orellfuessli.ch

Einer von uns

Die Geschichte eines Massenmörders

(2)
Wie konnte sich Anders Breivik, der im wohlhabenden Westen aufwuchs, zu einem perfiden Terroristen entwickeln? Åsne Seierstads ausgezeichnetes Buch ist gleichzeitig psychologische Studie und literarisches True Crime, gleichzeitig Würdigung der Opfer und eine messerscharfe Analyse einer Tat, die sich jederzeit und überall wiederholen könnte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783036993294
Verlag Kein&Aber
eBook
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Lohnt sich zu lesen....
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheineck am 07.09.2016

Macht nachdenklich, ist spannend und lässt einem nicht los! Zwischendurch gibt es zwar Überblätterstellen und eine gewissen Monotonie, aber dann wird es wieder sehr spannend und löst Betroffenheit aus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2016
Bewertet: anderes Format

Diesem Buch gelingt das Kunststück, sowohl die Entwicklung und Psyche des Täters als auch das Leben der Opfer eindrücklich und nachvollziehbar vor Augen zu führen. Ganz stark!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0