Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Gleißendes Glück

Roman

(3)

Manchmal ist Glücklichsein so schön, dass es fast weh tut


Gleissendes Glück ist etwas, was Helene Brindel nicht kennt. Für die schüchterne Frau ist ihre Ehe ein Gefängnis, dennoch kann sie ihren groben Mann nicht verlassen. Als sie in ihrem Unglück auch noch ihr Vertrauen in Gott zu verlieren beginnt, sucht sie sich professionelle Hilfe: Sie wendet sich an den geschätzten Psychologen Eduard E. Gluck, den sie aus dem Fernsehen kennt. Der Glücks-Experte soll ihr helfen, ihre Alltagstristesse zu überwinden und neue Lebensfreude zu finden. Doch seine professionelle Kühle ist nur Fassade... Zwei Menschen, zwei Herzen, zwei Seelen begegnen sich.

Rezension
»Meisterin im Verfassen menschlicher Dramen.«
Rolf Hürzeler, kulturtipp 26.11.2016
Portrait

A.L. Kennedy, 1965 im schottischen Dundee geboren, wurde bereits mit ihrem ersten Roman ›Einladung zum Tanz‹ (2001) berühmt und zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen englischen Autorinnen. Sie wurde mit zahlreichen wichtigen Literaturpreisen ausgezeichnet. 2007 erhielt sie den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur. Kennedy lebt in Glasgow. Sie unterrichtet Kreatives Schreiben an der University of Warwick.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783423429030
Dateigröße 817 KB
Übersetzer Ingo Herzke
eBook
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Packend und erschütternd
von Magische Farbwelt am 16.05.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als ich diesen Roman mit dem doch recht leidenschaftlichen Pärchen auf dem Cover in den Händen hielt, ahnte ich noch nicht, was für eine dramatische Geschichte in dem Buch verbirgt. Und ich kann jetzt schon mal vorwarnen: Der Roman ist nicht unbedingt etwas für Zartbesaitete. Die Protagonistin Helen Brindle... Als ich diesen Roman mit dem doch recht leidenschaftlichen Pärchen auf dem Cover in den Händen hielt, ahnte ich noch nicht, was für eine dramatische Geschichte in dem Buch verbirgt. Und ich kann jetzt schon mal vorwarnen: Der Roman ist nicht unbedingt etwas für Zartbesaitete. Die Protagonistin Helen Brindle muss einen überaus gewalttätigen Ehemann aushalten, dem sie natürlich nie etwas recht machen kann. Das geht sogar soweit, dass sie zwischendurch den Absprung schafft, aber sie kehrt nach Hause zurück. Und dann wird es richtig heftig. Ich war erschüttert, wie eine Frau so tapfer sein kann. Ein wenig erinnert mich diese Geschichte an einen Psychothriller, auch wenn es natürlich vorrangig im Liebe geht, nach der Helen immer noch sucht. Ein packender Roman, der mir echt sehr nahe ging.

Gleißendes Glück
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 22.11.2016

Das Buch habe ich gekauft, nach dem ich den gleichnamigen Film gesehen hatte. Ich muss. sagen, der Film hat mir nicht gefallen. Das Geschehen hat mich irritiert und das Verhalten der Protagonisten. konnte ich überhaupt nicht nachvollziehen. Im Roman von A.L.Kennedy waren die ungewöhnlichen Charaktere nachvollziehbar und ich fand es... Das Buch habe ich gekauft, nach dem ich den gleichnamigen Film gesehen hatte. Ich muss. sagen, der Film hat mir nicht gefallen. Das Geschehen hat mich irritiert und das Verhalten der Protagonisten. konnte ich überhaupt nicht nachvollziehen. Im Roman von A.L.Kennedy waren die ungewöhnlichen Charaktere nachvollziehbar und ich fand es ungeheuer spannend, wie sich die beiden, eigentlich kranken Menschen einander näherten.

So ein Buch zu schreiben, das kann nur Kennedy!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 21.03.2016

Diesen Roman konnten wir bereits 2000 bei Wagenbach entdecken. Schon damals hat er alle beim Lesen "umgehauen". In einem Buch eine körperlich misshandelte Ehefrau auf einen Pornografie süchtigen Akademiker treffen zu lassen und dann ganz große Literatur draus zu machen, das kann wirklich nur A.L.Kennedy! Überzeugen Sie sich... Diesen Roman konnten wir bereits 2000 bei Wagenbach entdecken. Schon damals hat er alle beim Lesen "umgehauen". In einem Buch eine körperlich misshandelte Ehefrau auf einen Pornografie süchtigen Akademiker treffen zu lassen und dann ganz große Literatur draus zu machen, das kann wirklich nur A.L.Kennedy! Überzeugen Sie sich selbst. Und dann nutze ich auch mit dieser Besprechung die Gelegenheit, mich sehr dankbar bei allen Kunden und Kundinnen zu verabschieden, weil ich ab 1.April auf Rente bin. Sie haben mir die letzten 46 Jahre sehr lohnend, vergnüglich und schön gemacht. Danke dafür!