orellfuessli.ch

Geborgen. In unendlicher Weite / Aria & Perry Bd.3

Band 3

Aria & Perry 3

(16)
Wenn Liebe stärker als alles ist, was sich ihr entgegenstellen kann: Das gewaltige Finale der "Aria und Perry"-Trilogie bietet Spannung und Romantik pur.
Nachdem Reverie von einem Äthersturm ausgelöscht wurde, kehrt Aria schwerverletzt zum Stamm der Tiden zurück. Hier wartet Perry auf sie, dem in Arias Abwesenheit einmal mehr bewusst wurde, wie viel er für sie empfindet.
Mit ihrem Stamm wollen Perry und Aria nun zur Blauen Stille aufbrechen, um Zuflucht vor den Stürmen zu finden. Doch auch Sable, der Kriegsherrn der Hörner, und Kommandant Hess hegen ganz ähnliche Absichten. Als Perry und Aria versuchen, die Pläne ihrer Rivalen zu vereiteln, geraten sie schon bald selbst in Gefangenschaft. Nach einer blutigen Schlacht gelingt es ihnen schliesslich zu entkommen, und bald scheint die Blaue Stille zum Greifen nah. Doch das Schicksal will es, dass Aria und Perry erneut voneinander getrennt werden ...
Portrait
Veronica Rossi, in Rio de Janeiro/Brasilien geboren, zog in ihrer Kindheit oft um und lebte in Mexiko, Venezuela, an der Ostküste der USA und schliesslich in Kalifornien. Hier besuchte sie die Universität und studierte Schöne Künste am Californian College of the Arts in San Francisco. Heute lebt sie mit ihrer Familie im Norden Kaliforniens und arbeitet als freie Autorin. Sie schreibt vor allem futuristische Romane für junge Erwachsene. Erste Ehren erwarb sie mit bisher unveröffentlichten Manuskripten auf amerikanischen Autoren-Wettbewerben, wo sie in der Kategorie Fantasy und Science Fiction auf den vordersten Plätzen rangierte. GEBANNT - UNTER FREMDEM HIMMEL, eine Liebesgeschichte in postapokalyptischen Zeiten, ist ihre erste Buchveröffentlichung und der erste Teil einer Trilogie.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 15.05.2014
Serie Aria & Perry 3
Sprache Deutsch
EAN 9783862747344
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
Illustratoren Carolin Liepins
Verkaufsrang 21.064
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31131093
    Gebannt. Unter fremdem Himmel
    von Veronica Rossi
    (55)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44394174
    Sammelband: Gebannt. Getrieben. Geborgen
    von Veronica Rossi
    eBook
    Fr. 22.50
  • 43935693
    FLUCH - Schiff des Grauens
    von Wolfgang Hohlbein
    (1)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 27186110
    Die Flammende (Die sieben Königreiche 2)
    von Kristin Cashore
    (73)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (55)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 69191350
    Schicksalsbringer - Fortunas Vermächtnis
    von Stefanie Hasse
    (5)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 34081732
    Watersong - Sternenlied
    von Amanda Hocking
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42746075
    Elathar - Das Herz der Magie
    von Rachel Crane
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39364922
    Dark Wonderland 01 - Herzkönigin
    von A.G. Howard
    (39)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 35416451
    Ewiglich die Liebe
    von Brodi Ashton
    (16)
    eBook
    Fr. 10.50

Weitere Bände von Aria & Perry

  • Band 1

    31131093
    Gebannt. Unter fremdem Himmel
    von Veronica Rossi
    (55)
    eBook
    Fr.10.50
  • Band 2

    35416442
    Getrieben. Durch ewige Nacht
    von Veronica Rossi
    (18)
    eBook
    Fr.10.50
  • Band 3

    35416484
    Geborgen. In unendlicher Weite / Aria & Perry Bd.3
    von Veronica Rossi
    (16)
    eBook
    Fr.10.50
    Sie befinden sich hier

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25419187
    Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1)
    von Kristin Cashore
    (59)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 27186110
    Die Flammende (Die sieben Königreiche 2)
    von Kristin Cashore
    (73)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 30570827
    Die Bestimmung
    von Veronica Roth
    (178)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 30988811
    Ewiglich die Sehnsucht
    von Brodi Ashton
    (55)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31131093
    Gebannt. Unter fremdem Himmel
    von Veronica Rossi
    (55)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32663278
    Die Königliche (Die sieben Königreiche 3)
    von Kristin Cashore
    (31)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 33870913
    Ewiglich die Hoffnung
    von Brodi Ashton
    (19)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34397475
    Breathe - Gefangen unter Glas
    von Sarah Crossan
    (42)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 35416451
    Ewiglich die Liebe
    von Brodi Ashton
    (16)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 37222117
    Breathe - Flucht nach Sequoia
    von Sarah Crossan
    eBook
    Fr. 7.90
  • 38713848
    Mystic City 2. Tage des Verrats
    von Theo Lawrence
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41040151
    Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)
    von Victoria Aveyard
    (157)
    eBook
    Fr. 17.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
14
1
1
0
0

Ein perfekter Abschluss zur dystopischen Reihe um Aria und Perry. :)
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 29.09.2017

Die Schreibweise ist auch im dritten Band der Reihe wieder fesselnd, gefühlvoll und vor allem bildhaft gehalten. Die Charaktere lassen uns an ihrer Geschichte teilhaben, sodass ich regelrecht mit Aria und Perry mitgefiebert bzw. gelitten habe. Aria, Perry, Roar, Soren und alle wichtigen Charaktere sind in diesem dritten Band wieder... Die Schreibweise ist auch im dritten Band der Reihe wieder fesselnd, gefühlvoll und vor allem bildhaft gehalten. Die Charaktere lassen uns an ihrer Geschichte teilhaben, sodass ich regelrecht mit Aria und Perry mitgefiebert bzw. gelitten habe. Aria, Perry, Roar, Soren und alle wichtigen Charaktere sind in diesem dritten Band wieder greifbar und ich konnte regelrecht mit ihnen miterleben wie sie kämpfen, verzweifeln und trotzdem niemals aufgeben. Dieser dritte Band knüpft direkt an das Ende des zweiten an, sodass man eigentlich keine Zeit verliert und sofort wieder mitten in der Geschichte drinnen ist. Die Autorin schafft es sogar, dass unsere allseits beliebten Charaktere mal ganz andere Seiten von sich zeigen. Die Trauer, die Angst und Sorge macht ihnen allen zu schaffen und bringt auch die schattigen Seiten von ihnen heraus. Sehr schön finde ich dabei, dass trotz allem zueinandergestanden wird und egal wie groß die Kluft auch scheinen mag sie einander schützen. Die Umsetzung dieses finalen Bandes konnte mich rundum zufriedenstellen. Die Autorin geht auch hier wieder einen Weg, welcher durch Gewalt und Angst geebnet wird und zeigt dennoch auf dass man dennoch den Mut nicht verlieren muss. Die Hoffnung kann Berge versetzen und mit ein bisschen Geschick und dem Vertrauen in Freunde kann man auch die schlimmsten Dinge überstehen. In diesem dritten Band habe ich tatsächlich regelrecht mitgelitten, vor allem mit Perry welcher es nicht leicht hat. Aber auch Roar, der sich in der Trauer beinahe verliert und nur durch seine Freunde standhält hat mir unheimlich gut gefallen. Wir verlieren in diesem Band so unheimlich viele liebe gewonnene Charaktere, dass ich wirklich traurig und verzweifelt war. Innerhalb der Geschichte gibt es viele unvorhersehbare Wendungen, welche mich durch spannende und informative Bereiche immer weiter vorangetrieben haben. Auch die eingebaute Liebesgeschichte, welche in allen drei Bänden schön und greifbar aufgearbeitet wurde, hat mich hier wieder voll und ganz überzeugen können. Ganz ohne Kitsch und Übertreibungen hat man die Gefühle unserer Protagonisten nachempfinden können. Das Ende dieser Reihe ist passend, aber trotz allem unheimlich traurig. Ich habe die Verluste bedauert und mich gleichzeitig für die Überlebenden gefreut und konnte mit einem guten Gefühl das Buch letzten Endes schließen. Mein Gesamtfazit: Mit „Geborgen. In unendlicher Weite“ hat Veronica Rossi einen perfekten Abschluss zu ihrer dystopischen Reihe um Aria und Perry geschaffen. Mit vielen spannenden Aspekten, wundervollen Charakteren und einer mitreisenden Umsetzung hat es auch dieser finale Band geschafft mich vollkommen darauf zu fokussieren. Eine tolle Reihe, die es definitiv lohnt gelesen zu haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schade eigentlich...
von Bella am 10.07.2014

... ich habe die ersten Bücher regelrecht verschlungen und sehnsüchtig auf das Finale gewartet. Aber so richtig vom Hocker hat das Buch mich nicht gerissen, es war wie immer äußerst gut geschrieben, dennoch wirkte es für mich ein wenig "lieblos". Die Liebe zwischen Aria und Perry kommt meines erachtens nicht... ... ich habe die ersten Bücher regelrecht verschlungen und sehnsüchtig auf das Finale gewartet. Aber so richtig vom Hocker hat das Buch mich nicht gerissen, es war wie immer äußerst gut geschrieben, dennoch wirkte es für mich ein wenig "lieblos". Die Liebe zwischen Aria und Perry kommt meines erachtens nicht ausreichend zur Geltung, die inhaltlich vollgestpofte Handlung geht viel zu schnell vorüber und das 0815-Ende war, naja, ein wenig vorhersehbar. Hätte mehr erwartet, aber lesenswert ists für Fans trotzdem.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
großes Finale mit starken Figuren
von Conny Z. am 16.05.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kurzform meiner Rezension: Ich weiß noch genau, wie ich mit Aria zu Beginn von “Getrieben” mitgefiebert habe, wie sie gegen alles in “Gebannt” gekämpft hat, um ihre Liebe zu Perry nicht zu verlieren. Nun sind es die letzten Seiten von “Geborgen” die hinter mir liegen und noch immer sehe ich... Kurzform meiner Rezension: Ich weiß noch genau, wie ich mit Aria zu Beginn von “Getrieben” mitgefiebert habe, wie sie gegen alles in “Gebannt” gekämpft hat, um ihre Liebe zu Perry nicht zu verlieren. Nun sind es die letzten Seiten von “Geborgen” die hinter mir liegen und noch immer sehe ich Veronica Rossis Figuren vor mir. Sie hatte eine starke Dystopie an den Start gebracht, die mich im zweiten Teil leider nicht so ganz von sich hat überzeugen können, nun aber alles herausholen konnte. Aria und Perry sind die Protagonisten - ein Liebespaar, doch nicht so kitschig süß, wie man es vermuten möchte. Ihre Lebensumstände zwingen sie zwar gerade Gefühle in sich einzudämmern, aber dennoch schaffte es die Autorin, in allen Bänden, diese Zuneigung und Zusammengehörigkeit zu zeigen. Bei Aria denkt man zuerst an ein behütetet Mädchen, dass unter der Kuppel von Reverie und den elektronischen Welten ihres Smart-Eyes nicht mitbekommt, was um sie herum passiert. Doch sollte man gerade sie nicht unterschätzen und so begleitet der Leser eine zarte Person, die immer stärker wird, sich für die Dinge einsetzt und gegen alles kämpfen würde, nur um ihre Liebsten zu verteidigen. Perry ist der geborene Anführer, dass zeigte er bereits Aria zu Beginn der Reihe und doch wollte er das nie und nimmer einsehen. Er war der typische Freigeist, der sich seiner Bestimmung entziehen wollte und lieber seine eigenen Wege geht. Zusammen zeigten sie sich, das man nur gemeinsam etwas erreichen kann und gerade gegen die Gefahren, welche in jedem Band ihnen auf unterschiedliche Weise begegnen, sich nur mit Vertrauen zur Wehr setzten kann. Die Autorin bringt und nimmt in ihren Bänden neue Figuren hinzu, auch wenn man diese nicht mag und zum Gegenteil sehr ins Herz schließt, konnten diese schnell ihr wahres Gesicht zeigen, denn versteckte Spuren legen konnte die Autorin. Nun im letzten Teil erwartet man Großes und natürlich die so entgegen gefieberten Antworten, die sich nun einmal bilden, wenn man so viele Figuren und Wege aufgezeigt bekommt. Eigentlich dürften solche Reihen nie enden, denn egal wie es endet, neue Wege für diese und jene Figuren geben sich immer hin, aber Abschied nehmen heißt auch Platz zu machen. Veronica Rossi fährt alles auf, was sich sonst verborgen hat. Liebe, Vertrauen, Zusammenhalt, Verrat, Macht, ja sogar den Tod hat sie zwischen die Seiten gebannt und ein riesiges Erlebnis für die Leser geformt. Ihr leichter, mit noch mehr Action gespickter, Schreibstil treibt die Protagonisten voran und lies mich nicht still sitzen, bis zum letzten Wort. Die Hoffnung steht nun auf neue Werke der Autorin, doch niemand aus ihrer Trilogie wird vergessen sein. So denke ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück, auf eine Geschichte, die so anders ist als andere Liebesgeschichten und doch alles in sich vereint, was Liebe ausmacht. “Geborgen” ist ein würdiges Finale, dass alles auffährt, was es zu bieten hat und überzeugt mit zwei Protagonisten, die man einfach lieben muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Geborgen. In unendlicher Weite / Aria & Perry Bd.3 - Veronica Rossi

Geborgen. In unendlicher Weite / Aria & Perry Bd.3

von Veronica Rossi

(16)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Getrieben. Durch ewige Nacht - Veronica Rossi

Getrieben. Durch ewige Nacht

von Veronica Rossi

(18)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen