orellfuessli.ch

Glauben, Wissen und Geschlecht in den drei Religionen des Buches

In ihrem Überblick über drei elementare Bereiche des menschlichen Lebens und somit auch der Weltreligionen Judentum, Islam und Christentum führt die Kulturtheoretikerin Christina von Braun zunächst in die Geschichte der Entstehung der heutigen Rollenverteilung zwischen Mann und Frau ein. Dabei wird offenkundig, wie sehr sich die Rolle der Frau etwa im Islam bis heute verändert hat: So spielten Frauen in präislamischen Zeiten in der Gesellschaft des arabischen Raumes eine wesentlich wichtigere Rolle, als sie das derzeit zumeist tun.
Unterschiede finden sich jedoch nicht nur in der Geschlechterordnung der drei monotheistischen Religionen, auch in der Wissensordnung und dem Glauben gehen die Betrachtungsweisen auseinander. In der christlichen Tradition zum Beispiel wurde der medizinische Fortschritt zunächst erschwert, da die Glaubensauffassung das Leiden als Teil der Heilsbotschaft und somit als Mittel zur Überwindung des Körpers betrachtete - im arabischen Raum versuchte man hingegen, den Körper so weit wie möglich zu erhalten, statt ihn zu bestrafen.
Eine spannende Beleuchtung der Geschlechterrollen in Judentum, Christentum und Islam
Portrait
Christina von Braun, Kulturtheoretikerin, Autorin und Filmemacherin, 1944 in Rom geboren, Studium in den USA und Deutschland. Etwa fünfzig Filmdokumentationen und Fernsehspiele zu kulturgeschichtlichen Themen, zahlreiche Bücher und Aufsätze über das Wechselverhältnis von Geistesgeschichte und Geschlechterrollen, zu Film- und Medientheorie sowie zur Geschichte des Antisemitismus. Lehrtätigkeit an verschiedenen deutschen und österreichischen Universitäten in den Bereichen: Philosophie, Theaterwissenschaft, Erziehungswissenschaft, Literaturwissenschaft. Seit 1994 Professorin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Kulturwissenschaft.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 56, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783711751522
Verlag Picus
eBook
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33074626
    Gibt es eine "jüdische" und eine "christliche" Sexualwissenschaft? Sexualität und Säkularisierung
    von Christina Braun
    eBook
    Fr. 7.50
  • 33981880
    Stalins Terror und die Rote Flotte
    von Horst Steigleder
    eBook
    Fr. 20.50
  • 34014302
    Nur die Liebe lehrt uns glauben
    von Eugen Drewermann
    eBook
    Fr. 9.50
  • 33371123
    Mahatma Gandhi
    von Peter Sawicki
    eBook
    Fr. 4.90
  • 34108524
    Einfach glauben
    von Herbert Koch
    eBook
    Fr. 17.50
  • 29689511
    Der Gotteswahn
    von Richard Dawkins
    (24)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44721242
    Das Reich Gottes
    von Emmanuel Carrère
    eBook
    Fr. 22.50
  • 47872079
    Warum Luther die Reformation versemmelt hat
    von Friedrich Christian Delius
    eBook
    Fr. 3.50
  • 52326977
    Der innere Kompass
    von Lorenz Marti
    eBook
    Fr. 16.90
  • 45406457
    Der Koran
    von Hamed Abdel-Samad
    eBook
    Fr. 21.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Glauben, Wissen und Geschlecht in den drei Religionen des Buches

Glauben, Wissen und Geschlecht in den drei Religionen des Buches

von Christina Braun

eBook
Fr. 7.50
+
=
Der Islam, das Islam, was Islam?

Der Islam, das Islam, was Islam?

von Kerim Pamuk

(1)
eBook
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 24.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen