orellfuessli.ch

George Sand - Die Frau, die viele Männer liebte. Ausgewählte Werke

• George Sand: Ausgewählte Werke
• Entspricht rund 500 Buchseiten
• Neu editiert, mit aktualisierter Rechtschreibung, ohne den Charakter des Textes zu verfälschen
• Voll verlinkt, und mit ePub-Inhaltsverzeichnis
Enthält:
• Erklärendes Vorwort zu George Sand (2012)
• »Indiana« (1832)
• »Die Grille«, oder »Die kleine Fadette« (1849)
• »Die Marquise«
• »Lavinia« – »Pauline« – »Kora« | Drei Novellen
• Historischer Lexikoneintrag zu George Sand (1837)
George Sand (1804–1876), eigentlich Amandine Aurore Lucile Dupin de Francueil, ist eine der bekanntesten und profiliertesten französischen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts. Sie heiratete schon sehr jung (mit 18 Jahren), doch ihr Mann behandelte sie autoritär und herablassend. Sie trennte sich und wurde im Jahre 1836 geschieden. Künftig tat sie alles dafür, nie mehr von einem einzelnen Mann abhängig zu werden. Sie heiratete nicht mehr, hatte aber Liebesbeziehungen und Affären mit einer ganzen Reihe von (prominenten) Männern, die sie, wie es scheint, beliebig austauschte. Die Liste ihrer temporären Lebensgefährten liest sich wie das »Who is Who« der künstlerischen Elite Frankreichs im 19. Jahrhundert.
Man schätzte sie als literarisch sehr bedeutsam und einflussreich ein – schon in jungen Jahren war ihr ein eigener Lexikoneintrag gewidmet (im Buch enthalten). Die Vielschreiberin war Zeit ihres Lebens ihren männlichen Kollegen (und Liebhabern) an literarischer Produktivität überlegen. Alfred de Musset notiert einmal frustriert: »Ich habe den ganzen Tag gearbeitet. Am Abend hatte ich zehn Verse gemacht und eine Flasche Schnaps getrunken; sie hatte einen Liter Milch getrunken und ein halbes Buch geschrieben.«
George Sand gilt wegen ihres unorthodoxen Lebensstils und ihrer einschlägigen Werke als Vorreiterin und Ikone der Frauenbewegung.
----
Diese Ausgabe erhebt nicht den Anspruch, eine Gesamtausgabe von George Sands Werk zu sein. Diese wäre viel Tausend Seiten stark. Unsere Auswahl zeigt einen Querschnitt der Arbeiten der einflussreichen Schriftstellerin.
eClassica – Die Buchreihe, die Klassiker neu belebt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 500, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783955169251
Verlag AuraBooks – eClassica
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (77)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (55)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48778971
    Die Stunde der Schuld
    von Nora Roberts
    eBook
    Fr. 15.10 bisher Fr. 18.90
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32548285
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (64)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 67920764
    Die Inselfamilie
    von Jette Hansen
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (4)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (14)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 67210980
    Die Töchter der Heidevilla
    von Madeleine Harstall
    (4)
    eBook
    Fr. 6.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

George Sand - Die Frau, die viele Männer liebte. Ausgewählte Werke

George Sand - Die Frau, die viele Männer liebte. Ausgewählte Werke

von George Sand

eBook
Fr. 1.50
+
=
Zu viele Männer

Zu viele Männer

von Lily Brett

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 23.40

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen