orellfuessli.ch

Ein toter Lehrer

Psychothriller

(14)
Nachdem der junge Lehrer Samuel Szajkowski mit seinem Amoklauf fünf Leben auf einen Schlag beendet hat, scheint die Zeit an der Londoner Eliteschule stehengeblieben. Der Direktor ist sich einig mit den Oberen der Polizei: Dieser Fall muss so schnell wie möglich in Vergessenheit geraten. Schliesslich ist offensichtlich, dass Samuel ein Psychopath war. Doch Ermittlerin Lucia May hat ein ungutes Gefühl und stellt sich bald die Frage, die sonst niemand stellen will: Was trieb einen kultivierten, schüchternen Mann zu diesem grauenvollen Verbrechen? Wie ein Puzzle setzen sich die Aussagen der Lehrer, Kinder und Eltern, die sie befragt, zu einem erschütternden Bild zusammen. Lucia stösst auf Sensationslust, Verzweiflung, Verleugnung – und auf beunruhigende Gemeinsamkeiten mit dem Lehrer. Als der Druck von oben, den Fall nun endlich zu begraben, immer grösser wird, steht für sie fest: Sie wird die Wahrheit enthüllen. Was auch immer es sie kosten mag …
Ein toter Lehrer von Simon Lelic: Spannung pur im eBook!
Portrait
Simon Lelic wurde 1976 in Brighton geboren und lebt heute mit seiner Familie wieder dort. Er hat als Journalist gearbeitet, leitet eine Exportfirma und schreibt seit kurzem Romane, die Publikum und Presse unisono begeistern. Bereits sein Debüt „Ein toter Lehrer“ brachte ihm zahlreiche Preise und Nominierungen ein; seit „Das Kind, das tötet“ gehört er endgültig zu den meistbeachteten jungen Autoren Englands.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426408803
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 24.024
eBook
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31204353
    Vaters Befehl oder Ein deutsches Mädel
    von Elisabeth Zöller
    eBook
    Fr. 13.00
  • 26801586
    Ex - Schön, dass du tot bist
    von Martine Kamphuis
    eBook
    Fr. 8.00
  • 20292990
    Die Tore der Finsternis - Inspector Rebus 13
    von Ian Rankin
    eBook
    Fr. 11.90
  • 26224436
    Irgendwann holt es dich ein
    von Jane Hill
    eBook
    Fr. 7.50
  • 27821131
    Blinder Instinkt
    von Andreas Winkelmann
    (32)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 29180050
    Gepeinigt
    von Theresa Saunders
    (1)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 25992068
    Der frühe Tod
    von Zoë Beck
    (4)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 30510864
    Ein toter Lehrer
    von Simon Lelic
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28796210
    Die Violine des Teufels
    von Joseph Gelinek
    eBook
    Fr. 8.00
  • 24604578
    Der Täter
    von John Katzenbach
    eBook
    Fr. 12.00
  • 26926747
    Das Ich als Lehrer des Lebens
    von Kim-Anne Jannes
    eBook
    Fr. 7.50
  • 35058667
    Das Kind, das tötet
    von Simon Lelic
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 28390819
    Die verborgene Sprache der Blumen
    von Vanessa Diffenbaugh
    (42)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42466289
    Die Töchter der Kälte
    von Camilla Läckberg
    (14)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 37363501
    Das Kind als Träger der werdenden Gesellschaft
    von Kurt Löwenstein
    eBook
    Fr. 5.40
  • 28100885
    Der ganz große Traum
    von Rainer Moritz
    eBook
    Fr. 10.00
  • 32134699
    Der Duft von Erde und Zitronen
    von Margherita Oggero
    (25)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 3009694
    Der Spion, der aus der Kälte kam / George Smiley Bd.3
    von John Le Carré
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 68147355
    Wovon du träumst
    von Kira Gembri
    eBook
    Fr. 13.90
  • 32587747
    Neunzehn Minuten
    von Jodi Picoult
    (53)
    eBook
    Fr. 12.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
7
6
0
0
1

Amoklauf
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2013

Was veranlaßt einen gebildeten, etwas schüchternen Geschichtslehrer zu einem Amoklauf bei dem drei Schüler und eine Kollegin sterben, bevor er sich selbst tötet? Die zuständige Ermittlerin stößt auf erschreckende Tatsachen und die Grenzen zwischen Opfern und und Täter drohen zu verwischen. Ein überaus spannendes Psychogramm, nicht nur einer Schule sondern einer... Was veranlaßt einen gebildeten, etwas schüchternen Geschichtslehrer zu einem Amoklauf bei dem drei Schüler und eine Kollegin sterben, bevor er sich selbst tötet? Die zuständige Ermittlerin stößt auf erschreckende Tatsachen und die Grenzen zwischen Opfern und und Täter drohen zu verwischen. Ein überaus spannendes Psychogramm, nicht nur einer Schule sondern einer ganzen Gesellschaft.

Mobbing
von einer Kundin/einem Kunden am 05.06.2011

Ein Amoklauf an einer Schule - dieses Mal allerdings nicht von einem frustrierten Schüler begangen, sondern von einem Lehrer. Was ist hier passiert, und warum? Simon Lelic schildert abwechselnd die Ermittlungen der zuständigen Polizistin und die Aussagen verschiedener Zeugen. Das vordergründige Thema des Buches ist allerdings gar nicht so... Ein Amoklauf an einer Schule - dieses Mal allerdings nicht von einem frustrierten Schüler begangen, sondern von einem Lehrer. Was ist hier passiert, und warum? Simon Lelic schildert abwechselnd die Ermittlungen der zuständigen Polizistin und die Aussagen verschiedener Zeugen. Das vordergründige Thema des Buches ist allerdings gar nicht so sehr der Amoklauf an sich, sondern Mobbing: schnell wird klar, dass der Lehrer aufs übelste von seinen Kollegen gemobbt wurde und auch unter den Schülern ist Mobbing nichts unbekanntes. Auch die ermittelnde Polizistin ist an ihrem Arbeitsplatz immer wieder den Attacken ihrer Kollegen ausgesetzt. Dieses Buch lässt einen nachdenklich zurück, zeigt aber auch, wie man sich wehren kann. Sehr beeindruckend!

Kein Krimi im klassischen Sinn, aber eine Geschichte, die einen mitnimmt und wachrüttelt
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2017
Bewertet: Taschenbuch

Alles scheint vollkommen klar: ein Amoklauf in einer englischen Schule, ein Lehrer erschießt bei einer Schulversammlung eine Kollegin, drei Schüler und anschließend sich selbst. Man ist versucht zu denken, ein weiterer schlimmer Wutausbruch mit tödlichem Ausgang an einer Schule. Und alle sind sich einig: wenn keiner darüber redet, kann... Alles scheint vollkommen klar: ein Amoklauf in einer englischen Schule, ein Lehrer erschießt bei einer Schulversammlung eine Kollegin, drei Schüler und anschließend sich selbst. Man ist versucht zu denken, ein weiterer schlimmer Wutausbruch mit tödlichem Ausgang an einer Schule. Und alle sind sich einig: wenn keiner darüber redet, kann dieser Vorfall auch schnell in Vergessenheit geraten. Doch weit gefehlt, denn es gibt eine junge Ermittlerin, die diesen Fall nicht zu den Akten legen will, die das Gefühl hat, das mehr dahinter steckt als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Lucia May, von ihren Kollegen milde belächelt, beginnt Fragen zu stellen, denn sie kann nicht glauben, dass dieser zurückhaltende und friedliche Lehrer Samuel Szajkowski einfach so zum Monster geworden ist. Sie sammelt die Aussagen von Schülern, Lehrerkollegen, Freunden und Bekannten, so dass sich nach und nach das Bild eines Menschen zusammensetzt, der gemobbt und erniedrigt wurde, der eigentlich kaum eine Chance hatte. Diese Aussagen ähneln polizeilichen Vernehmungsprotokollen, sind Monologe der einzelnen Personen, die in ihrer eigenen Sprache und Wortwahl die Geschehnisse wiedergeben, woraus das Buch eine ganz eigentümliche Spannung bezieht. Als Lucia May auch noch den Fall eines gemobbten Schülers entdeckt, der im Selbstmord endete, scheinen sich die Verhaltensmuster immer mehr zu ähneln. Doch sie selbst gerät zunehmend unter Druck, denn außer ihr scheint jeder den Vorfall vertuschen zu wollen. Am Ende, als ihr die Suspendierung droht, muss sie sich entscheiden, ob sie die Wahrheit herausfinden will auch um den Preis ihrer eigenen beruflichen Laufbahn. Eigentlich ein Krimi, der aber eher ein gesellschaftskritischer Roman mit realistischen Anklängen ist. Gerade dadurch berührt und beunruhigt er den Leser, erschreckt ihn und rüttelt ihn wach, vielleicht auch mit dem tieferen Sinn, die eigene Position und Haltung zu überdenken.


Wird oft zusammen gekauft

Ein toter Lehrer - Simon Lelic

Ein toter Lehrer

von Simon Lelic

(14)
eBook
Fr. 12.00
+
=
Der Assistent der Sterne - Linus Reichlin

Der Assistent der Sterne

von Linus Reichlin

(18)
eBook
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen