orellfuessli.ch

Endgame - Die Auserwählten

Endgame

(65)
ENDGAME. Zwölf Meteoriten. Zwölf Spieler. Nur einer kommt durch.
Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schliesslich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus. Die Spieler müssen zu allem bereit sein. Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen? Klugheit Stärke übertreffen? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen? Schönheit von Nutzen sein? Muss man ein guter Mensch sein, um zu überleben? ENDGAME wird es zeigen. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird.
Mehr als ein Buch - Geheime Botschaften im Text und Links im Buch führen zu einem gigantischen Krypto-Rätsel im Netz. Wer die Informationen entschlüsselt und das Rätsel als Erster löst, gewinnt 500.000 Dollar in Gold. ENDGAME von James Frey ist ein einzigartiges, crossmediales Konzept, das neben Buch, Krypto-Rätsel und dem Gold ein aufwendiges Computer-Game sowie einen Kinofilm umfasst.
Erstverkaufstag 07. Oktober 2014
Portrait
James Frey wurde 1969 in Cleveland, Ohio, geboren und ist einer der erfolgreichsten US-Autoren der Gegenwart. 2010 gründete er die Media- und Produktionsfirma Full Fathom Five, die das Konzept rund um ENDGAME entwickelt hat und mit Partnern weltweit umsetzt. Seine Bücher wurden in 42 Sprachen übersetzt und erscheinen in 118 Ländern.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 592
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 07.10.2014
Serie Endgame 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-3522-4
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 216/146/50 mm
Gewicht 825
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44981587
    Die Entscheidung / Endgame Bd.3
    von James Frey
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44953448
    Endgame. Die Auserwählten
    von James Frey
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45087501
    Wenn du mich küsst
    von Juliana Stone
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39481756
    Das geheime Wissen von Endgame
    von James Frey
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40404365
    Number 4
    von Pittacus Lore
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 32259708
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32166435
    Giftkuss
    von Zara Kavka
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 41007641
    Die Auserwählten - Kill Order
    von James Dashner
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Buchhändler-Empfehlungen

„SUPER spannend!“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Dieses Buch hatte ich im Auge seit es letztes Jahrerschienen ist und nun endlich hat die Neugierde gesiegt.

Zuerst war ich etwas verwirrt da man keine rechte Einleitung bekam und die Story eigentlich gleich loslegte. Es gibt 12 auserwählte Jugendliche die jeweils einem alten Geschlecht angehören und die nun um das überleben ihrer
Dieses Buch hatte ich im Auge seit es letztes Jahrerschienen ist und nun endlich hat die Neugierde gesiegt.

Zuerst war ich etwas verwirrt da man keine rechte Einleitung bekam und die Story eigentlich gleich loslegte. Es gibt 12 auserwählte Jugendliche die jeweils einem alten Geschlecht angehören und die nun um das überleben ihrer angehörigen kämpfen. Das Ziel ist 3 Schlüssel zu finden und schlussendlich kann nur einer gewinnen und überleben.

Kurzum, zuerst fand ich es etwas schwer, denn nach jedem Kapitel liest man von einem anderen der 12 Spieler. Dann aber wurde es ziemlich spannend und auch recht brutal und detailliert. Es werden Bündnisse geschlossen, gekämpft, getötet, gefoltert, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, bis es endlich durchgelesen war.

Das war ein Buch, das mich wirklich überzeugt hat. Trotz der grossen Ähnlichkeit zu the hunger Games fand ich es doch total eigenständig. Besonders die Hintergründe der ersten Zivilisationen der Menschheit fand ich recht spannend, da hätte ruhig ausführlicher beschrieben und erklärt werden können.

Die Geschichte geht sehr zügig und rasant voran und als es dann endlich mit einem Cliffhanger aufhörte, wollte ich unbedingt, unbedingt, unbedingt weiterlesen!

Gott sei Dank kommt der zweite Band schon im Oktober.

Den Schreibstil fand ich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, da man sehr viel erfährt, was gerade in der Szene passiert. Nicht nur von den Hauptcharakteren sondern was auch im Hintergrund geschieht, wer gerade wen beobachtet und was jedem gerade durch den Kopf geht. Das war speziell aber auch seeeehr fesselnd!

Für alle die Panem super fanden!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37822608
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 39180854
    Die Auslese - Nur die Besten überleben
    von Joelle Charbonneau
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 42.90
  • 40974090
    Feuer & Flut / Brimstone Bleed Bd.1
    von Victoria Scott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 39188677
    Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben
    von Joelle Charbonneau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 40952987
    Das unendliche Meer
    von Rick Yancey
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 37621394
    Du kannst keinem trauen – Band 1
    von Robison Wells
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 43867185
    Das Labyrinth erwacht / Labyrinth Bd.1
    von Rainer Wekwerth
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44402079
    Die fünf Tore 5 - Zeitentod
    von Anthony Horowitz
    eBook
    Fr. 9.50
  • 30640936
    Snakeroot / Jonah-Trilogie Bd.1
    von Stephen Cole
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 44253174
    We All Looked Up
    von Tommy Wallach
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
24
25
12
2
2

Das ist Endgame
von Aileen am 25.10.2014

Inhaltsangabe : ENDGAME . Zwölf Meteoriten . Zwölf Spieler . Nur einer kommt durch . Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen , gibt es keinen Zweifel mehr : Die Zeit ist gekommen . ENDGAME hat begonnen ! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht , die die zwölf Auserwählten... Inhaltsangabe : ENDGAME . Zwölf Meteoriten . Zwölf Spieler . Nur einer kommt durch . Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen , gibt es keinen Zweifel mehr : Die Zeit ist gekommen . ENDGAME hat begonnen ! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht , die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt . Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber . Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus . Die Spieler müssen zu allem bereit sein . Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen ? Klugheit Stärke übertreffen ? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen ? Schönheit von Nutzen sein ? Muss man ein guter Mensch sein , um zu überleben ? ENDGAME wird es zeigen . Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet , geht als Gewinner hervor . Und nur seine Linie wird überleben , wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird . ( Quelle : Buchrücken ) Das Cover : ... finde ich , sehr gut gestaltet . Es ist schlicht , sticht aber trotzdem heraus . Durch das Gold hat es etwas elegantes und sieht wertvoll aus , die Schrift die in Schwarz gehalten ist , unterstreicht dies noch . Auch ist das Cover wie 3D aufgebaut , wenn man darüber streicht , merkt man dies . Und das Zeichen in der Mitte des Buches , läst schon vermuten , das es um rätselhaftes geht . Eigendlich bin ich erst dadurch auf das Buch aufmerksam gewurden . Der Schreibstil : Der Autor , James Frey , hat einen sehr ausergewöhnlichen Schreibstil , für dieses Buch gewählt . Er hat aus ( hauptsächlich ) 12 Perspektiven geschrieben , was ich sehr interessant und einfallsreich fand . James Frey hat jedem Spieler , seine eigene Stimme und Geschichte gegeben . Zwar wurde es am Anfang für mich schwer , die Personen und ihre Perspektive auseinander zuhalten , aber nach wenigen Seiten legte sich dies . Alles im allem , eine sehr flüssig , fesselnde und vieleicht auch eigenartige Schreibart . Die Charaktere : In dem Buch waren sehr viele unterschiedliche Figuren , die alle auf ihre Weise besonders waren . Nicht nur im positiven Sinne , sondern leider auch im negativen Sinne . Meine Lieblingcharaktere sind / waren : Sarah Jako Chiyoko ... und Christopher , ein nicht Spieler Charaktere die mir nicht sympatisch sind / waren : Kala Maccabee Adlai Baitsakhan Alle wurden gut beschrieben , so das man sich die Personen bildlich vorstellen konnte . Meine Meinung : " Ich zähle jetzt schon die Tage , bis der näckste Teil herauskommt . " Ich fand die Geschichte wirglich gut , es war alles inbehalten , von spannung bishin zu aktion , von liebe bishin zu hass und verrat , von teamarbeit bishin zu alleingänge ... Sehr abwekslungsreich und unterhaltsam . Auch war es für mich , eine Mischung zwischen " Tribute von Panem " und " Die Bestimmung " , was mir gut gefallen hat . Mein Lieblingszitat : [ ... ] " Das ist Endgame . " [ ... ] Fazit : Tolles Buch für Jugendliche und Personen die Fantasie und Rätsel lieben . Wichtiger Hinweis : Man wird ein bischen im " dunkeln " gelassen , und da der näckste Teil erst näckstes Jahr herauskommt , muss man damit leben , das man viele Fragen hat , die man erst später beantwortet bekommt .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
schwer lesbarer Schreibstil
von mithrandir am 14.12.2014

Von Kindheit an wurden sie auf diesen Moment vorbereitet, wenn zwölf Meteoriten auf die Erde niedergehen und Endgame beginnnt. Zwölf Jugendliche treten gegeneinander an und nur einer von ihnen wird dem Tod entkommen. Jeder von ihnen muss eine Nachricht entschlüsseln, ständig stehen sie in Konkurrenz zueinander und sind völlig auf... Von Kindheit an wurden sie auf diesen Moment vorbereitet, wenn zwölf Meteoriten auf die Erde niedergehen und Endgame beginnnt. Zwölf Jugendliche treten gegeneinander an und nur einer von ihnen wird dem Tod entkommen. Jeder von ihnen muss eine Nachricht entschlüsseln, ständig stehen sie in Konkurrenz zueinander und sind völlig auf sich alleingestellt. Sie sind zu allem bereit. Der Kampf auf Leben und Tod beginnt. Wer von ihnen wird der Sieger sein? Meine Meinung: Ich war unheimlich gespannt auf dieses Buch. Inzwischen scheiden sich daran ja die Geister, die einen fanden es grandios, die anderen abgrundtief schlecht. Eine Mischung aus Vorfreude und Angst machte sich in mir breit. Das Cover des Buches ist echt eine Wucht. Auf der Vorder- und Rückseite sind plastische Daten eingeprägt, die den eigentlichen Buchtitel und den Namen des Autors fast dreidimensional hervortreten lassen. Das einfarbige Gold symbolisiert vermutlich den Goldschatz, den es als Leser zu heben gilt. Das Vorwort fand ich ziemlich gewöhnungsbedürftig. Kurze, abgehackte Sätze machten mir das Lesen schwer, auch inhaltlich fand ich es ein wenig zu hochtrabend. Leider ist der Autor diesem Schreibstil auch durchgehend treugeblieben. Ein Lesevergnügen wollte sich dadurch nicht einstellen, ebensowenig wie ein Bezug zu den Charakteren. Ich konnte beim Lesen so gar keine Verbindung aufbauen. Die Handlung wirkte für mich einfach nur so dahingeschrieben, in dem Versuch, durch die kurzen Sätze, sowie die teilweise doch recht hohe Brutalität, Spannung und Action hineinzubringen. Da fehlte mir einfach das Herzblut. Insgesamt vermisste ich zudem den Vorlauf zur Geschichte. Als Leser wurde man vor vollendete Tatsachen gestellt. Zuweilen finde ich so etwas auch sehr spannend, aber auch nur dann, wenn ich im Laufe der Handlung die nötigen Informationen nachgeliefert bekomme. Das war hier aber nicht der Fall. Die Promotion zu diesem Buch war grandios. Kaum ein Roman hat in letzter Zeit soviel Aufmerksamkeit erregt. Insgesamt habe ich jedoch eher das Gefühl, dass dies das nötige Buch zu einer großen Marketingaktion war und nicht umgekehrt, wie es eigentlich sein sollte. Da lockt auch nicht der horrende Gewinn, den man erhält, falls man sich als erster durch die ganzen Hinweise gewühlt hat. Ich persönlich brauche jedenfalls keinen Nachschlag zu diesem Buch. Fazit: Leider bin ich mit "Endgame - Die Auserwählten" von James Frey nicht warmgeworden. Dies lag hauptsächlich an dem für mich schwer lesbaren Schreibstil, der mich keinerlei Verbindung zum Geschehen oder den Charakteren aufbauen ließ, aber auch an den überaus brutalen Szenen. Vielleicht habe ich auch einfach meine Erwartungen zu hochgesteckt - ich weiß es nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolle Dystopie auf dem Niveau von Panem
von Sandra W. am 23.01.2016

Inhalt : Vor zehntausenden von Jahren erwählte das Himmelsvolk zwölf Menschengeschlechter auf der Erde, von denen jeweils ein Auserwählter in jeder Generation zwischen 13 und 20 Jahren zum Spieler ausgebildet wird : Eine extrem trainierte Killermaschine – sie wurden seit ihrer Geburt im Geheimen auf die Teilnahme von Endgame vorbereitet,... Inhalt : Vor zehntausenden von Jahren erwählte das Himmelsvolk zwölf Menschengeschlechter auf der Erde, von denen jeweils ein Auserwählter in jeder Generation zwischen 13 und 20 Jahren zum Spieler ausgebildet wird : Eine extrem trainierte Killermaschine – sie wurden seit ihrer Geburt im Geheimen auf die Teilnahme von Endgame vorbereitet, sowohl körperlich als auch geistig, während Sie offiziell ein normales Leben lebten. Keiner der ausgebildeten Spieler weiß, ob es in seiner Generation so weit ist -nur einer der 12 erwählten Spieler kann gewinnen und so das Überleben seines Geschlechts sichern – alle anderen Menschen auf der Erde werden sterben. Aber nun ist es soweit : An zwölf verschiedenen Orten, dort, wo die derzeitig ausgebildeten Spieler leben, gibt es furchtbare Meteoriteneinschläge : Endgame beginnt ! Alle Spieler erkennen das Zeichen und begeben sich auf die Reise zum Startpunkt von Endgame – China. Die zwölf Spieler werden auf geheimnisvolle Weise von dem Wesen Keppler22, ein Angehöriger des Himmelsvolks, ins Spiel eingeführt. Daraufhin beginnt die erbarmungslose Hetzjagd der Spieler aufeinander sowie die Suche nach den drei Schlüsseln, die es ermöglichen sollen, Endgame zu gewinnen. Der Aufbau des Buchs Der grandiose Start der Endgame-Reihe ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend – in kurzen Abständen switcht die Sicht des Lesers zwischen den zwölf Spielern. Je nachdem sind die Spieler allein oder in verschiedenen Personenkombinationen an der nächsten Station in Endgame, während sie aufeinander Jagd machen oder Bündnisse eingehen – oder sich sogar ineinander verlieben, obwohl sie wissen, dass nur einer am Ende überleben darf. Die Handlung wird stetig weitergetrieben, durch die jeweils kurzen Episoden und die immer wieder eingebauten Rätselseiten für das parallele Spiel „Engame“ für alle Leser ist der Roman ohne Pause aufregend und es fällt extrem schwer, es aus der Hand zu legen. Die Gegenwartsform macht die Story zu einem durchgehenden „Live“-Erlebnis für den Leser – und wer weiß, ob nicht Endgame tatsächlich in der einen oder anderen Form näher kommt ? Die Protagonisten sind sehr eindrucksvoll porträtiert, und man kann sich sehr schnell in die Charaktere einfühlen und diese visualisieren. Fazit : Muss man gelesen haben ! In dieser aktuell beliebten Form des dystopischen Romans wird sehr atemberaubend unsere Gegenwart mit mystischen Elementen verknüpft, und wird auf keiner Seite langweilig. Mir gefällt besonders gut die Kombination mit uralten Mythen, die die Menschen schon seit langer Zeit beschäftigen – man wird an viele mystische Orte der Erde geführt und es werden unter anderem Stonehenge, die Pyramiden und die Terrakottaarmee in China besucht, die ungeahnte Geheimnisse bergen. Der Cliffhanger am Ende macht Lust, sofort mit Band zwei weiterzumachen. 5 Sterne !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Endgame - Die Auserwählten

Endgame - Die Auserwählten

von James Frey

(65)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
+
=
Die Hoffnung / Endgame Bd.2

Die Hoffnung / Endgame Bd.2

von James Frey

(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Endgame

  • Band 1

    39178658
    Endgame - Die Auserwählten
    von James Frey
    (50)
    Fr. 27.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42415475
    Die Hoffnung / Endgame Bd.2
    von James Frey
    (50)
    Fr. 27.90
  • Band 3

    44981587
    Die Entscheidung / Endgame Bd.3
    von James Frey
    (12)
    Fr. 28.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale