orellfuessli.ch

Endlich Stille

Roman

»Von Tag zu Tag wuchs mein Wille, ihn nicht nur loszuwerden, sondern zu vernichten.« Otts zweiter Roman »Endlich Stille« ist zupackend, redegewaltig, irrwitzig und ebenso virtuos. In Strassburg steht am Bahnhofsausgang plötzlich dieser Mensch neben dem Erzähler (»Suchen Sie auch ein Hotel?«) und will ihm nicht mehr von der Seite weichen. Von Stund an wird der Basler Philosoph (Spinoza-Spezialist) von diesem Schwadroneur und angeblichen Musiker (wankelmütiger Schubert-Verehrer) so lange belagert, tyrannisiert, unter den Tisch getrunken und an die Wand geredet, bis es nur noch einen schrecklichen Ausweg gibt . . . »Endlich Stille« handelt von den verheerenden Konsequenzen, die sich ergeben können, wenn man einen Fremden nicht im entscheidenden Augenblick wieder loswird. Er erzählt davon, wie sich der Alltag eines Menschen in kürzester Zeit fatal verändern kann. Ohne dass die Beteiligten spüren, auf welches Verhängnis sie sich zubewegen, nehmen die Dinge ihren Lauf. Ein wunderbar abgründiger Roman, dessen Komik aus dem Schrecken stammt und dessen Musikalität die Ereignisse bis zuletzt in der Schwebe hält.
Portrait
Karl-Heinz Ott wurde 1957 in Ehingen an der Donau geboren. 1998 erschien sein Romandebüt Ins Offene, das mit dem Hölderlin-Förderpreis und dem Thaddäus-Troll-Preis ausgezeichnet wurde. Für seinen Roman Endlich Stille (2005) erhielt er den Alemannischen Literaturpreis, den Candide-Preis sowie den Preis der LiteraTour Nord. 2008 erschien sein dritter Roman Ob wir wollen oder nicht. Ausserdem veröffentlichte er Baden (2007) und Tumult und Grazie. Über Georg Friedrich Händel (2008) und der Roman Wintzenried (2011). Karl-Heinz Ott lebt in Freiburg
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 22.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783455811650
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28906956
    Die Korrekturen
    von Jonathan Franzen
    (22)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36370832
    Ins Offene
    von Karl-Heinz Ott
    eBook
    Fr. 9.90
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (22)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 32548285
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (64)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 67920764
    Die Inselfamilie
    von Jette Hansen
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 48779894
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (49)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (1)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 67210980
    Die Töchter der Heidevilla
    von Madeleine Harstall
    (4)
    eBook
    Fr. 6.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Endlich Stille

Endlich Stille

von Karl-Heinz Ott

eBook
Fr. 10.90
+
=
Das Leben fällt, wohin es will

Das Leben fällt, wohin es will

von Petra Hülsmann

(52)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen