orellfuessli.ch

Geschlossene Gesellschaft

Ein Reichtumsbericht

'Über Geschmack kann man streiten, aber nicht über einen Lamborghini.'
Roland Paxino, Millionär, bei einer Pâté de Foie gras
Welche Rolle spielt Geld, wenn Geld keine Rolle spielt? Was macht Reichtum mit dem Kopf und mit dem Herzen? Dennis Gastmann begibt sich auf eine Expedition in die Hautevolee: Er tanzt mit Chiara Ohoven, diniert mit der Jetset-Gräfin Gunilla von Bismarck und wagt sich mit Rolf Sachs, dem ältesten Sohn von Gunter Sachs, auf die legendäre Bobbahn von St. Moritz. Wie sind sie wirklich, die Millionäre und Milliardäre, die sich fast die Hälfte des weltweiten Vermögens teilen? Gastmann reist von Marbella nach Monaco, von Cannes nach Sylt, von London bis nach Katar, ins reichste Land der Erde. Ein ukrainischer Oligarch empfängt ihn in seinem goldenen Palast, und der Schraubenkönig Reinhold Würth verrät ihm seinen letzten Wunsch. Aus all diesen Abenteuern entsteht das Porträt einer Parallelwelt. Eine Psychologie des Geldes. Oder anders gesagt: ein Reichtumsbericht. Charmant, überraschend und garantiert ungeschönt.
Portrait
Dennis Gastmann, geboren 1978, war Autor der Satiresendung 'extra 3', bevor er begann, als Auslandsreporter um den Globus zu reisen. 2011 erschien sein vielgelobter Band 'Mit 80.000 Fragen um die Welt', danach wanderte er von Deutschland über die Alpen nach Italien, um seine Sünden zu büssen ('Gang nach Canossa', 2012). Zuletzt erschienen 'Geschlossene Gesellschaft' (2014), eine Exkursion in die Welt der Reichen, und 'Atlas der unentdeckten Länder' (2016), eine Entdeckungsreise zu den letzten unbekannten Orten unserer Erde.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 22.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63053-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/126/22 mm
Gewicht 262
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37477650
    Geschlossene Gesellschaft
    von Dennis Gastmann
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 21245488
    Adel in Österreich heute
    von Gudula Walterskirchen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42353637
    Ausnahmezustand
    von Navid Kermani
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 45409775
    Wir schaffen es nicht
    von Katja Schneidt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44356041
    Wer oder was ist deutsch?
    von Günther Dahlhoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39145561
    Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 71882192
    Tödlich Naher Osten
    von Ulrich Kienzle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 62033257
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geschlossene Gesellschaft - Dennis Gastmann

Geschlossene Gesellschaft

von Dennis Gastmann

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Bad Magic

Bad Magic

von Motörhead

(2)
Musik (CD)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale