orellfuessli.ch

Eine launische Frucht namens Hoffnung

»Also greifst du beherzt zum elektrischen Dosenöffner und atmest tief durch. Langsam hebt sich der Deckel, und dann kommt’s – oder eben nicht: keine Ananas! Nur Saft. Aus, Ende, das war’s! Was bleibt, ist die Erkenntnis, wertvolle Zeit mit einer ananaslosen Beziehung vergeudet zu haben. Und du nimmst dir selbst das Versprechen ab: nie wieder Dose, nur noch Frischobst!«
In Sibille Frischs Vorstellung vom Beziehungsparadies hängen keine sündigen Äpfelchen am Baum der Erkenntnis, sondern reizvoll verpackte Ananasdosen. Doch die (ent-)halten leider nur selten das, was sie versprechen: leckere Frucht. In der Regel bleibt es bei Saft, und irgendwann ist sogar der verbraucht.
Da die Zeiten biblischen Alterns längst vorbei sind, sieht sich Bille angesichts ihrer fünfunddreissig Jahre mit der Frage konfrontiert: Wartest du noch oder heiratest du schon? Im aktuellen Angebot wäre da ihr »Dauerfreund« Matthias. Beamter, beziehungserprobt, einwandfreie Gene – ein solides Schnäppchen. Oder vielleicht der längst bereute Fehlkauf? Der ordentlich verkorkste Heiratsantrag lässt eher Letzteres vermuten.
Während Bille vor dem Regal des Lebens unentschlossen am Verlobungsringfingernagel kaut, fällt ihr unverhofft der Traummann vor die Füsse. Klare Sache: Frischobst gefunden, Dose entsorgt, »Ja, ich will!«? Nix da! Denn die Umstände machen aus dieser vermeintlich perfekten Liebe einen Sündenfall, und auf den folgt bekanntlich die Vertreibung aus dem göttlichen Obstgarten.
Der Weg zum Traualtar führt Bille einmal quer durch die Hölle. Eine bittersüsse Tortur, auf die sie liebend gerne verzichtet hätte.
»Eine launische Frucht namens Hoffnung« ist ein Roman für hoffnungslose Romantiker und hoffnungsvolle Realisten.
Portrait
Gret Weyden behauptet auf Partys gerne, Aerobictrainerin zu sein. Klingt dynamisch und lässt keine Fragen offen, ist also 'ne klare Sache. Ganz anders als der Job, den sie wirklich macht: Schreiben. Alleine. Im heimischen Arbeitszimmer mit Blick auf den Rhein. Ohne Musik. Drehbücher. Romane. Sportstudio gibt’s nur nach Feierabend. Schade, eigentlich ...
(c) Autorenfoto: Hartmuth Schröder
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 252, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783942822756
Verlag Hey! Publishing GmbH
eBook
Fr. 6.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44612764
    Love the Boss - Ein Chef fürs Leben / Boss Bd.2
    von April Dawson
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 35637200
    Das Versprechen der Kurtisane
    von Cecilia Grant
    eBook
    Fr. 11.00
  • 37923825
    E-Mail in die Vergangenheit
    von Angela Hünnemeyer
    eBook
    Fr. 8.90
  • 38555583
    Der Tod steht mir nicht
    von Angelika Lauriel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 63479847
    First Taste
    von Jessica Hawkins
    (36)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 36811556
    Die schöne Ballerina
    von Nora Roberts
    (3)
    eBook
    Fr. 6.40
  • 83985261
    Verliebt und zugeschneit
    von Ellen McCoy
    (16)
    eBook
    Fr. 3.52
  • 56036813
    Unsäglich verliebt
    von Ellen McCoy
    (10)
    eBook
    Fr. 4.68
  • 71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (29)
    eBook
    Fr. 20.90
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (49)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 75352986
    Ein Millionär unterm Weihnachtsbaum
    von Melanie Schubert
    (4)
    eBook
    Fr. 1.17
  • 87696043
    Sanddornpunsch und Herzenswunsch
    von Frida Luise Sommerkorn
    (3)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (99)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 85087041
    Plätzchen, Tee und Winterwünsche
    von Stina Jensen
    (4)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 73890911
    Hooked
    von Brenda Rothert
    (7)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 83459477
    Inselgold
    von Stina Jensen
    (11)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (100)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 85748557
    Ein Chef mit Herz
    von Annabelle Benn
    (7)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 87482909
    Kokosmakronenküsse
    von Karin Lindberg
    (14)
    eBook
    Fr. 3.51
  • 91798854
    Ein Millionär will mehr
    von Annabelle Benn
    (4)
    eBook
    Fr. 4.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Eine launische Frucht namens Hoffnung - Gret Weyden

Eine launische Frucht namens Hoffnung

von Gret Weyden

eBook
Fr. 6.00
+
=
Echt jetzt? - Tim Eckhaus

Echt jetzt?

von Tim Eckhaus

(5)
eBook
Fr. 6.00
+
=

für

Fr. 12.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen