orellfuessli.ch

Flammenküste

Ein Friesland-Krimi

(8)
Seit einiger Zeit kommt es auf Spiekeroog immer wieder zu gewalttätigen Übergriffen und Vandalismus.
Hat der Sohn einer neu zugezogenen Familie, der angeblich eine kriminelle Vergangenheit hat, etwas damit zu tun? Kommissar Berg aus Berlin, der auch nach Jahren auf der Insel noch um die Anerkennung der Bewohner kämpft, versucht zusammen mit seiner Kollegin Freda Althuis, die Puzzleteile zusammenzusetzen. Doch noch ehe ihnen das gelingt, wird die Insel von einem weiteren Verbrechen heimgesucht, und diesmal geht es um Leben und Tod.
Begeisterte Leserstimmen:
»...unterhaltsame Lesestunden mit sympathischen Ermittlern und gut ausgearbeiteten Figuren.«
»...die beschriebene Stimmung liess bei mir als Leser das Gefühl aufkommen, dass es unterschwellig rumorte und jeden Moment ein Ausbruch folgen könnte.«
Von Birgit Böckli sind ausserdem bei Knaur eBook folgende Titel bereits erschienen: »Friesensturm« und »Leise lauert der Tod«.
Portrait
Birgit Böckli, geboren 1972 in Mönchengladbach, hatte schon immer den Traum, Schriftstellerin zu werden und begann bereits in jungen Jahren damit, erste Geschichten zu Papier zu bringen. Die Autorin veröffentlichte bislang mehrere Kurzgeschichten. „Friesensturm" ist ihr erster Roman.
Die gelernte Wirtschaftskorrespondentin lebt mit ihrer Familie in einer Kleinstadt in Baden Württemberg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783426428351
Verlag Knaur eBook
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44677844
    Stirb nicht in Schottland: Inselkrimi
    von Dieter Bromund
    eBook
    Fr. 7.50
  • 29959818
    Heidelberger Requiem
    von Wolfgang Burger
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32737011
    Nachtblauer Tod
    von Klaus-Peter Wolf
    eBook
    Fr. 10.50
  • 19694088
    Letzter Törn nach Spiekeroog
    von Theodor J. Reisdorf
    eBook
    Fr. 7.50
  • 29132270
    Böses Spiel in Friesland
    von Theodor J. Reisdorf
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44468894
    Friesenmilch
    von Sandra Dünschede
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 47838257
    Schwarze Brandung
    von Sabine Weiss
    (13)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45854130
    Muschelgrab: Inselkrimi
    von Regine Kölpin
    eBook
    Fr. 5.50
  • 40091154
    Oktober - Leise lauert der Tod / Kalender Thriller Bd. 10
    von Birgit Böckli
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 40931312
    Küstenkoller
    von Richard Fasten
    eBook
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
0
3
1
3
1

Guter Krimi mit Hintergrund
von einer Kundin/einem Kunden aus Geeste am 10.03.2015

Im Rahmen einer Leserunde, habe ich diesen Friesenkrimi gelesen. Das Ermittlerteam Berg und Althuis ermitteln auf der Nordseeinsel Spiekeroog in mehreren Fällen von Vandalismus. Die Charaktere der Ermittler wirken nicht zu übertrieben, sondern recht lebensecht, bleiben aber relativ fade. Die Persönlichkeit des Pastors hingegen, wird deutlich besser beschrieben,... Im Rahmen einer Leserunde, habe ich diesen Friesenkrimi gelesen. Das Ermittlerteam Berg und Althuis ermitteln auf der Nordseeinsel Spiekeroog in mehreren Fällen von Vandalismus. Die Charaktere der Ermittler wirken nicht zu übertrieben, sondern recht lebensecht, bleiben aber relativ fade. Die Persönlichkeit des Pastors hingegen, wird deutlich besser beschrieben, ebenso die Eigenarten der Inselbewohner. Dieses Buch macht, neben der eigentlichen Handlung, deutlich, wie aus Vorverurteilung und religiösem Fanatismus eine Gruppendynamik entstehen kann und welche Folgen daraus resultieren können. Insgesamt ein unterhaltsamer, spannender Krimi, der aber auch zum Nachdenken, über Themen, wie Fremdenfeindlichkeit, anregt. Macht Lust auf weitere Fälle dieses Ermittlerduos.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Durchwachsener Krimi mit wichtigen Themen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 08.03.2015

Ich habe "Flammenküste" als Rezensionsexemplar im Rahmen einer Leserunde erhalten und war sehr gespannt auf einen Krimi aus dem Norden. Kommissar Berg und seine Kollegin Althuis ermitteln auf der Insel Spiekeroog in einigen Fällen von Vandalismus und körperlichen Bedrohungen. Eine neu hinzugezogene Familie gehört zu den Opfern. Eine schillernde Figur... Ich habe "Flammenküste" als Rezensionsexemplar im Rahmen einer Leserunde erhalten und war sehr gespannt auf einen Krimi aus dem Norden. Kommissar Berg und seine Kollegin Althuis ermitteln auf der Insel Spiekeroog in einigen Fällen von Vandalismus und körperlichen Bedrohungen. Eine neu hinzugezogene Familie gehört zu den Opfern. Eine schillernde Figur ist auch der Pastor, der großen Einfluss auf einige seiner Schäfchen auszuüben scheint. Als ein auf der Insel gastierender Schlagerstar und seine Familie in die Ereignisse verwickelt werden, kommt es schließlich zum Showdown. Dieser Friesenkrimi beginnt recht ruhig und gemächlich mit vielen Beschreibungen und wenig Dialogen, steigert sich zur Mitte hin und bewegt sich dann etwas schneller zum Showdown am Ende mit zumindest einem überraschenden Geständnis. Die Charaktere bleiben leider ein wenig blass, und auch das Inselflair kommt nicht ganz hundertprozentig herüber, wenn man mal vom ewigen Regen absieht und den Beschreibungen entnimmt, dass die Uhren hier etwas langsamer als auf dem Festland ticken. Die Polizeiarbeit beruht etwas mehr auf Intuition als auf methodischem Vorgehen. Einiges in der Geschichte ist mir etwas zu konstruiert, z.B. das Auftauchen des Schlagerstars auf der Insel und das daraus resultierende Zusammenführen der verschiedenen Handlungsstränge und Vorfälle. Und an einigen Stellen muss man beim Lesen etwas schlucken, z.B. wenn ein schwer verletztes Brandopfer einen umfangreichen Dialog führen kann. Alles in allem aber ein durchwachsener Krimi mit den wichtigen Themen Fremdenhass und Verantwortung für Schutzbefohlene.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Irgendwie kein Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2015

Ich bin direkt mit Band 2 der Krimireihe eingestiegen. Die ersten 30 Seiten haben wirklich meine Neugier auf die Geschichte geweckt, ich war sehr gespannt, wie es weitergeht. Leider folgten darauf ca. 150 Seiten pure Langeweile. Die Personen agierten wild durcheinander, mir hat dabei ganz eindeutig der rote Faden... Ich bin direkt mit Band 2 der Krimireihe eingestiegen. Die ersten 30 Seiten haben wirklich meine Neugier auf die Geschichte geweckt, ich war sehr gespannt, wie es weitergeht. Leider folgten darauf ca. 150 Seiten pure Langeweile. Die Personen agierten wild durcheinander, mir hat dabei ganz eindeutig der rote Faden gefehlt. Ich habe nicht verstanden, wie die Handlungsstränge zusammenpassen und vor allem: wo der Krimi in der Geschichte ist. Den einzelnen Charakteren bin ich nicht näher gekommen. Ich habe die Gedankenwelt nicht verstanden, es gab immer nur leichte Andeutungen, z. B. zur Schwester des Hauptdarstellers, die aber nicht aufgelöst wurden und dementsprechend mehr Fragen bei mir auslösten als sie beanworten konnten. Die Personenauswahl finde ich grundsätzlich sehr gut, es sind sehr viele unterschiedliche Menschen abgebildet, die durchaus eine gute Geschichte ausmachen könnten. In diesem Buch tun sie es leider nicht. Darüber hinaus hat sich für mich auch der Ort nicht erschlossen. Ich wohne in einer süddeutschen Großstadt, deshalb brauche ich ein paar mehr Beschreibungen der Insel, um mir vorzustellen, wie es dort aussieht und wo die Hauptdarsteller wohnen. Die reine Nennung der einzelnen Straßennamen hilft mir da nicht weiter. Trotzdem kann ich sagen, auf den letzten 60 Seiten hat die Geschichte nochmal Fahrt aufgenommen, es kam nochmal ein wenig Spannung auf. Deshalb vergebe ich zwei Sterne. Mehr kann es leider nicht werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Flammenküste - Birgit Böckli

Flammenküste

von Birgit Böckli

(8)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Der Tod der Meerjungfrau - Johannes Wilkes

Der Tod der Meerjungfrau

von Johannes Wilkes

eBook
Fr. 7.50
+
=

für

Fr. 18.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen