orellfuessli.ch

Frühförderung als Chance der Autismus Kompensation

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Laut autismus Deutschland e.V. leben in Europa, der USA und Kanada pro 1000 Menschen 6 -7 Menschen mit einer autistischen Störung. Rechnet man dieses Ergebnis für Deutschland auf 82 Millionen hoch, leben in Deutschland ca. 492.000 Menschen mit einer autistischen Störung. Davon haben ca. 140.000 Menschen frühkindlichen Autismus .
Die Frage die sich stellt ist, wie kann man diese Menschen fördern, damit sie einen Platz in unserer Gesellschaft finden können und nach ihren Möglichkeiten partizipieren können.
Grundlage hierfür ist eine optimale Förderung des jeweiligen Menschen zu gewährleisten. Dies geschieht bei Menschen mit einer autistischen Störung relativ früh, da es sich bei einer autistischen Störung um eine Entwicklungsstörung handelt, also etwas was bereits im Laufe der Entwicklung eintritt oder bereits von Geburt an, aber nicht erst im Erwachsenenalter.
Die rechtliche Grundlage ist sowohl der Artikel 1 des Grundgesetzes „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ als auch das Sozialgesetzbuch IV (Behindertenhilfe) Paragraph 1:
„Behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen erhalten Leistungen nach diesem Buch und den für die Rehabilitationsträger geltenden Leistungsgesetzen, um ihre Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern, Benachteiligungen zu vermeiden oder ihnen entgegenzuwirken“ .
Dabei sind Menschen behindert, wenn ihre körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweichen und daher die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist .
Konkret wird die Förderung in Form von Frühförderung umgesetzt, die meist im häuslichen Rahmen der Familie oder im Kindergarten stattfindet. Möglicherweise hat die Familie dann noch Anrecht auf zusätzliche Betreuungsleistung oder gar Verhindertenpflege .
Im ersten Teil der Ausarbeitung wird die Frühförderung definiert und ihre Anwendungsbereiche und Möglichkeit erläutert. Im anschliessenden Teil wird ein spezifisches Störungsbild genauer darstellt und im abschliessenden Teil erörtert, wie die Frühförderung beim Störungsbild des „frühkindlichen Autismus“ greifen kann.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 15, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783656333388
Verlag GRIN
eBook
Fr. 15.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41164526
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    (1)
    eBook
    Fr. 24.00
  • 91797696
    20 erlebnisorientierte Lernprojekte
    von Bernd Heckmair
    eBook
    Fr. 42.00
  • 38759988
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 22.00
  • 31974799
    Warum ist Legasthenie noch immer ein gravierendes Problem in Schule und Gesellschaft?
    von Sven Bonitz
    eBook
    Fr. 0.00
  • 43698400
    Allgemeinbildung für Dummies
    von Winfried Göpfert
    eBook
    Fr. 20.00
  • 42800120
    99 kurzweilige Diktate für die Grundschule, 3. und 4. Klasse
    von Anja Mahl
    eBook
    Fr. 3.90
  • 44627577
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 22.00
  • 32072017
    Drogen, Sucht und Hilfe. Neue Erkenntnisse der Suchtforschung und Perspektiven für Drogenpolitik und Suchthilfe
    von Peter Engert
    eBook
    Fr. 0.00
  • 36945358
    Drogen, Sucht und Hilfe. Neue Erkenntnisse der Suchtforschung und Perspektiven für Drogenpolitik und Suchthilfe
    von Peter Engert
    eBook
    Fr. 0.00
  • 72413905
    Luther, die Reformation und die Reichstage
    von Klaus-Rainer Martin
    eBook
    Fr. 0.00
  • 41810054
    Behinderung und Sexualität
    von Barbara Ortland
    eBook
    Fr. 23.00
  • 44548385
    Durch Lesen sich selbst verstehen
    von Florian Huber
    eBook
    Fr. 0.00
  • 45395559
    Anleitung zur Kindererziehung
    von Karl Bekker
    eBook
    Fr. 4.12
  • 51864012
    Sozialpädagogik der Lebensalter
    von Lothar Böhnisch
    eBook
    Fr. 32.00
  • 44627580
    Montessori-Pädagogik verstehen, anwenden und erleben
    von Eva Schumacher
    eBook
    Fr. 27.00
  • 56070139
    Grundgedanken der Montessori-P??dagogik
    von Maria Montessori
    eBook
    Fr. 23.90
  • 85243102
    Glauben und Leben
    von Jörg Bauer
    eBook
    Fr. 0.00
  • 76574613
    Mehr als 0 und 1 (E-Book)
    von Beat Döbeli Honegger
    eBook
    Fr. 23.90
  • 38769926
    Keine Angst mehr vor Balladen und Inhaltsangaben
    von Helmut Tornsdorf
    eBook
    Fr. 3.00
  • 34341812
    Gehirngerecht lernen
    von Peter Gasser
    eBook
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Frühförderung als Chance der Autismus Kompensation - Anja Schüler

Frühförderung als Chance der Autismus Kompensation

von Anja Schüler

eBook
Fr. 15.00
+
=
Frühförderung autistischer Kinder - Susanne Richter

Frühförderung autistischer Kinder

von Susanne Richter

eBook
Fr. 15.31
+
=

für

Fr. 30.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen