Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Elsas Erbe

Roman

(1)
Von einer starken Frau, die auszog, das Leben zu erobern: „Elsas Erbe“ von Tania Schlie jetzt als eBook bei dotbooks.

Wer alles zu haben scheint, vergisst leicht, was wirklich zählt. – Ein Dorf von den Toren Hamburgs zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Sie ist jung, schön und selbstbewusst: Als Tochter eines vermögenden Mannes wächst Elsa in besten Verhältnissen auf. Stets ist ihr bewusst, dass sie eines Tages die Nachfolge ihres Vaters antreten wird. Doch Georg Heller, der „Kiesbaron“, ist ein Patriarch alter Schule. Treu kann er nur sich selbst sein – und so verlässt er seine Familie wegen einer anderen Frau. Plötzlich fühlt Elsa sich wie im freien Fall. Sie muss nicht nur den gesellschaftlichen Abstieg verkraften, sondern ist zum ersten Mal in ihrem Leben auf sich allein gestellt. Aber einen Teil ihres Erbes kann Elsa niemand streitig machen: den festen Willen, ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen!

Die Presse über „Elsas Erbe“: „Prachtvoll erzählt!“ BILD AM SONNTAG – „Einfühlsam und detailreich erzählt Tania Schlie die Geschichte einer aussergewöhnlichen Frau, die allen Überraschungen des Lebens gewachsen ist.“ BÜCHER

Jetzt als eBook kaufen und geniessen: „Elsas Erbe“ von Tania Schlie. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Tania Schlie, geboren 1961, studierte Literaturwissenschaften und Politik in Hamburg und Paris. Bevor sie anfing zu schreiben, war sie Lektorin in einem grossen Verlag. Heute lebt sie als erfolgreiche Autorin in der Nähe von Hamburg, schreibt Bücher zu kultur- und kunsthistorischen Themen und Romane unter dem Pseudonym Greta Hansen; 2014 wurde eins ihrer Werke für den DeLiA nominiert.

Bei dotbooks veröffentlicht Tania Schlie die Romane „Die Spur des Medaillons“, „Eine Liebe in der Provence“ und „Elsas Erbe“
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783958240414
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1483 KB
Verkaufsrang 7.429
eBook
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Elsas Erbe

Elsas Erbe

von Tania Schlie
(1)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Die Spur des Medaillons

Die Spur des Medaillons

von Tania Schlie
(6)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Schöner deutscher Familienepos!
von Daniela am 01.06.2015

Nach der kostenlosen Leseprobe war ich schon so gefesselt, dass ich unbedingt weiterlesen musste! Anfangs hatte ich das Gefühl, dass es etwas schleppend voran ging, aber das ging vorbei nachdem einem die Charaktere ans Herz wuchsen. Man hat wirklich das Gefühl in diese andere Welt und diese Zeit einzutauchen,... Nach der kostenlosen Leseprobe war ich schon so gefesselt, dass ich unbedingt weiterlesen musste! Anfangs hatte ich das Gefühl, dass es etwas schleppend voran ging, aber das ging vorbei nachdem einem die Charaktere ans Herz wuchsen. Man hat wirklich das Gefühl in diese andere Welt und diese Zeit einzutauchen, weil das Buch sehr gut recherchiert ist und die Details einfach stimmen. Eine wunderbare Geschichte über eine junge selbstbewusste Frau, die um die Liebe, ihr Vermächtnis und um ein eigenständiges Leben kämpft, was zu der Zeit für eine Frau eher ungewöhnlich war. Nun bin ich dabei "Die Spur des Medaillons" von Tanja Schlie zu lesen, und ich denke dieses Buch wird mir ebenso ans Herz wachsen.