orellfuessli.ch

Fingerfood & Feines. Raffiniert gekocht für Freunde & Gäste

Raffiniert gekocht für Freunde & Gäste

(26)

Freunde bekochen, Bekannte einladen, zu Hause ein Fest veranstalten - und das alles ohne Stress? Die erfolgreiche Köchin und Cateringspezialistin Martina Lessing zeigt, wie es geht, und widmet sich in ihrem neuen Kochbuch ganz der Einladung für Gäste. Denn Kochen für
Freunde und Bekannte soll ein Vergnügen sein, das man sich nicht durch Stress verderben lassen darf. Mit Fingerfood und Bowl Food (kleine Leckerbissen in Schüsselchen) ist dies auf einfache und entspannte Weise möglich: Die kleinen Häppchen lassen sich bequem vorbereiten, ohne dass sekundengenaues Timing vonnöten wäre. Und das Beste: Für diese Rezepte bedarf es keiner Küchenbrigade und keiner Armee von Souschefs. Fingerfood & Feines ist ein unentbehrlicher Wegbegleiter für alle, die gerne Gäste haben wollen, aber sich den Stress komplizierter Rezepte, die nur von Profiküchen zu bewältigen sind, nicht antun wollen. Alle Rezepte dieses Buches haben den "Roadtest" in Martina Lessings Cateringunternehmen À Table! bestanden und die wichtigsten Gastgeber Wiens und deren Gäste, von Botschaftern und Wirtschaftsmagnaten bis zur Wiener Gesellschaft, begeistert.

Portrait
Die gebürtige Wienerin hat À Table! in wenigen Jahren zu einem der führenden Caterer im noblen Londoner Vorort Richmond gemacht. Ihre Leckerbissen gibt es auf Empfängen internationaler Grossunternehmen oder als intimes Feinschmeckeressen in den Häusern Londoner Banker.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 08.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99100-167-6
Verlag Braumüller GmbH
Maße (L/B/H) 259/148/25 mm
Gewicht 1088
Abbildungen zahlreiche Farbfotosgrafien
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39205119
    Fingerfood
    von Susanne Walter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 15580374
    ESSperimente 2
    von Sieglinde Mertlitz
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 33.90
  • 32721667
    Flavour Pairing
    von Heiko Antoniewicz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 103.00
  • 40933665
    Natürlich selbst gemacht
    von Ivy Manning
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47867403
    100 Fingerfoods
    von Sebastian Schauermann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 35332728
    Tapas, Snacks & Fingerfood
    von Astrid Büscher
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 42518731
    Fingerfood
    von Corinna Wild
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 13.40
  • 19880902
    Finger Food & More
    von Martina Lessing
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 44264829
    Fingerfood & Co.
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 41362661
    Partyküche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39205119
    Fingerfood
    von Susanne Walter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 35332728
    Tapas, Snacks & Fingerfood
    von Astrid Büscher
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 38982773
    Auf die Hand
    von Stevan Paul
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 36495550
    Snacks
    eBook
    Fr. 2.50
  • 47867405
    Pizzablumen und Pinwheels
    von Bérengère Abraham
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
4
15
6
1
0

Fingerfood und feines
von einer Kundin/einem Kunden aus venissieux am 25.10.2015

Wie der Name schon besagt, stellt die Autorin in diesem Buch verschiedenste raffinierte Fingerfoods, sowie Bowl Foods (in kleinen Schüsselchen serviert) und Verrines vor. Viele der Rezepte eignen sich dabei auch um als normale Portion serviert zu werden was ich persönlich sehr schön finde da das Kochbuch dadurch auch... Wie der Name schon besagt, stellt die Autorin in diesem Buch verschiedenste raffinierte Fingerfoods, sowie Bowl Foods (in kleinen Schüsselchen serviert) und Verrines vor. Viele der Rezepte eignen sich dabei auch um als normale Portion serviert zu werden was ich persönlich sehr schön finde da das Kochbuch dadurch auch gut für den Alltag zu verwenden ist wenn man gerade mal keine Gäste eingeladen hat. Im Vorwort hebt die Autorin hervor das es ihr wichtig bei den Rezepten wichtig war nicht möglichst viele Zutaten zu verwenden sondern ungewohnte Zutaten miteinander zu verbinden und dadurch ein neues Geschmackserlebnis zu erzeugen. Die Rezepte an sich sind sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet, ein Rezept hat mit dem dazugehörigen Foto auf 2 Seiten Platz. Zu Beginn des Buches sind einige praktische Grundrezepte wie Mayonnaise oder Serviettenknödel zu finden. Danach findet man Rezepte zu raffinierten Süppchen, gefolgt von richtigen Fingefoods. Darunter sind zum Beispiel gebackene Bällchen in diversen Variationen und verschiedene Kleinigkeiten mit Blätterteig zu finden. Anschliessend kommen dann Rezepte die man ohne weiteres auch als richtiges Hauptgericht servieren könnte und zum Schluss eine reichhaltige Auswahl an leckeren Desserts. Alles in allem bin ich von diesem Buch und den darin vorgestellten Rezepten mehr als begeistert. Ich habe schon einige Gerichte nachgekocht und bin mit dem Ergebnis jedes mal vollauf zufrieden gewesen - meine Gäste übrigens auch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lecker, abwechslungsreich und mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
von einer Kundin/einem Kunden aus Laatzen am 23.09.2015

Autorin Martina Lessing weiß, wovon sie schreibt. 1998 gründete sie in London „À Table“, das sich bereits innerhalb weniger Jahre zu einem gefragten Catering-Service, sowohl für private Feiern als auch für große Anlässe, im noblen Londonder Vorort Richmond entwickelte. Im Jahr 2011 zog es Martina Lessing dann wieder nach... Autorin Martina Lessing weiß, wovon sie schreibt. 1998 gründete sie in London „À Table“, das sich bereits innerhalb weniger Jahre zu einem gefragten Catering-Service, sowohl für private Feiern als auch für große Anlässe, im noblen Londonder Vorort Richmond entwickelte. Im Jahr 2011 zog es Martina Lessing dann wieder nach Wien, wo sie seitdem den Gaumen ihrer Gäste nach ihrem langjährig bewährten Erfolgsrezept verwöhnt: „Hochwertige Zutaten, erfrischend kombiniert, gewürzt mit einer Prise Individualität und phantasievoll präsentiert — denn wie heißt es so schön: Das Auge isst mit!“ Dieses Motto hat die Autorin in „Fingerfood & Feines“ für meinen Geschmack sehr gut umgesetzt. Das Kochbuch an sich ist sehr hochwertig verarbeitet: Ein Hardcover mit einem Maß von ca. 26 x 20 cm, 236 Seiten auf wertigem, schwerem Papier, viele, teils doppelseitige Fotos, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Hier merkt man deutlich, dass die Autorin neben den hochwertigen Zutaten und der richtigen Zubereitung auch einen Augenmerk auf die Präsentation der Speisen legt (was beim Catering ja auch durchaus wichtig ist). Besonders gut finde ich die Idee, dass einige Gerichte in kleinen Einmachgläsern serviert werden. Das Buch startet mit einem kleinen persönlichen Vorwort von Martina Lessing. Dabei lautet ihre wichtigste Botschaft für alle: „Kochen muss kein Stress sein“ – das finde ich schonmal prima! Im Anschluss daran gibt es noch eine kleine „Gebrauchsanweisung“ mit einigen Tipps für gutes Gelingen der Rezepte, u.a. zu Mengenangaben, zum „Schummeln“ („nur wenn es sein muss und dann nur mit den besten Zutaten“), zum Anbraten oder auch zur Vorausplanung. Nach dieser kleinen aber nützlichen Einstimmung startet dann der umfangreiche Rezeptteil, der sich insgesamt in vier große Bereiche aufteilt: -> 7 „Grundrezepte“ für Mayonnaise, Mürbeteig sowohl für pikante als auch süße Speisen, Gemüsesuppe, Nockerln, Serviettenknödel und Sauce Tartare; Hierauf bauen die folgenden Rezepte teilweise auf -> 28 „Fingerfood“-Rezepte; Hier sind meine aktuellen persönlichen Lieblingsrezepte die Schafskäsemousse mit Rosmarin sowie die Miniquiche mit Spinat, Gorgonzola und gerösteten Walnüssen -> 28 „warme Schüsselchen“ ; Mit meinen Favoriten Süßkartoffelauflauf mit Spinat und Schafskäse sowie Entenbrust mit Pastinakenpüree und Orange -> 23 Rezepte „Süsses“; Mein persönliches Lieblingskapitel (insbesondere das Birnen-Zwetschken-Crumble und die Mandel-Orangen-Küchlein) Jedes Rezept ist ansprechend präsentiert und sehr übersichtlich gestaltet. Erstaunlicherweise sind die Zubereitungsanweisungen recht knapp gehalten und dennoch leicht und eindeutig zu verstehen. Das ist der Autorin wirklich gut gelungen, zumal man hierdurch während des Kochens i.d.R. auf den ersten Blick erkennen kann, an welcher Zubereitungsstelle man sich gerade befindet. Oft gibt die Autorin auch noch kleine Tipps zu ihren Rezepten. Die Zutatenlisten stehen in typischer Manier ebenfalls sehr übersichtlich links neben den Rezepten inklusive einer ca.-Angabe, für wieviel Portionen das Rezept ausreicht. Sehr erfreulich finde ich, dass viele Rezepte mit einer übersichtlichen Anzahl von einzelnen Zutaten auskommen und dies i.d.R. auch „Standard-Zutaten“ sind, für die ich nicht erst in diverse Feinkost- oder Spezialitätenläden fahren muss. Ein gut sortierter Vollsortiment-Supermarkt, ggf. mit Abstecher zum Fleischer, sollte in den meisten Fällen zur Beschaffung ausreichen. Einen Hinweis auf die Zubereitungszeit fehlt bei den Rezepten indessen. Ich persönlich komme damit allerdings in den meisten Fällen sowieso nicht aus (schneidet sich Gemüse eigentlich von alleine?). Mir hilft es eher, zuvor das ganze Rezept einmal gründlich durchzulesen, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie lange ich wohl benötigen werde. Hierbei fällt auch auf, dass die Rezepte durchaus unterschiedliche „Schwierigkeitsgrade“ haben, hier ist also für jeden etwas dabei, egal ob nun Küchenneuling oder erfahrener Hobbykoch. Wir haben inzwischen ein paar Rezepte selber ausprobiert. Dabei sind uns alle Gerichte auf anhieb gelungen und waren stets wirklich lecker. Nur die „optische Präsentation“ war nicht immer wie im Kochbuch. Muss aber auch nicht, denn Hauptsache, es schmeckt. Und das tut es!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fingerfood und Feines
von einer Kundin/einem Kunden aus Venissieux am 22.09.2015

Wie der Name schon besagt, stellt die Autorin in diesem Buch verschiedenste raffinierte Fingerfoods, sowie Bowl Foods (in kleinen Schüsselchen serviert) und Verrines vor. Viele der Rezepte eignen sich dabei auch um als normale Portion serviert zu werden was ich persönlich sehr schön finde da das Kochbuch dadurch auch... Wie der Name schon besagt, stellt die Autorin in diesem Buch verschiedenste raffinierte Fingerfoods, sowie Bowl Foods (in kleinen Schüsselchen serviert) und Verrines vor. Viele der Rezepte eignen sich dabei auch um als normale Portion serviert zu werden was ich persönlich sehr schön finde da das Kochbuch dadurch auch gut für den Alltag zu verwenden ist wenn man gerade mal keine Gäste eingeladen hat. Im Vorwort hebt die Autorin hervor das es ihr wichtig bei den Rezepten wichtig war nicht möglichst viele Zutaten zu verwenden sondern ungewohnte Zutaten miteinander zu verbinden und dadurch ein neues Geschmackserlebnis zu erzeugen. Die Rezepte an sich sind sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet, ein Rezept hat mit dem dazugehörigen Foto auf 2 Seiten Platz. Zu Beginn des Buches sind einige praktische Grundrezepte wie Mayonnaise oder Serviettenknödel zu finden. Danach findet man Rezepte zu raffinierten Süppchen, gefolgt von richtigen Fingefoods. Darunter sind zum Beispiel gebackene Bällchen in diversen Variationen und verschiedene Kleinigkeiten mit Blätterteig zu finden. Anschliessend kommen dann Rezepte die man ohne weiteres auch als richtiges Hauptgericht servieren könnte und zum Schluss eine reichhaltige Auswahl an leckeren Desserts. Alles in allem bin ich von diesem Buch und den darin vorgestellten Rezepten mehr als begeistert. Ich habe schon einige Gerichte nachgekocht und bin mit dem Ergebnis jedes mal vollauf zufrieden gewesen - meine Gäste übrigens auch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fingerfood & Feines. Raffiniert gekocht für Freunde & Gäste

Fingerfood & Feines. Raffiniert gekocht für Freunde & Gäste

von Martina Lessing

(26)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
+
=
Fingerfood

Fingerfood

von Ute Scheffler

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale