orellfuessli.ch

Endgültig

(ungekürzte Lesung)

(77)
Rasant, literarisch, brutal, gut recherchiert - und extrem spannend!
In ihrem ersten Leben war Jenny Aaron eine Elitepolizistin mit überragenden Fähigkeiten. In ihrem zweiten ist sie Verhörspezialistin und Fallanalytikerin beim BKA. Sie spürt das Verborgene und versteht es, zwischen den Worten zu tasten. Denn seit einem missglückten Einsatz in Barcelona vor fünf Jahren ist Jenny Aaron blind und traumatisiert. Doch „Barcelona" war nicht der schlimmste Tag ihres Lebens. Sie hat sich geirrt — der schlimmste Tag ihres Lebens ist heute.
Die Rolle der Jenny Aaron ist wie für Nina Kunzendorf geschrieben — selten hat eine Stimme so perfekt gepasst.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Nina Kunzendorf
Anzahl Dateien 169
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837134032
Verlag Random House Audio
Spieldauer 784 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 784 Minuten, 613.71 MB
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
30 Tage kostenlos testen
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46021709
    Kindertotenlied (Ungekürzte Lesung)
    von Bernard Minier
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 32.90
  • 45320424
    Fremdes Land
    von James Lee Burke
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 14.90
  • 45370456
    Escape
    von David Baldacci
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 27.90
  • 41125551
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (69)
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 7.40
  • 40665124
    Tag der Sühne
    von R.J. Ellory
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 32.90
  • 44895087
    Locked in - Wach auf, wenn du kannst -
    von Holly Seddon
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 10.90
  • 44895091
    Ich schweige für dich
    von Harlan Coben
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 11.90
  • 43821568
    Küstenmorde - John Benthiens erster Fall (Ungekürzt)
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 8.90
  • 43843450
    Der Tote am Gletscher
    von Lenz Koppelstätter
    (26)
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 22.90
  • 44188534
    Schattenwege - Island Krimi
    von Arnaldur Indriðason
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 15.90

Buchhändler-Empfehlungen

„EIne blinde Ermittlerin? Geht das?“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Ja, das geht!
Anfangs war ich doch etwas skeptisch was die Hauptfigur anbelangt. Und ja, es ist stellenweise etwas übertrieben und realitätsfern. Und doch: Ein interessanter Fall, gelungene Zusammenhänge, ein tolles Team (speziell Pavlik, der hat mir wirklich grossartig gefallen!) und ein spannendes Katz- und Mausspiel, das mit jeder
Ja, das geht!
Anfangs war ich doch etwas skeptisch was die Hauptfigur anbelangt. Und ja, es ist stellenweise etwas übertrieben und realitätsfern. Und doch: Ein interessanter Fall, gelungene Zusammenhänge, ein tolles Team (speziell Pavlik, der hat mir wirklich grossartig gefallen!) und ein spannendes Katz- und Mausspiel, das mit jeder Seite besser wird!
Die letzten Kapitel habe ich dann total aufgesogen :)
Die Beschreibungen aus der "Sicht" einer Blinden waren ganz gut gelungen, insbesondere, da der Autor am Ende des Buches auf die tatsächlich angewandte Technik des menschlichen Echolots hingewiesen hat.
Alles in allem ein wirklich gut inszenierter Thriller, der Lust auf einen zweiten Teil macht!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6124644
    Die blaue Liste / Georg Dengler Bd.1
    von Wolfgang Schorlau
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33776198
    Der katholische Bulle
    von Adrian McKinty
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 37473610
    McKinty, A: Sirenen von Belfast
    von Adrian McKinty
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45257949
    Operation Rubikon
    von Andreas Pflüger
    (8)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 40466050
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (101)
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 7.40
  • 41755479
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Hans Rosenfeldt
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 10.90
  • 40667870
    Dein Wille geschehe
    von Michael Robotham
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 13.90
  • 40665401
    Sag, es tut dir leid
    von Michael Robotham
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 7.40
  • 47092775
    Schwesterherz
    von Kristina Ohlsson
    (20)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 40466049
    Die Puppenmacherin / Nils Trojan Bd.2
    von Max Bentow
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 7.40
  • 40596368
    Ein Akt der Gewalt
    von Ryan David Jahn
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 15.90
  • 40665388
    Blauer Montag
    von Nicci French
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
59
14
3
1
0

erstklassig
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 06.07.2016

Ich bin ein Hörbuch-Junkie. Da ich beruflich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin, höre ich die meisten Bücher. "Entführt" von Andreas Pflüger bekommt von mir eine extra-dicke Hörbuchempfehlung. Da ist zum einen die Leserin Nina Kunzendorf, die eine sehr angenehme Stimme hat und hervorragend liest. Genau die richtige... Ich bin ein Hörbuch-Junkie. Da ich beruflich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin, höre ich die meisten Bücher. "Entführt" von Andreas Pflüger bekommt von mir eine extra-dicke Hörbuchempfehlung. Da ist zum einen die Leserin Nina Kunzendorf, die eine sehr angenehme Stimme hat und hervorragend liest. Genau die richtige Mischung aus zurückgenommener Erzählperspektive und intensiver Personendarstellung. Zum zweiten der Erzählstil des Autors, der mich überzeugt hat. Keine langweiligen Platitüden, intelligente facettenreiche Hauptpersonen, eine angenehm anspruchsvolle Sprache. Und zuletzt der Plot. Deutsche Autoren haben es gegen ihre ausländischen Konkurrenten ja oft schwerer, da einfach das Setting eines fremden Landes cooler rüberkommt, als unser Berlin beispielsweise. Hier hatte ich aber das Gefühl eine Story zu hören, die international funktioniert. Da wird nicht an Action und Spannung gespart. Da knistert es genauso heftig in einem deutschen Gefängnis wie einst schon bei Hannibal Lektor. Dies liegt nicht zuletzt an der Heldin Jenny Aaron die trotz ihrer Blindheit mehr sieht als so mancher andere Ermittler. Und ein paar Überraschungen hat der Autor für den geneigten Zuhörer/Leser auch parat. Ein deutscher Krimi der Extraklasse. Ich freue mich schon sehr auf eine Fortsetzung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein bisschen enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2017

Jenny Aaron war in einer Elitegruppe der Polizei, verlor jedoch nach einem Einsatz in Barcelona ihr Augenlicht. Seit einiger Zeit hat sie nun einen ruhigeren Job. Aber dann kommt ein gewisser Anruf und sie ist einverstanden, einen Teil der traurigen Vergangenheit nochmals aufzurollen. Das Cover, mit Brailleschrift, finde ich gelungen,... Jenny Aaron war in einer Elitegruppe der Polizei, verlor jedoch nach einem Einsatz in Barcelona ihr Augenlicht. Seit einiger Zeit hat sie nun einen ruhigeren Job. Aber dann kommt ein gewisser Anruf und sie ist einverstanden, einen Teil der traurigen Vergangenheit nochmals aufzurollen. Das Cover, mit Brailleschrift, finde ich gelungen, gefällt mir gut. Der gelbe Buchschnitt ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber mal was Andres. Dieser Thriller ist das zweite Buch des Autors, den ich bisher nicht kannte. Den Anfang finde ich etwas verwirrend und den Schreibstil ziemlich abgehackt. Auch sind einige Begebenheiten an den Haaren herbeigezogen und für mich nicht nachvollziehbar. Nach den ersten hundert Seiten hatte ich fast keine Lust mehr um weiterzulesen. Dies u.a. aufgrund der vielen Namen und Situationen, die eher dem Genre Fantasy als Thriller entsprechen. Aber dann wird es wesentlich interessanter, einige Personen und deren Charaktere werden umfassend beschrieben und man wird endlich mal ein bisschen mit ihnen und der Handlung warm. Auch der Schreibstil wird flüssiger und damit sympathischer. Die Beschreibung und Interpretation von Jennys Behinderung ist sehr beeindruckend, aber für meinen Geschmack manchmal etwas zu komplex und zu weit hergeholt. Auch weiss man nicht genau, wie sie in Wahrheit mit ihrer Blindheit umgeht und ob sie sie akzeptiert. Schon erstaunlich, wie ein ein blinder Mensch dank seines Geschmacks-, Geruchs-, Gehör- und Orientierungs-Sinnes recht gut in manchen Situationen zurecht kommt – zuviel verraten möchte ich allerdings nicht. Der Autor hat recht gut zum Thema Blindheit recherchiert. Im Anschluss daran wird es richtig spannend. Was mich bei der eigentlich flüssigen Schreibweise stört, sind die vielen bildhaften Umschreibungen. Das sind meiner Meinung nach einfach zuviele und diese häufigen Passagen verderben mir zeitweise den Lesespass. Die Idee und Handlung sind recht gut, aber die Umsetzung stellenweise leider weniger. Die Schlussphase ist zwar flott geschrieben, aber man erahnt weitgehend den Ausgang der Geschichte. Allerdings bleiben für mich noch Fragen offen zu einigen vorher angesprochenen Ereignissen. Nach der Leseprobe hatte ich mir mehr von diesem Thriller versprochen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Blinde Polizistin in einem Spitzenteam
von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2017
Bewertet: Taschenbuch

Ein ungewöhnlcher Thriller, da die Hauptermittlerin Jenny bei einem Polizeieinsatz ihr Augenlicht verlor, seitdem als Vernehmungsspezialistin arbeitet und von ihren ehemaligen Kollegen eines Sondereinsatzkommandos beim BKA gebeten wird, gemeinsam mit ihnen einen Verbrecher zu stellen, weil sie diesen Psychopaten nur zu gut kennt... Superspannend, nervenaufreibend, geschickt konstruiert und... Ein ungewöhnlcher Thriller, da die Hauptermittlerin Jenny bei einem Polizeieinsatz ihr Augenlicht verlor, seitdem als Vernehmungsspezialistin arbeitet und von ihren ehemaligen Kollegen eines Sondereinsatzkommandos beim BKA gebeten wird, gemeinsam mit ihnen einen Verbrecher zu stellen, weil sie diesen Psychopaten nur zu gut kennt... Superspannend, nervenaufreibend, geschickt konstruiert und nebenher lernt man die interessanten Charaktere der einzelnen Kollegen im Team kennen, die bedingungslos zusammenhalten und jeder für den anderen durchs Feuer gehen würde... Ich konnte kaum das Ende abwarten und freue mich nun auf den zweiten Fall von der blinden Ermittlerin Jenny Aaron.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0