orellfuessli.ch

AKTION VERLÄNGERT: Profitieren Sie jetzt bis Sonntag!

Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1

Ausgezeichnet mit dem Jugendbuchpreis der Jury der jungen Leser (Literaturhaus Wien) 2005 und mit dem ersten Preis der Moerser Jugendbuch-Jury 2004/2005

Eragon 1

(132)
Rezension
"Ein grossartiges Werk ... Nachts habe ich davon geträumt und beim Aufstehen musste ich sofort weiterlesen ..." Liz Rosenberg, New York Times
"Ein verheissungsvoller Auftakt, sowohl für die Karriere des Autors als auch für die Trilogie." Publishers Weekly
"Ein mitreissendes Fantasy-Epos." Kirkus Reviews
Portrait
Christopher Paolini hat nie eine öffentliche Schule besucht, sondern wurde von seiner Mutter zu Hause unterrichtet. Als Jugendlicher entdeckt er die Welt der Bücher. Hingerissen verschlingt er J. R. R. Tolkien, Raymond Feist, die nordischen Heldensagen - und erschafft mit 15 Jahren eine ganz eigene, komplexe Fantasy-Welt, Alagaësia. »Eragon« erscheint zunächst im Selbstverlag der Eltern und avanciert durch Mundpropaganda zum heimlichen Bestseller. Durch den Schriftsteller Carl Hiaasen auf das Buch aufmerksam gemacht, veröffentlicht Random House USA im September 2003 die Buchhandelsausgabe, die seitdem alle Rekorde bricht. Heute wird Christopher Paolini weltweit als Autor gefeiert. Er lebt mit seiner Familie in Paradise Valley, Montana.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 608
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 07.09.2004
Serie Eragon 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-12803-9
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 236/164/53 mm
Gewicht 969
Originaltitel Inheritance Trilogy 1: Eragon
Verkaufsrang 28.968
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39912089
    Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1
    von Christopher Paolini
    (132)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 15261699
    Eragon 3 - Die Weisheit des Feuers
    von Christopher Paolini
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 19244655
    Eragon 4 - Das Erbe der Macht
    von Christopher Paolini
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 30616341
    Zirkel / Engelsfors Trilogie Bd.1
    von Mats Strandberg
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 4560223
    Geisterschiff
    von Dietlof Reiche
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 14645584
    Saphir / Der Aufstand der Drachenreiter Bd.1
    von Alexander Fürst
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29873025
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (183)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 28846300
    Julie von den Wölfen
    von Jean Craighead George
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32209827
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (370)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 3004242
    Umsonst geht nur die Sonne auf
    von Els Pelgrom
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90

Weitere Bände von Eragon

  • Band 1

    5750828
    Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1
    von Christopher Paolini
    (132)
    Fr. 34.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    6366765
    Der Auftrag des Ältesten / Eragon Bd.2
    von Christopher Paolini
    (88)
    Fr. 29.90
  • Band 3

    15261699
    Eragon 3 - Die Weisheit des Feuers
    von Christopher Paolini
    (76)
    Fr. 36.90
  • Band 4

    19244655
    Eragon 4 - Das Erbe der Macht
    von Christopher Paolini
    (79)
    Fr. 37.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Saphira ist die Beste“

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Eragon findet im Wald einen Stein und muss bald feststellen, dass das gar kein Stein ist sondern Ei und aus diesem schlüpft die Drachendame Saphira. Sie hat Eragon als ihren Drachenreiter auserwählt. Eigentlich gibt es keine Drachenreiter mehr und wenn, dann werden sie vom König unterjocht. Der König erfährt, dass es einen neuen Reiter Eragon findet im Wald einen Stein und muss bald feststellen, dass das gar kein Stein ist sondern Ei und aus diesem schlüpft die Drachendame Saphira. Sie hat Eragon als ihren Drachenreiter auserwählt. Eigentlich gibt es keine Drachenreiter mehr und wenn, dann werden sie vom König unterjocht. Der König erfährt, dass es einen neuen Reiter gibt und dieser muss beseitigt werden. Eragon muss zu den Varden, den Gegnern des Königs, flüchten. Doch auch dort ist ernicht sicher.
Der erste Teil der Saga um Eragon. Wahnsinnig fesselnd, detailliert geschrieben - einfach nur toll mit dem besten Drachen der Fantasy: Saphira!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2826489
    Drachenreiter Bd.1
    von Cornelia Funke
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 2927719
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (251)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 2942892
    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (143)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 13870286
    Das Amulett von Samarkand / Bartimäus Bd. 1
    von Jonathan Stroud
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 14254702
    Drachenbrut / Die Feuerreiter Seiner Majestät Bd.1
    von Naomi Novik
    (34)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 16.90
  • 15317182
    Bartimäus - Die Pforte des Magiers
    von Jonathan Stroud
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 15549784
    Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (156)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 16347192
    Der Hobbit
    von J. R. R. Tolkien
    (86)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 17580814
    Der Herr der Ringe
    von J. R. R. Tolkien
    (108)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 63.90
  • 32724563
    Das Königreich der Drachen / Serafina Bd.1
    von Rachel Hartman
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 33791076
    Die Drachenflüsterer-Saga
    von Boris Koch
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 42378804
    Der kupferne Handschuh / Magisterium Bd. 2
    von Cassandra Clare
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
132 Bewertungen
Übersicht
107
15
7
1
2

Wunderbares Erstlingswerk
von Maike L. aus Essen am 15.10.2005

Paolini nimmt den Leser mit in seine wunderbare Welt voller Liebe und Magie, aber auch Gefahren und Hass. Eragon und sein Drache Saphira machen sich auf den langen Weg durch eine Welt, die für sie unbekannt und gefährlich ist und erleben viele schöne Situationen, aber auch solche, die sie... Paolini nimmt den Leser mit in seine wunderbare Welt voller Liebe und Magie, aber auch Gefahren und Hass. Eragon und sein Drache Saphira machen sich auf den langen Weg durch eine Welt, die für sie unbekannt und gefährlich ist und erleben viele schöne Situationen, aber auch solche, die sie fast das Leben kosten. Paolini beschreibt die Charaktere seines Buches derart, dass man sie beinahe neben sich sehen kann, während man sie auf ihrer Reise begleitet. Ein wunderbar gelungenes Buch, rund und einfach empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Faszinierend...
von Fan.Tasy am 01.11.2004

Paolini's Schreibstil ist fantastisch. Er erzählt mit einer solchen Genauigkeit, dass er die Umgebung zwar beschreibt und ihnen Umrisse gibt, doch es bleibt mehr als genug Platz für eigene Vorstellungen und -lieben. Kaum ein anderes Buch riss mich derartig in seinen Bann. Dieses Debüt ist faszinierend...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannend und kurzweilig!
von Jann aus Marburg am 22.11.2008

Dies ist die Geschichte des 15-jährigen Bauernjungen Eragon. Er ist ein Waisenkind, das von seinem Onkel Garrow und dessen Sohn Roran aufgezogen wird. Er lebt in einem kleinen Dorf namens Carvahall, das am Rande des Buckels - einer Gebirgskette - liegt und in dem jeder jeden kennt. Eines Tages... Dies ist die Geschichte des 15-jährigen Bauernjungen Eragon. Er ist ein Waisenkind, das von seinem Onkel Garrow und dessen Sohn Roran aufgezogen wird. Er lebt in einem kleinen Dorf namens Carvahall, das am Rande des Buckels - einer Gebirgskette - liegt und in dem jeder jeden kennt. Eines Tages - Eragon befindet sich gerade auf der Jagd im Buckel - findet Eragon einen seltsamen blauen Stein. Angezogen und fasziniert nimmt er den Stein mit in sein Dorf. Da keiner der Dorfbewohner weiß, was es mit diesem seltsamen Stein auf sich hat und auch die fahrenden Händler damit nichts anzufangen wissen, behält Eragon den Stein aus dem eines nachts ein Drache schlüpft. Eragon zieht den Drachen heimlich im Wald auf und wartet auf den richtigen Tag, um seiner Familie von dem Drachen - die als lange untergegangene Spezies als ausgestorben gelten - zu erzählen. Doch dazu soll es nicht mehr kommen: Unheimliche Gestalten in schwarzen Kapuzenmänteln kommen auf der Suche nach dem blauen Stein nach Carvahall. Sie töten Garrow. Schmerz- und hasserfüllt fliehen Eragon und sein Drache aus Carvahall und heften sich an die Fersen der seltsamen Gestalten um Garrows Tod zu rächen. Auf der langen Reise begegnen Eragon vielerlei Feinde, aber auch so manch ein Freund. So reist er zuerst mit dem alten Geschichtenerzähler Brom, der ihn im Gebrauch von Magie unterrichtet, trifft schließlich auf den Einzelgänger Murtagh und flüchtet schließlich zu den Varden, um mit diesen die erste Schlacht gegen den tyrannischen König Galbatorix und sein Imperium zu schlagen. Ja es stimmt, die ein oder andere Spezies - auch in dieser Geschichte kommen Elfen und Zwerge vor und das Setting mutet sehr mittelalterlich an - kommen dem geneigten Leser bekannt vor. Aber mal ehrlich: Wer einen Fantasy-Roman zur Hand nimmt erwartet irgendwie das mittelalterliche Leben, Zwerge, Elfen, Menschen und vor allem den tragischen Helden, der in eine Geschichte hineinschlittert, deren Größe und Tragweite er erst nach und nach zu begreifen beginnt. All diese Elemente enthällt auch dieser Roman. Wichtig ist jedoch vielmehr, auf welche Art und Weise diese bekannten Elemente zusammengebracht und in Szene gesetzt werden. Und dies gelingt Paolini auf eindrucksvolle Weise! Er schafft es, den Leser in die Welt des Buches zu ziehen und lässt ihn sowohl die körperliche als auch emotionale Entwicklung seines Protagonisten wahrhaft miterleben. Der Leser staunt, lernt, fürchtet und kämpft mit Eragon während die Stunden nur so verfliegen und man sich über die vorgerückte Stunde wundert, sollte man das Buch dann doch mal aus der Hand legen müssen... Ein wirklich kurzweiliger und lesenswerter Roman!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1 - Christopher Paolini

Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1

von Christopher Paolini

(132)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
+
=
Der Auftrag des Ältesten / Eragon Bd.2 - Christopher Paolini

Der Auftrag des Ältesten / Eragon Bd.2

von Christopher Paolini

(88)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale