orellfuessli.ch

Fast Food von morgen: Wie sich die Branche im Wandel der Gesellschaft verändern wird

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1.0, Rheinische Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Schnelles Essen ist im modernen Zeitalter von zunehmender Globalisierung, Mobilität, Technologie und Kommunikation selbstverständlich geworden. Die Flexibilisierung der Arbeitszeiten, die Verbindung von Familie und Job haben den Tagesablauf der Deutschen entstrukturiert. Kaum einer sitzt mittags noch gemeinsam mit der Familie am Tisch, macht eine ganze Mittagspause im Büro oder isst eine vollwertige, warme Mahlzeit. Die Nahrungsaufnahme wird kaum noch zelebriert, sondern ist nur ein Punkt auf der täglichen To-Do-Liste.
Die vorliegende Arbeit wirft einen Blick auf den Status quo des Fast-Food-Marktes und zieht eine Verbindung zwischen dem, was Konsumenten von morgen bewegt, und dem, was sie heute in deutschen Fast-Food-Filialen und an Snack-Ständen angeboten bekommen.
Die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zeigen die Diskrepanz ganz deutlich. Zwar boomt das Geschäft von McDonald’s & Co., aber richtig glücklich macht es die Verbraucher nicht. Das Image ist nach wie vor mit negativen Facetten behaftet. Fast alle Befragten bemängeln, dass Fast Food ungesund ist. Ein Blick auf die grossen Megatrends der Foodbranche zeigt, was der Konsument von morgen in puncto Essen erwartet.
Competitive Intelligence als moderne Wettbewerbsanalyse kann mit Hilfe eines Prozesses von der Informationsbeschaffung bis zur Entscheidungsfindung zu neuen Strategien im Markt führen. Dank dieses Instruments gelangen Unternehmen so zu einer stärkeren Wettbewerbsdifferenzierung und können ihr Wachstumspotenzial voll ausschöpfen.
Auf Basis eines Fallbeispiels zum wohl bekanntesten Fast-Food-Konzern der Welt, McDonald’s, wird der Prozess der Competitive Intelligence dokumentiert und werden im Ergebnis Fast-Food-Konzepte entwickelt. Konzepte, die das Unternehmen wachsen lassen, es gegenüber dem Wettbewerb klar positionieren und den Konsumenten von morgen zu einem zufriedenen Fast-Food-Kunden machen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 117, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783656179504
Verlag GRIN
eBook
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42126910
    Rhetorik für Dummies Das Pocketbuch
    von Malcolm Kushner
    eBook
    Fr. 5.50
  • 32972293
    Der Aufmacher
    von Günter Wallraff
    eBook
    Fr. 10.50
  • 29437972
    Vier Seiten für ein Halleluja
    von Hans Peter Roentgen
    eBook
    Fr. 10.50
  • 81993719
    Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde
    von Stephan Russ-Mohl
    eBook
    Fr. 22.50
  • 81993735
    Techniken der Schlagfertigkeit für Dummies Das Pocketbuch
    von Gero Teufert
    eBook
    Fr. 6.50
  • 38211279
    WikiLeaks
    von Charlie Beckett
    eBook
    Fr. 19.50
  • 31252275
    Zur Rolle der audiovisuellen Rundfunkmedien in der DDR und in der BRD während der "Friedlichen Revolution" 1989
    von Nicolas Finke
    eBook
    Fr. 18.90
  • 32305118
    30 Minuten Twitter, Facebook, XING & Co.
    von Tim Schlüter
    eBook
    Fr. 9.50
  • 69886038
    Im Bann der Plattformen
    von Geert Lovink
    eBook
    Fr. 26.90
  • 32403193
    Frauen im Journalismus - Ursache und Wirkung der geschlechtsbedingten ungleichen Machtverteilung in den Medien
    von Julia Koch
    eBook
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Fast Food von morgen: Wie sich die Branche im Wandel der Gesellschaft verändern wird - Verena Grosssteinbeck

Fast Food von morgen: Wie sich die Branche im Wandel der Gesellschaft verändern wird

von Verena Grosssteinbeck

eBook
Fr. 38.90
+
=
Das Brot im Wandel der Geschichte - Mara Klahr

Das Brot im Wandel der Geschichte

von Mara Klahr

eBook
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 53.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen