Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Fern von Tibet

Roman

Federica de Cesco entführt den Leser direkt hinein in die tibetische Geschichte, die Traditionen der Tibeter und den Buddhismus.
Eine junge Frau erlebt den Kampf ihres Volkes um seinen Glauben und seine Heimat: Die junge Alice ist Tibeterin, doch da sie bereits in frühester Kindheit adoptiert wurde, kann sie mit ihren Ursprüngen wenig anfangen.
Erst als sie sich in Tenzin verliebt, dessen Eltern im Freiheitskampf von den Chinesen ermordet wurden, gewinnt sie einen Einblick in die ihr fremde und doch seltsam vertraute Kultur Tibets.
Portrait
Federica de Cesco, geboren in der Nähe von Venedig, verbrachte ihre Kindheit in Italien, Eritrea, Deutschland und Belgien. Bereits mit sechzehn Jahren schrieb sie ihr erstes Jugendbuch, das sofort ein grosser Erfolg wurde. Seitdem hat sie Millionen von Leserinnen begeistert. Wie keine Zweite versteht sie es, starke, selbstbewusste Figuren zu schaffen und grossartige Panoramen fremder Kulturen zu entwerfen. Heute lebt sie mit ihrem Mann, einem japanischen Fotografen, in der Schweiz.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 28.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641190200
Verlag Heyne
Verkaufsrang 8.773
eBook
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.