orellfuessli.ch

Fast ganz die Deine

Nachw. v. Ulrike Draesner

(2)
Bin ich für dich geschaffen? – Ein ungeheuer klarsichtiges und leidenschaftliches Buch über das Wesen der Liebe, das einem den Atem stocken lässt.
Eine junge Frau reist 1930 wegen eines Lungenleidens in ein Sanatorium. Dort findet sie einen Brief ihres Verlobten vor, und darin steht: »Ich heirate …Unsere Freundschaft bleibt.« Eine Phrase, millionenfach gebraucht. Wohin mit dem Schmerz, des einzigen Glückes beraubt, das einem Halt spendete? Marcelle Sauvageot sucht Erlösung in einem Brief, den sie jedoch nie abschickt. Darin empören sich Liebe und Stolz gegen das Verhalten eines standesbewussten Mannes und gegen die gesellschaftlichen Konventionen. Erinnerungen an glückliche Momente und hoffnungsfrohe Träume einer gemeinsamen Zukunft vermischen sich mit der Verzweiflung über ihre tödliche Krankheit. Selbstbewusst und rückhaltlos offen schreibt sie sich ihr Leid von der Seele, doch geraten die Aufzeichnungen nie zu einer Abrechnung oder Schuldzuweisung, vielmehr dringen sie ins Innerste der Liebe vor. Es ist das Zeugnis einer verletzten, aber selbstbewussten starken Frau und letztlich die Geschichte einer Befreiung, die von einer ergreifenden Lust am Leben zeugt.
Portrait
Marcelle Sauvageot, 1900 in Charleville geboren, arbeitete als Lehrerin in Paris, bis sie 1930 an Tuberkulose erkrankte und in einem Sanatorium behandelt werden musste. Von dort schrieb sie an ihren Geliebten diese Briefe, die bald darauf in ganz Paris kursierten. Sie starb 1934 in Davos.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 01.11.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13510-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/118/12 mm
Gewicht 140
Originaltitel Laissez-moi
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42221441
    Das Haus der zwanzigtausend Bücher
    von Sasha Abramsky
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 47092799
    Warten auf Bojangles
    von Olivier Bourdeaut
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44243214
    Die Theorie vom Marmeladenbrot
    von Titiou Lecoq
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 15500514
    Pilgern auf Französisch
    von Coline Serreau
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47093228
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (13)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47929506
    Die Zeit der Ruhelosen
    von Karine Tuil
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 47693392
    Herz auf Eis
    von Isabelle Autissier
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 47092876
    Er & Sie
    von Marc Levy
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 33810588
    Nachricht von dir
    von Guillaume Musso
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Fast ganz die Deine
von Flemming Behrends aus Pforzheim am 07.07.2010

Marecelle Sauvageot verarbeitet ,oder versucht, zu verarbeiten, dass ihr Verlobter sie führ eine Andere verlässt und schreibt diesen unglaublich einfühlsamen Abschiedsbrief.Mit jedem Satz zieht sie den Leser mehr und mehr in ihre Gefühlswelt und es war mir nicht möglich das kleine Bändchen aus der Hand zu legen, ich musste... Marecelle Sauvageot verarbeitet ,oder versucht, zu verarbeiten, dass ihr Verlobter sie führ eine Andere verlässt und schreibt diesen unglaublich einfühlsamen Abschiedsbrief.Mit jedem Satz zieht sie den Leser mehr und mehr in ihre Gefühlswelt und es war mir nicht möglich das kleine Bändchen aus der Hand zu legen, ich musste es in einem Ruck durchlesen. Kein Satz der Rache oder vergeltung , nein Sie versucht in ihrem Brief auch die Seite ihrer großen Liebe zu verstehen und hat somit eine Schrift hinterlassen, die es mir erlaubt hat gemeinsam mit ihr dieses Gefühlschaos mitzuerleben. Nur ganz wenige schaffen auf hundert Seiten so ein nachhaltig beeindruckendes Leseerlebnis. Unbedingt empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beeindruckend
von Nicole Preidel aus Leipzig am 01.03.2010

Nur durch Zufall bin ich über diese kleine Bändchen mit seinen 106 Seiten gestolpert und doch hat es mich tief beeindruckt. Die für damalige Zeit unglaublich emanzipierte und couragierte Einstellung, Lebenswille und Kraft dieser jungen Frau nehmen den Leser gefangen und hallen noch lange nach. Ein fester Bestandteil meiner... Nur durch Zufall bin ich über diese kleine Bändchen mit seinen 106 Seiten gestolpert und doch hat es mich tief beeindruckt. Die für damalige Zeit unglaublich emanzipierte und couragierte Einstellung, Lebenswille und Kraft dieser jungen Frau nehmen den Leser gefangen und hallen noch lange nach. Ein fester Bestandteil meiner Liste "100 Bücher die Sie gelesen haben sollten".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fast ganz die Deine

Fast ganz die Deine

von Marcelle Sauvageot

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=
Wie ein fernes Lied

Wie ein fernes Lied

von Micaela Jary

(13)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale