orellfuessli.ch

Erbarmen

Der erste Fall für Carl Moerck, Sonderdezernat Q. Thriller. Ausgzeichnet mit dem Schwedischen Krimipreis 2010. Deutsche Erstausgabe

Carl Mørck - Sonderdezernat Q

(268)

Und dann kam die Angst wie ein schleichendes Gift.
Die verzerrte Stimme kam aus einem Lautsprecher irgendwo im Dunklen: »Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag, Merete. Du bist jetzt hier seit 126 Tagen, und das ist unser Geburtstagsgeschenk: Das Licht wird von nun an ein Jahr lang eingeschaltet bleiben. Es sei denn, du weisst die Antwort: Warum halten wir dich fest?«
Am 2. März 2002 verschwindet eine Frau spurlos auf der Fähre von Rødby nach Puttgarden, man vermutet Tod durch Ertrinken. Doch sie ist nicht tot, sondern wird in einem Gefängnis aus Beton gefangen gehalten.
Wer sind die Täter?
Was wollen sie von dieser Frau?
Und: Kann ein Mensch ein solches Martyrium überleben?

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 19.10.09
In Dänemark gilt Jussi Adler Olsen als bestverkaufter Krimiautor. Dort ist bereits der zweite Fall von Carl Morck erschienen. Adler Olsen schreibt psychologische Thriller, die einen kräftig durchschütteln, menschlich sind und in einem lockeren Tonfall daherkommen. Er versteht es Spannung aufzubauen und sie bis zum Ende zu halten. Das Zusammenspiel von Carl Morck und Assad hat etwas von einer modernen Variante von Hercule Poirot und Captain Hastings aus der Fernsehserie nach den Romanen von Agatha Christie. Mit Merete leidet man jede Sekunde. Und diese Gefühle sind beängstigend. Das Buch ist brandaktuell. "Erbarmen" hat grosse Klasse! Ein Thriller, der auf Bereichen vollkommen überzeugt.
Portrait

Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern >Erbarmen<, >Schändung<, >Erlösung<, >Verachtung<, 'Erwartung' und 'Verheissung' sowie mit seinen Romanen >Das Alphabethaus< und >Das Washington Dekret< stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 420
Erscheinungsdatum 01.10.2009
Serie Carl Mørck - Sonderdezernat Q 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-24751-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 210/120/37 mm
Gewicht 506
Originaltitel Kvinden i buret
Auflage 11. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20900848
    Erbarmen / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 1
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37256235
    Verachtung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 4
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 31933077
    Schändung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 2
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 30936117
    Verachtung
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42221874
    Erwartung - Der Marco-Effekt / Carl Mørck Bd. 5
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35053850
    Erbarmen / Carl Mørck. Sonderdezernat Q Bd.1
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17564305
    Grabesgrün / Cassie Maddox Bd.1
    von Tana French
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17575221
    Schneemann / Harry Hole Bd.7
    von Jo Nesbo
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40405103
    Verheißung - Der Grenzenlose
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Buchhändler-Empfehlungen

„beklemmend“

Sandra Wittwer, Buchhandlung Winterthur

Dieser Thriller ist nichts für schwache Nerven!
Merete Lynggaards wird sieben Jahre in einer Druckluftkammer gefangen gehalten, ohne dass sie den Grund kennt. Gleichzeitig stolpert Ermittler Carl Morck über ihren bereits abgeschlossenen Fall. Das Buch hat mich von Anfang an in Atem gehalten und Adler-Olsen hat mit Morck einen wunderbar
Dieser Thriller ist nichts für schwache Nerven!
Merete Lynggaards wird sieben Jahre in einer Druckluftkammer gefangen gehalten, ohne dass sie den Grund kennt. Gleichzeitig stolpert Ermittler Carl Morck über ihren bereits abgeschlossenen Fall. Das Buch hat mich von Anfang an in Atem gehalten und Adler-Olsen hat mit Morck einen wunderbar neuen Krimihelden mit ganz vielen Ecken und Kanten geschaffen. Toll!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17442879
    Verblendung
    von Stieg Larsson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 38935602
    Krähenmädchen / Victoria Bergman Trilogie Bd.1
    von Erik Axl Sund
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 30501168
    Der Hypnotiseur / Kommissar Linna Bd.1
    von Lars Kepler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40974463
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 17443010
    Verdammnis
    von Stieg Larsson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 41924189
    Der Sohn
    von Jo Nesbo
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 14884509
    Vergebung
    von Stieg Larsson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 1868308
    Der Fledermausmann / Harry Hole Bd.1
    von Jo Nesbo
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26017945
    Leopard
    von Jo Nesbo
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39188317
    Die Springflut / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.1
    von Rolf Börjlind
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33790012
    Die Toten, die niemand vermisst
    von Hans Rosenfeldt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 44253278
    Die dritte Stimme / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.2
    von Cilla Börjlind
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
268 Bewertungen
Übersicht
182
61
17
5
3

Geht unter die Haut
von Angela.Bücherwurm aus Wülfrath am 22.02.2011

In " Erbarmen " geht es um den ersten Fall für Kommissar Carl Mörck als Leiter des Sonderdezernats Q in Kopenhagen. Nach seinem letzten Einsatz ist der kauzige Kriminalbeamte traumatisiert. Er selbst wurde angeschossen und dabei vergleichsweise leicht verletzt, ein Kollege wurde aber sehr schwer verwundet und ein anderer ist... In " Erbarmen " geht es um den ersten Fall für Kommissar Carl Mörck als Leiter des Sonderdezernats Q in Kopenhagen. Nach seinem letzten Einsatz ist der kauzige Kriminalbeamte traumatisiert. Er selbst wurde angeschossen und dabei vergleichsweise leicht verletzt, ein Kollege wurde aber sehr schwer verwundet und ein anderer ist dabei ums Leben gekommen. Mörck hat Probleme, das Erlebte zu verarbeiten. Und um ihn gewissermaßen zu schonen, wird kurzerhand das Sonderdezernat Q ins Leben gerufen, das sich ausschließlich um alte, nicht gelöste Fälle kümmern soll. Mörck wird zu dessen "Chef" befördert. Allerdings ist er der einzige Mitarbeiter dieser Abteilung, abgesehen vom Putzmann Assad, den er jedoch schnell zu seinem Assistenten macht. Der erste Fall , den er auf den Tisch bekommt, dreht sich um die spurlos verschwundene Politikerin Merete Lynggard. Man vermutet Tod durch Ertrinken. Doch Beweise gibt es nicht und die Leiche wurde auch nicht gefunden. Mörck macht sich auf seine eigenwillige Art an die Ermittlungen und stößt so auf Ungereimtheiten. Und so erleben wir, wie dieser schrullige, launische und dennoch irgendwie sympathische Kommissar Stück für Stück das Puzzle zusammensetzt. Diese Perspektive des Krimis ist spannend, hat aber durchaus auch Momente, die einen schmunzeln lassen. Um so härter ist jedoch der zweite Handlungsstrang der Geschichte. Hier haben wir intensiv an Meretes Martyrium teil. Sie ist tatsächlich nicht tot, sondern wurde entführt und seit Jahren in einem Betonbunker unter grausamen, menschenunwürdigen Bedingungen gefangen gehalten. Sie weiß aber zunächst nicht von wem und warum. Die Beschreibung ihrer andauernden Qualen ist sehr subtil und erzeugt Gänsehaut. Man kann die Schrecknisse kaum fassen. Jussi Adler- Olsen bedient sich eines sehr klaren, schon fast einfachen Schreibstils, der dennoch sehr ausdrucksvoll ist und hochgradige Spannung aufbaut. Der Wechsel zwischen den nervenaufreibenden Bildern von Meretes Gefangenschaft und den dagegen eher ruhiger wirkenden Ermittlungen des Kommissars fand ich besonders gelungen. Und das Ganze gipfelt schließlich in einem atemberaubenden Ende. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Eine wirklich fesselnde Lektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannung pur!
von klees6 aus Kleve am 30.11.2010

Nachdem Merete auf einem Ausflug verschwindet, wird davon ausgegangen, dass sie über Bord gegangen und ertrunken sein muss. Dass dem so ist kann Carl Mork vom Sonderdezernat Q nicht glauben. Nachdem er aufgrund eines folgenschweren Einsatzes länger nicht im Dienst war steigt er mit den Ermittlungen in diesem Fall... Nachdem Merete auf einem Ausflug verschwindet, wird davon ausgegangen, dass sie über Bord gegangen und ertrunken sein muss. Dass dem so ist kann Carl Mork vom Sonderdezernat Q nicht glauben. Nachdem er aufgrund eines folgenschweren Einsatzes länger nicht im Dienst war steigt er mit den Ermittlungen in diesem Fall wieder ein. Und tatsächlich findet er immer mehr Gründe und Hinweise für seine Bedenken. Merete dagegen weiß nicht, wo sie ist und wer ihr das, was geschieht antut. Sie weiß auch nicht die rettende Antwort auf die Frage „Warum bist du hier?“ So sitzt sie weiter in einer mal stockfinsteren, mal beleuchteten Kammer, in dem die Druckverhältnisse auf Dauer so geändert werden, dass sie sterben wird. So zieht sich durch das ganze Buch eine beklemmende Atmosphäre. Man mag das Buch gar nicht weg legen, sondern fiebert mit den Protagonisten, dass alles ein gutes Ende nehmen wird. Spannung pur und nur zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Fesselnd!! Spannung pur!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 04.11.2010

Ein spektakulärer Thriller. Ich habe selten bei einem Buch so mitgefiebert wie bei diesem. Eine mal etwas andere Handlung, die einen von Anfang an in seinen Bann zieht. Ein absoluter Alptraum. Alleine die Vorstellung diese Frau, eingesperrt in diesem Raum zu sein,lässt einem nicht mehr los.Gleichzeitig ist dieses Buch... Ein spektakulärer Thriller. Ich habe selten bei einem Buch so mitgefiebert wie bei diesem. Eine mal etwas andere Handlung, die einen von Anfang an in seinen Bann zieht. Ein absoluter Alptraum. Alleine die Vorstellung diese Frau, eingesperrt in diesem Raum zu sein,lässt einem nicht mehr los.Gleichzeitig ist dieses Buch aber auch geistreich und witzig.Die Dialoge zwischen Komissar Carl und sein Assistent Assad sind einfach genial. Dieser Thriller ist sehr zu empfehlen. Den sollten sie unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Erbarmen

Erbarmen

von Jussi Adler-Olsen

(268)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Schändung

Schändung

von Jussi Adler-Olsen

(89)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Carl Mørck - Sonderdezernat Q

  • Band 1

    20900848
    Erbarmen / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 1
    von Jussi Adler-Olsen
    (270)
    Fr. 14.90
  • Band 2

    31933077
    Schändung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 2
    von Jussi Adler-Olsen
    (91)
    Fr. 14.90
  • Band 3

    35053914
    Erlösung / Carl Mørck. Sonderdezernat Q Bd.3
    von Jussi Adler-Olsen
    (104)
    Fr. 14.90
  • Band 4

    37256235
    Verachtung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 4
    von Jussi Adler-Olsen
    (72)
    Fr. 14.90
  • Band 5

    42221874
    Erwartung - Der Marco-Effekt / Carl Mørck Bd. 5
    von Jussi Adler-Olsen
    (31)
    Fr. 14.90
  • Band 6

    43961943
    Verheißung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 6
    von Jussi Adler-Olsen
    (57)
    Fr. 21.90
  • Band 7

    47366509
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (35)
    Fr. 33.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale