orellfuessli.ch

Euphorie und Wehmut

Die Türkei auf der Suche nach sich selbst

Was ist das für ein Land, in dem Minderjährige ohne Prozess im Gefängnis sitzen? In dem der Vizepremier Frauen das Lachen verbieten will? Und in dem gläubige Muslime zusammen mit Fussballfans und linken Aktivisten gegen die Zubetonierung eines Parks demonstrieren? Die Türkei präsentiert sich gerne als perfektes Beispiel einer gelungenen Synthese aus moderatem Islam und westlicher Demokratie. Tatsächlich, so konstatiert Ece Temelkuran, befindet sich ihr Land in einem schizophrenen Zustand, pendelt zwischen Minderwertigkeitskomplex und übersteigertem Selbstbewusstsein, baut neue Brücken nach Europa und bricht zugleich längst bestehende ab. Die blutige Vergangenheit wurde nie aufgearbeitet, und nach der kurzen Hoffnung, die die Proteste um den Gezi-Park brachten, ist die Gesellschaft mehr denn je auf Konformität ausgerichtet, für Andersdenkende wie emanzipierte Frauen oder Atheisten scheint kein Platz mehr zu sein. Anhand von persönlichen Erfahrungen und aktuellen politischen Ereignissen gibt die Autorin einen kenntnisreichen Einblick in ein Land voller Widersprüche, warnt vor einer zunehmenden Totalisierung und plädiert kompromisslos für eine offene Gesellschaft.
Portrait
Ece Temelkuran, geboren 1973 in Izmir, ist Juristin, Schriftstellerin und Journalistin. Aufgrund ihrer oppositionellen Haltung und Kritik an der Regierungspartei verlor sie ihre Stelle bei einer der grossen türkischen Tageszeitungen. Ihr Roman Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann wurde in zweiundzwanzig Sprachen übersetzt und erschien 2014 im Atlantik Verlag.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783455851502
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
eBook
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (26)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43788234
    Was fehlt, wenn alles da ist?
    von Daniel Häni
    eBook
    Fr. 15.50
  • 43963032
    Der Krieg in der antiken Welt
    von Harry Sidebottom
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42465337
    Prozessoptimierung und IT-Controlling
    von Andreas Klein
    eBook
    Fr. 65.50
  • 43427608
    Endspiel
    von Michail Sygar
    eBook
    Fr. 16.50
  • 43968798
    Entzündliches Rheuma natürlich behandeln
    von Andrea Flemmer
    eBook
    Fr. 28.90
  • 43846859
    Alles oder Nix
    von Xatar Giwar Hajabi
    eBook
    Fr. 19.90
  • 40976389
    Weniger als nichts
    von Zizek Slavoj
    eBook
    Fr. 36.50
  • 44928941
    Antrag auf Schwerbehinderung - so erhalten Sie unkompliziert den Schwerbehindertenausweis
    von Angelika Schmid
    eBook
    Fr. 3.50
  • 81611599
    Die Kunst des guten Lebens
    von Rolf Dobelli
    eBook
    Fr. 20.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Euphorie und Wehmut - Ece Temelkuran

Euphorie und Wehmut

von Ece Temelkuran

eBook
Fr. 18.90
+
=
Ausnahmezustand - Navid Kermani

Ausnahmezustand

von Navid Kermani

eBook
Fr. 15.50
+
=

für

Fr. 34.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen