Warenkorb
 

20% Rabatt auf Krimis ab Fr. 30.- Einkauf* - Code: KRIMI

Gladiator

Täglich den Tod vor Augen. Looking on death every day. Text deutsch-englisch

Die Helme und Beinschienen aus der Gladiatorenkaserne Pompejis sind viel mehr als gewöhnliche Schutzwaffen. Ihre herausragende und detailfreudige Verzierung lässt erahnen, in welch prächtigem Kontext die blutigen Spektakel in der Arena einst stattfanden. Die erstklassigen Aufnahmen des Münchner Fotografen Juraj Lipták laden dazu ein, die Raffinesse dieser weltberühmten Funde aus Pompeji zu erkunden und neue Facetten ihrer Dekoration zu entdecken. Zum ersten Mal werden die pompejanischen Gladiatorenwaffen in ihrem wahren Glanz präsentiert.

The helmets and leg-guards from the gladiatorial barracks of Pompeii are far more than everyday armour. Their outstanding, intricate decorates gives an inkling of the glamorous context in which the bloody arena spectacles once took place. The first-class photography by the Munich-based photographer Juraj Lipták is an invitation to explore the elegance of these world-famous finds from Pompeii and to discover new facets of their decoration. For the first time, the Pompeian gladiatorial armour is here presented in its true splendour.
Portrait
Luigia Melillo ist unter anderem, Leiterin des Labors für Konservierung und Restaurierung des Archäologischen Nationalmuseums Neapel.

Valeria Sampaolo ist Direktorin des Archäologischen Nationalmuseums Neapel und arbeitet in zahlreichen Projekten mit.

Prof. Dr. Harald Meller, provinzialrömischer Archäologe, Prähistoriker und Landesarchäologe von Sachsen-Anhalt, ist Direktor des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt/Landesmuseum für Vorgeschichte. Unter seiner Führung wurde das Landesmuseum in Halle zu einem der wichtigsten Ausstellungshäuser für Prähistorische Archäologie in Europa.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Harald Meller, Valeria Sampaolo, Luigia Melillo
Seitenzahl 246
Erscheinungsdatum November 2013
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-8053-4787-7
Verlag WBG Philipp von Zabern
Maße (L/B/H) 30,2/24,3/3 cm
Gewicht 1699 g
Originaltitel Looking on death every day
Abbildungen mit 160 Abbildungen
Verkaufsrang 20.766
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.