orellfuessli.ch

Extinction

Thriller. Deutsche Erstausgabe

(77)
Ist die nächste Stufe der Evolution das Ende von uns allen?
Jonathan Yeager wird im Auftrag der amerikanischen Regierung in den Kongo geschickt. Bei einem Pygmäenstamm sei ein tödliches Virus ausgebrochen. Die Verbreitung muss mit allen Mitteln verhindert werden. Doch im Dschungel erkennt Yeager, dass es um etwas ganz anderes geht: Ein kleiner Junge, der über unglaubliche Fähigkeiten und übermenschliche Intelligenz verfügt, ist das eigentliche Ziel der Operation. Kann es sein, dass dieses Geschöpf die Zukunft der Menschheit bedroht? Yeager weigert sich, das Kind zu töten. Er setzt alles daran, den Jungen in Sicherheit zu bringen. Eine gnadenlose Jagd auf die beiden beginnt.
Rezension
Achim Hoffmann, Thalia-Buchhändler und Krimi-Experte:
"Die menschliche Natur heißt Grausamkeit." In der afrikanischen Republik Kongo soll ein Söldnertrupp einen Pygmäenstamm auslöschen, in dessen Mitte sich ein rätselhaftes Wesen befindet. In Portugal kämpft ein sterbenskranker amerikanischer Junge um sein Leben. In Japan erhält ein junger Pharmakologe rätselhafte E-Mails von seinem erst kürzlich verstorbenen Vater. Mit "Extinction" hat Kazuaki Takano gleich zu Beginn dieses Jahres die Messlatte für clever durchdachte, ungemein spannende und intelligente Wissenschaftsthriller sehr hoch gelegt. Seine Idee, was geschähe, wenn die heutige Menschheit mit der nächsten, weit höher entwickelten Generation von Menschen konfrontiert wäre, zündet von Anfang an. Und dass die Grausamkeit der menschlichen Natur keine Grenzen kennt, beschreibt Takano in einer längeren Szene mit afrikanischen Kindersoldaten, wie ich es selten eindrucksvoller und realistischer gelesen habe. Sie müssen nicht auf einen neuen Thriller von Frank Schätzing oder Andreas Eschbach warten - Kazuaki Takano unterhält Sie mindestens genauso gut. Sehr zu empfehlen.
Portrait
Kazuaki Takano, geb. 1964 in Tokio, arbeitet in Hollywood und Japan als Drehbuchautor. Für seine Romane erhielt er renommierte Preise. »Extinction« stand in Japan monatelang auf den Bestsellerlisten und wurde u.a. als bester Thriller des Jahres ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 02.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10185-8
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 216/138/47 mm
Gewicht 664
Originaltitel Genocide
Buch (Paperback)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 22.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45161514
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (77)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39262482
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32165997
    Kill Decision
    von Daniel Suarez
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 41026689
    The Hunter
    von Richard Stark
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44253153
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (88)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 40891122
    Devil's River
    von Thomas Thiemeyer
    (11)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 38962180
    Control
    von Daniel Suarez
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (156)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 16.90
  • 37822579
    Verdächtige Geliebte
    von Keigo Higashino
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44153183
    Der Jesus-Deal
    von Andreas Eschbach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Exquisit “

Jasmin Bürki, Buchhandlung St. Gallen

Ein Pharmakologiestudent in Tokio.
Ein Auftragskiller im Kongo.
Ein Wissenschaftler in den USA.
Und schliesslich ein Kind, das dazu fähig ist, jeden Schritt, der zu seiner Auslöschung führen soll, vorherzusehen!

Ein spannender Thriller, der mich schon auf den ersten Seiten gepackt hat, obwohl ich sonst überhaupt kein Krimi/Thriller-Fan
Ein Pharmakologiestudent in Tokio.
Ein Auftragskiller im Kongo.
Ein Wissenschaftler in den USA.
Und schliesslich ein Kind, das dazu fähig ist, jeden Schritt, der zu seiner Auslöschung führen soll, vorherzusehen!

Ein spannender Thriller, der mich schon auf den ersten Seiten gepackt hat, obwohl ich sonst überhaupt kein Krimi/Thriller-Fan bin. Klasse Sprache, tolles Thema - exquisit. (:

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 4594939
    Der Schwarm
    von Frank Schätzing
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 37822425
    Die Zwölf / Passage Trilogie Bd. 2
    von Justin Cronin
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 36856610
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 28852126
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 41320865
    Die Suche
    von Nick Louth
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 37821851
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 38962180
    Control
    von Daniel Suarez
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 33752183
    Herr aller Dinge
    von Andreas Eschbach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 34201026
    Inferno
    von Dan Brown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 14590916
    Das System
    von Karl Olsberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35058756
    Attack Unsichtbarer Feind
    von Lincoln Child
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
49
23
5
0
0

Atemlose Spannung
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2015

Das Buch ist so spannend, dass einem beim Lesen an manchen Stellen die Luft wegbleibt. Besonders gut gefallen haben mir auch die technischen Möglichkeiten, die sehr beeindruckend beschrieben sind, wie zum Beispiel die Echtzeitüberwachung der Marines im kongolesischen Dschungel. Überhaupt besticht die Story durch jede Menge wissenschaftliche Aspekte, die... Das Buch ist so spannend, dass einem beim Lesen an manchen Stellen die Luft wegbleibt. Besonders gut gefallen haben mir auch die technischen Möglichkeiten, die sehr beeindruckend beschrieben sind, wie zum Beispiel die Echtzeitüberwachung der Marines im kongolesischen Dschungel. Überhaupt besticht die Story durch jede Menge wissenschaftliche Aspekte, die sehr genau beschrieben werden, und auch für Laien nachvollziehbar sind. Eine neue Spezies soll vor dem Zugriff der Amerikaner gerettet werden, und gleichzeitig wird ein neues Medikament gegen eine Lungenkrankheit bei Kindern entwickelt. Die Bösen sind in diesem Buch die Amerikaner, die skrupellos beides versuchen zu verhindern. Die Spannung entsteht u.a. auch durch die unterschiedlichen Handlungsstränge, die aufeinander zurasen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 0
Sehr zu empfehlen...
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 23.01.2015

Eigentlich bin ich skeptisch wenn ein Buch als internationaler Bestseller angepriesen wird. Hier jedoch bin ich sehr angenehm überrascht worden. Das Buch ist aufgeteilt in zwei Teile, den ersten den man getrost als eine längere Einleitung ansehen kann und einen zweiten in dem es hochdramatisch zugeht. Das Buch entwickelt sich... Eigentlich bin ich skeptisch wenn ein Buch als internationaler Bestseller angepriesen wird. Hier jedoch bin ich sehr angenehm überrascht worden. Das Buch ist aufgeteilt in zwei Teile, den ersten den man getrost als eine längere Einleitung ansehen kann und einen zweiten in dem es hochdramatisch zugeht. Das Buch entwickelt sich im zweiten Teil in einen Polit-, Wissenschafts- und Actionthriller. Und genau diese Mischung machts hier. Ich habe immer wieder zwischendrin innegehalten und bei mir gedacht „was wäre wenn all dies wirklich möglich wäre“. Einerseits ein bedrückender wie auch andererseits faszinierender Gedanke. Die Figuren, Schauplätze und Szenarien sind so plastisch beschrieben, dass es nicht schwer fiel dem Buch Glauben zu schenken. Insbesondere im zweiten Teil ist die Spannung so aufgebaut, dass sie sich bis zum Finale immer mehr steigert. Besonders hervorheben möchte ich die Dialoge, die man durchaus in der realen Welt so antreffen könnte, wäre die Situation eine reale. Dem Autor ist es gelungen mit seiner wirklich Bildhaften Sprache mein Kopfkino zum Laufen zu bringen und so war es dann als würde ich in einem Kinofilm sitzen und zusehen. Mit diesem Buch hat mich der Autor wirklich ausgezeichnet unterhalten und ich bin gespannt was man von dem Autor noch erwarten darf. Von mir gibt es für das Buch die volle Punktzahl von 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Gelungener Roman
von Karlheinz aus Frankfurt am 06.01.2015

Der Söldner Jonathan Yeager wird mit drei weiteren Söldnern von der amerikanischen Regierung beauftragt und in den Kongo geschickt um eine Epidemie gewaltsam einzudämmen. Arthur Rubens leitet die Mission Yeagers von Washington aus. Zur gleichen Zeit trauert Kento Kaga um seinen Vater der erst vor kurzem verstorben ist, als... Der Söldner Jonathan Yeager wird mit drei weiteren Söldnern von der amerikanischen Regierung beauftragt und in den Kongo geschickt um eine Epidemie gewaltsam einzudämmen. Arthur Rubens leitet die Mission Yeagers von Washington aus. Zur gleichen Zeit trauert Kento Kaga um seinen Vater der erst vor kurzem verstorben ist, als er eine kryptische Nachricht per Email von ihm erhält. Für alle drei Männer sind die Aufgaben jedoch anders als gedacht. Der Roman wird beworben mit „Der Erste internationale Bestseller 2015“ was die Erwartungshaltung natürlich steigert. Die Handlung ist auf drei Handlungsstränge aufgeteilt, die sich immer mehr annähern. Sie ist authentisch und durchaus realistisch. Viel der Handlung im Handlungsstrang von Kento Kaga ist wissenschaftlich, wird allerdings erklärt, so dass der geneigte Leser keine Probleme hat den Zusammenhängen zu folgen. Die Protagonisten sind alle anschaulidargestellt, mit Ecken und Kanten und könnten so wirklich existieren. Der Autor hat gerade am Anfang viel Aufwand betrieben diese einzuführen, was ihm gut gelungen ist, denn schon hier gelingt es ihm Spannung aufzubauen, die bis zum Ende des Buches immer mehr gesteigert wird. Vor allem haben mir die kleinen Seitenhiebe auf frühere amerikanische Regierungen gefallen, welche mich dennoch zum Nachdenken angeregt haben. Die vielen verschiedenen Themen welche behandelt werden sind alle ansprechend dargestellt und es entsteht ein teilweise anspruchsvoller Roman. Der Schreibstil ist sehr angenehm und man merkt hier die Erfahrung des Autors aus seiner Zeit als Drehbuchautor. Fazit: Auf 560 Seiten ist ein gelungener Roman entstanden, vielleicht sogar wirklich der, der der erste internationale Bestseller des Jahres 2015 sein könnte, aber auf jedem Fall ein wirklich guter und spannungsvoller Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Extinction

Extinction

von Kazuaki Takano

(77)
Buch (Paperback)
Fr. 22.90
+
=
Proxima

Proxima

von Stephen Baxter

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale