orellfuessli.ch

Feste der Religionen - Begegnung der Kulturen

Mit einem Vorwort von Barbara John

(1)
Wie leben und feiern die Menschen verschiedener Kulturen und Religionen in unserem Land? Rund 70 Feste der Religionen – weit über die grossen Weltreligionen hinaus – werden hier vorgestellt. Wichtige Rituale und die Bedeutung der Feste werden erklärt. Zahlreiche Bilder sowie rund 100 Geschichten, Legenden und Rezepte laden zu einer lebendigen und friedlichen Annäherung der Kulturen ein.
Portrait

Gertrud Wagemann, geb. 1934, lebt in Berlin. Sie ist seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Flüchtlingsbetreuung tätig und erstellt für den Senat von Berlin jedes Jahr den weitverbreiteten Interkulturellen Kalender mit den Festen der Religionen.
Barbara John, geb. 1938, war von 1981 bis 2003 Ausländerbeauftragte des Berliner Senats. Sie ist Ombudsfrau für die Opfer der NSU-Morde.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 24.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-37115-0
Verlag Kösel
Maße (L/B/H) 226/177/27 mm
Gewicht 856
Abbildungen Durchgehend vierfarbig. mit ca. 75 Fotos
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39550643
    Das islamische Jahr
    von Annemarie Schimmel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47790014
    Religionen in der Umwelt des Alten Testaments I
    von Manfred Hutter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 49.40
  • 35144681
    Den Religionen auf der Spur
    von Claudius Müller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 2946344
    Die Bibel
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 47241346
    Die Bibel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 51024356
    Einwurf
    von Toni Schumacher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 33607994
    Die neue Gute Nachricht Bibel für dich
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 5736687
    Die Bibel nach Martin Luther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90
  • 3028258
    Der Heilige Koran (Quran)
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Informationen zur rechten Zeit
von Michael Lehmann-Pape am 02.02.2015

Voneinander zu wissen und mehr zu wissen, das ist ein wichtiger Schritt im Rahmend er “Begegnungen der Kulturen“, die gerade in der aktuellen Gegenwart ja von vielfachen Spannungen auf allen Seiten belastet sind. „Integration“ ist zur Zeit eines der meistgenannten Themen der öffentlichen Diskussion und dennoch ist klar, dass Integration... Voneinander zu wissen und mehr zu wissen, das ist ein wichtiger Schritt im Rahmend er “Begegnungen der Kulturen“, die gerade in der aktuellen Gegenwart ja von vielfachen Spannungen auf allen Seiten belastet sind. „Integration“ ist zur Zeit eines der meistgenannten Themen der öffentlichen Diskussion und dennoch ist klar, dass Integration und ein „Miteinander“ vor allem auf der persönlichen Ebene greifen muss, um ein gedeihliches Miteinander tatsächlich auch im Alltag zu befördern. Ein wichtiger Schritt zu diesem „Miteinander“ ist zunächst eine sich vertiefende „Kenntnis voneinander“. Hier bietet das sehr übersichtliche und verständlich abgefasste Buch von Getrud Wagemann einen guten und wichtigen Schritt zu einem besseren Kennenlernen der anderen Kulturen. Indem Wagemann die „Feste der Religionen“ aufgreift und erläutert bietet sie zugleich einen interessanten Blick auch auf die Traditionen der jeweiligen religiösen Kulturen und eröffnet damit dem Leser eine ebenso gute Möglichkeit der Kenntnis und Einschätzung „fremder Sitten und Gebräuche“. Allein schon die jeweiligen „Festkalender“ sich vor Augen zu führen ist hier ein guter formaler Einstieg. Im Folgenden geht Wagemann auf alle bekannten und „offiziellen“ Feiertage der einzelnen Religionen sehr differenziert ein. Christliche Festtage (ausdifferenziert in teils auch exotische Feiern wie das „Johannisreiten“ der Sorben oder das koptische und äthiopische orthodoxe Neujahrsfest), Islamische Feiertage (auch hier mit einzelnen besonderen Exkursen z.B. zum altiranischen Neujahrsfest, aufgeteilt in die iranische und kurdische Tradition) und Jüdische Feiertage bilden im Rahmen der drei großen monotheistischen Religionen das Gros der Darstellung. Wobei darin sich die Darstellung dankenswerter Weise noch lange nicht erschöpft, sondern auch Feiertage von eher Randgruppen in der westlichen Kultur (Jesiden, Sikhs, Bahai) finden sich ebenso kompakt und verständlich in ihren Hintergründen und Abläufen im Buch beschrieben, wie buddhistische und hinduistische religiöse Feiertage. Wenn dann noch das abschließende Kapitel zu den „Festen der Stammesreligionen“(Berber, Nigeria, Kamerun, Vietnam u.a.) gelesen worden ist, ist der Leser zumindest im Überblick bestens und rundherum über die religiösen Bräuche und Traditionen der wichtigen Tage der einzelnen Religionen und Glaubensgemeinschaften informiert. Der jeweilige geschichtliche Hintergrund, einzelne Hintergrundgeschichten („Wie der Herrgott die Roma geschaffen hat“) und praktische Beispiele eines exemplarischen Erlebens des jeweiligen Feiertages bieten eine lebendige Schilderungsform, innerhalb derer die Informationen zudem unterhaltsam vermittelt werden. Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch für das ganz alltägliche Leben im Dunstkreis auch anderer Kulturen und Traditionen, das über die Darstellung der religiösen „Höhepunkte“ auch vieles für das Verständnis des ganz alltäglichen Lebens der einzelnen Kulturen austrägt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Feste der Religionen - Begegnung der Kulturen

Feste der Religionen - Begegnung der Kulturen

von Gertrud Wagemann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
+
=
Darauf vertraue ich

Darauf vertraue ich

von Wolfgang Huber

Buch (Paperback)
Fr. 13.40
+
=

für

Fr. 46.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale