orellfuessli.ch

Einfach üben

185 unübliche Überezepte für Instrumentalisten

Der Erfolg eines Instrumentalisten hängt von der Qualität seines Übens ab und nicht zuletzt vom konkreten Wissen, wie man effizient übt. Die vorliegende "Rezepte"-Sammlung soll dazu beitragen, das Lernen zu optimieren und zu beschleunigen. Beschrieben werden für den einzelnen Problemfall geeignete, oft neue, aber in der Übe-, Konzert- und Unterrichtspraxis erprobte Techniken. Es geht darum, Übeverhalten - sofern überhaupt möglich - in kompakte Begriffe zu fassen, die so klar sind, dass sie wirklich jederzeit verfügbar sind. Die Summe all dieser Rezepte ist ein Arbeitskonzept, das den künstlerischen Menschen als Ganzheit begreift, auch wenn sich die Aufmerksamkeit nur jeweils einem Detail zuwenden kann. Vermittelt werden Tipps zur Erarbeitung einer Klangvorstellung - der ersten Säule des Übens. Denn ohne Klangvorstellung ist Üben zwecklos. Darüber hinaus wird die Frage beantwortet: Was kann ich tun, um das vorgestellte Klangbild und die Realität in Deckung zu bringen? - Ziel ist es, Musik zu verstehen, sich anzueignen, auszudrücken, darzustellen, zu erleben und erlebbar zu machen.
Portrait
Gerhard Mantel wurde 1930 in Karlsruhe geboren. Seine musikalische Ausbildung als Cellist erhielt er bei Professor August Eichhorn in Heidelberg. Später setzte er seine Studien in Paris bei Pierre Fournier, Paul Tortelier und André Navarra sowie bei Pablo Casals und Maurice Gendron fort.
Bereits mit 21 Jahren wurde Gerhard Mantel Solocellist in Bergen (Norwegen), zwei Jahre später wurde er Solocellist beim WDR Symphonieorchester in Köln. Neben unzähligen Konzerten in aller Welt wirkte bei er bei mehr als 100 Hörfunk- und Fernsehproduktionen sowie zahlreichen Schallplattenaufnahmen mit.
Professor Gerhard Mantel unterrichtet an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main und erteilt Meisterkurse im In- und Ausland. Zudem ist er Ehrenpräsident der Deutschen Sektion der ESTA (European String Teachers' Association). Darüber hinaus gründete und leitet er das „Forschungsinstitut für Instrumental- und Gesangspädagogik e.V.".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 186, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783795786038
Verlag Schott & Co
eBook
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36516573
    Einfach üben
    von Gerhard Mantel
    eBook
    Fr. 16.50
  • 32597853
    Felix Mendelssohn Bartholdy
    von August Reissmann
    eBook
    Fr. 5.50
  • 40194087
    Mut zum Lampenfieber
    von Gerhard Mantel
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40047462
    Handbuch Üben
    von Ulrich Mahlert
    eBook
    Fr. 38.50
  • 40431058
    Musiktheorie
    von Christian Hensel
    eBook
    Fr. 8.50
  • 35952287
    Complete Book of Harmony, Theory & Voicing
    von Bret Willmott
    eBook
    Fr. 24.90
  • 32674068
    Der Musikversteher
    von Hartmut Fladt
    eBook
    Fr. 19.50
  • 33771676
    Der kleine Hey
    von Julius Hey
    eBook
    Fr. 7.50
  • 35198766
    Gitarre spielen lernen: Ein praxisorientierter Leitfaden für Anfänger.
    von Marco Prey
    eBook
    Fr. 10.90
  • 53435162
    Modern Drummer Presents Stick Technique (Music Instruction)
    von Et al
    eBook
    Fr. 15.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Einfach üben

Einfach üben

von Gerhard Mantel

eBook
Fr. 16.50
+
=
Interpretation

Interpretation

von Gerhard Mantel

eBook
Fr. 15.50
+
=

für

Fr. 32.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen