orellfuessli.ch

Endlich in der Pubertät!

Vom Sinn der wilden Jahre

(1)
Hier wird die Pubertät einmal nicht als Elend beschrieben, das die Eltern regelmässig heimsucht. Im Gegenteil, die Autoren befreien sie auf amüsante und ebenso nachdenkliche Weise von ihrem „Negativ- Image“. Ein Sach- und Lesebuch, das die Pubertät in völlig neuem Licht erscheinen lässt.
Die erfolgreichen Autoren des Buches „Hallo hier spricht mein Gehirn“ erzählen hier die Geschichte von Lukas und Laura, in der uns Lukas für die Dauer eines Jahres auf seine Reise ins Erwachsenensein mitnimmt. Wir erleben Heldentaten, Sehnsucht, Enttäuschung, Hoffnung, Trauer und natürlich die erste Liebe. Im Rahmen der Erzählung gibt uns der Vater von Lukas die Antworten der modernen Hirnforschung auf die Frage nach dem eigentlichen Zweck der Pubertät und eröffnet dabei überraschende Einblicke. Denn von der Erfindung der Pubertät bis zur Entstehung des modernen Menschen, also über zwei Millionen Jahre hinweg waren die Pubertierenden die aktiven Gestalter des kulturellen Fortschritts. Sie kämpften unter hohen Verlusten an vorderster Front der Kulturentwicklung – wahre Helden der menschlichen Kulturrevolution!
Rezension
"Das Buch ist eine kleine Sensation. Es sieht die Pubertät nicht einfach als eine biologisch implantierte Respektlosigkeit, sondern als einen nötigen Schritt auf dem Weg in den nächsten Generationenwechsel." Deutschlandradio Kultur "Ein brillant geschriebener Essay, der mehr ist als ein Ratgeber und gleichzeitig ein tiefes Verständnis über die Nöte sexueller Reife vermittelt." ZDF "Im vergangenen Jahr warfen die beiden ein thesenstarkes Buch in die Debatte ("Endlich in der Pubertät")." Der Spiegel "Longseller-Potenzial hat ausserdem das Werk Endlich in der Pubertät!
Portrait
Prof. Dr. Ralph Dawirs ist Biologe und leitet die Forschungsabteilung der Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit am Universitätsklinikum Erlangen. Der Gehirnexperte erforscht die Bedeutung von Umwelteinflüssen auf die nachgeburtliche Entwicklung neuronaler Netze im Gehirn und auf das Verhalten.
Prof. Dr. Gunther Moll ist Kinderpsychiater und Leiter der Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit am Universitätsklinikum Erlangen. Der Entwicklungsexperte beschäftigt sich mit den neurobiologischen Bedingungen psychischer Verhaltensauffälligkeiten bzw. Störungen im Kindes- und Jugendalter.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 14.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-85874-0
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 211/143/19 mm
Gewicht 418
Auflage 3. Originalausgabe
Verkaufsrang 30.890
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41037803
    Aufruhr im Kopf
    von Daniel J. Siegel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 18688504
    Pubertät - wenn Erziehen nicht mehr geht
    von Jesper Juul
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 13224038
    Körper und Sexualität
    von Theo Kimmich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 2898406
    Jungen!
    von Steve Biddulph
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 15567455
    Jungen in der Pubertät
    von Joachim Braun
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28895349
    Pubertät ist (k)eine Katastrophe!
    von Thomas Hahn
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 14.90
  • 44200420
    Voll ungechillt!
    von Claudia Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 13865738
    »Hallo, hier spricht mein Gehirn«
    von Svenja Niescken
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 35152706
    Das MädchenBuch
    von Elisabeth Raffauf
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 21265799
    Pubertät
    von Angela Kling
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Endlich mal ein unterhaltsames Sachbuch
von Renate Schmitt aus Leutershausen am 02.10.2009

Stellen Sie sich einfach vor, Mark Twain hätte seinen Huck Finn in die Gegenwart gebeamt, ihm Markenklamotten angezogen und ihn Tagebuch führen lassen. Mischen Sie das Resultat mit Ausflügen durch die frühe Menschheitsgeschichte und machen Sie die Erfahrung, dass nicht ihr pubertierender Sohn spinnt, sondern die Welt, die ihm... Stellen Sie sich einfach vor, Mark Twain hätte seinen Huck Finn in die Gegenwart gebeamt, ihm Markenklamotten angezogen und ihn Tagebuch führen lassen. Mischen Sie das Resultat mit Ausflügen durch die frühe Menschheitsgeschichte und machen Sie die Erfahrung, dass nicht ihr pubertierender Sohn spinnt, sondern die Welt, die ihm alle seine Kompetenzen abspricht, bloß weil er noch nicht 18 ist. Ein wunderbares Buch. Unbedingt kaufen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Endlich in der Pubertät!

Endlich in der Pubertät!

von Gunther Moll , Ralph Dawirs

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Pubertät

Pubertät

von Jan Uwe Rogge

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale