orellfuessli.ch

Glück für Kinder

Zehn Wege zum Glück als Vorlesegeschichten

(1)
Was macht uns glücklich? Wie können wir zu unserem eigenen, aber auch zum Glück anderer beitragen? Und wie können wir Kindern Glück und Optimismus als Lebenshaltung mit auf den Weg geben? Die zehn Vorlesegeschichten in diesem grossformatigen Band liefern zahlreiche Anregungen, sich diesen Fragen spielerisch anzunähern.

Auf der Grundlage von wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der positiven Psychologie und dem weltweiten Bestseller ›The World Book of Happiness‹ begibt sich der Glücksexperte Leo Bormans diesmal schon mit den ganz Kleinen auf die Suche nach dem wahren Glück und erzählt von zehn besonderen Vögeln mit einzigartigen Eigenschaften, die auf unterschiedliche Weise lernen, offener und optimistischer im Leben zu stehen.
Jedes Kapitel ist einem »Glücksschlüssel« gewidmet und liefert am Ende der Geschichte Fragen und Anregungen für weiterführende Gespräche, kleine Arbeitsaufträge sowie Wissenswertes über die jeweilige Vogelart und Tipps für die Vorleser.

– Wunderschön illustrierte Vorlesegeschichten für Kinder
– Vom Erfolgsautor Leo Bormans – dem »Botschafter des Glücks«
– Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der positiven Psychologie
Rezension
»Der Niederländer Bormans erzählt in dem grossformatigen Buch zehn Geschichten vom Glück – Hauptdarsteller sind Vögel, ob Kea, ob Kakadu, manchmal ganz schön schräg! Sie machen allen Freude, den grossen Vorlesern und den kleinen Zuhörern.«
Gabi Eisenack, NÜRNBERGER ZEITUNG
Portrait
Leo Bormans ist Journalist und Autor. Er studierte Sprachwissenschaften und Philosophie im belgischen Louvain. Vor 20 Jahren gründete er die Zeitschrift Klasse, die sich zu einem international beachteten Kommunikationsprojekt entwickelt hat. Bei DuMont erschienen von ihm ›Glück. The World Book of Happiness‹ (2011), ›Liebe. The World Book of Love‹ (2013) und ›Hoffnung. The World Book of Hope‹ (2015), ›Glück für Kinder‹ (2016) und ›Der Glückstest‹ (2017).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Leo Bormans
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 16.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-9901-2
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 338/278/15 mm
Gewicht 885
Originaltitel GELUK voor kinderen
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Doninck Sebastiaan
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32059740
    Entdecke, was dir schmeckt
    von Lisa Rienermann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 43448743
    Ein kleiner Vogel auf der Suche nach dem Glück
    von Rosemarie Weishäupl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 44172446
    Coole Kräfte - So arbeiten einfache Maschinen
    von David Macaulay
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44462123
    Das große kleine Buch: Kräuterwanderung mit Kindern
    von Ines Scheiblhofer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90
  • 44176170
    Herr Nashorn macht Urlaub
    von Raphaël Baud
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 42781407
    Das Buch gegen das kein Kraut gewachsen ist
    von Renate Habinger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44187011
    LeYo!: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte
    von Sabine Bohlmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 44195110
    Sommersonnentag
    von Danny Parker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 44252728
    Luna und der Katzenbär Bd.1
    von Udo Weigelt
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 44315151
    Der Wolf im Nachthemd
    von Mario Ramos
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Grandios!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 25.07.2016

Bereits in den 50er Jahren beschäftigte sich Maslow mit der positiven Psychologie und prägte diesen Begriff. Bis in die 90er Jahre hinein fristete die Auseinandersetzung mit den Stärken eines Menschen allerdings ein Nischendasein. Martin Seligman griff die Ideen von Maslow auf und entwickelte Programm für Kinder, die etwaige depressive... Bereits in den 50er Jahren beschäftigte sich Maslow mit der positiven Psychologie und prägte diesen Begriff. Bis in die 90er Jahre hinein fristete die Auseinandersetzung mit den Stärken eines Menschen allerdings ein Nischendasein. Martin Seligman griff die Ideen von Maslow auf und entwickelte Programm für Kinder, die etwaige depressive Tendenzen verhindern sollten. Aus meiner Sicht hat sich das Konzept in den letzten Jahren wieder verstärkt ins Rampenlicht getraut. Im Zuge der ständigen Professionalisierung und der Versteifung auf Leistungen, gibt es auch den Ansatz das eigene Glück und die Freude wieder verstärkt in den Mittelpunkt zu stellen. Eigentlich ist das ja paradox. Wir lassen uns immer mehr das Leben durch die Arbeit diktieren und gleichzeitig suchen wir krampfhaft nach DEM Glück. Dass es eigentlich nur weniger simpler Schritte bedarf, langfristig glücklich zu sein, zeigt dasBuch „Glück für Kinder“. Leo Bormans hat sich in den letzten Jahren mit Büchern über die Themen Glück, Hoffnung und Liebe einen Namen gemacht. Seine Erkenntnisse aus diesen Recherchen und seine daraus folgenden Erlebnisse kombinierte er mit Erkenntnissen von Richard Layard, der sich seit seiner Emeritierung verstärkt mit dem Thema Glück beschäftigt. Layard ist zudem einer der führenden Köpfe in der Action for Happiness-Bewegung, die ein glücklicheres Zusammenleben in der Gesellschaft anstrebt. Hierfür haben sie zehn Punkte erarbeitet, die bei einem selbst für mehr Zufriedenheit und für ein besseres Zusammenleben sorgen können: Genau diese Punkte und Fragen hat sich Bormans herausgesucht und sie für Kinder aufbereitet. Hierfür hat er eine interessante Vorgehensweise gewählt. Jedes Kapitel beginnt mit einer Geschichte über einen bestimmten Vogel. Diese Geschichte erstreckt sich über zwei Seiten, die wunderbar und sehr umfangreich von Sebastiaan van Doninck illustriert wurden. Der eigentliche Text ist somit nicht allzu lang, ist aber als Text zum Vorlesen gedacht. Diesbezüglich gibt der Autor vor der ersten Geschichte den Vorlesern Tipps, die das Interesse, aber auch das Verständnis des Zuhörers stärken sollen. In dem Text geht es natürlich schon, in einer leichten Verschlüsselung, um einen der zehn Aspekte. So wird den Kindern zum Beispiel mithilfe eines kleinen Vogels, der ein Nest bauen will, welches vor großen Vögeln sicher ist, die Thematik „Ziele“ näher gebracht. An den Text schließen sich zwei Seiten an,die immer einige Fragen zum Textverständnis beinhalten, Fragen an den Zuhörer, Informationen über die dargestellte Vogelart, Infos und Fragen, die sich mit dem jeweiligen Thema beschäftigen sowie Mitmach-Aufgaben. Diese umfangreichen Möglichkeiten zur Nachbereitung der einzelnen Texte zeigen schon, dass es sich bei dem Buch nicht um ein übliches Vorlesebuch handelt, das man mal aus dem Regal zieht und ein bisschen daraus vorliest. Die Besprechung der Texte, die anschließende Besprechung der Glücksaspekte und das gemeinsame Betrachten des eigenen Lebens erfordern Zeit, Feingefühl und Aufrichtigkeit. Daher sollten sich Vorleser im Vorfeld mit den Texten beschäftigen und sich je nach Stimmung des Zuhörers für bestimmte Fragen und „Aufgaben“ entscheiden. Einfach die Geschichte lesen und dann die Punkte abzuarbeiten wäre für einen Zuhörer nicht nur extrem langweilig, sondern hätte auch keinen Effekt. Lässt man sich aber auf das Konzept ein und nimmt sich ausreichend Zeit, sind nicht nur die kleinen Geschichten ein Genuss, sondern die Umsetzung der Ideen zeigt auch ihre Wirkung. Kinder lernen einerseits, dass sie mit ihren Zweifeln und Ängsten nicht alleine sind. Und andererseits wird ihnen bewusst, dass dies nichts schlimmes ist, sondern dass man nur die positiven Aspekte erkennen bzw. seine eigenen Stärken ermitteln muss. Zudem geht es auch darum zu teilen oder für andere einzustehen. Dadurch lernen die kleinen Zuhörer sehr viel über ein gerechtes und zufriedenes Miteinander. Unterstützend wirken dabei auch immer wieder die schönen Illustrationen, die einzelne Aspekte eines Abschnittes sehr gut aufgreifen und darstellen. Sie sind sehr kindgerecht gestaltet und gleichzeitig haben sie einen großen künstlerischen Wert. Dadurch transportieren sie automatisch ein gutes Gefühl und laden zu den anschließenden Gesprächen besonders ein. Fazit: Ich habe die Umsetzung, aber auch die Wirkung des Buches zunächst unterschätzt. Zu Beginn war ich einfach von den Ideen, die nach dem eigentlichen Text angeführt werden, erschlagen. Nachdem ich aber alleine das Buch gelesen und mir Gedanken dazu gemacht habe, wie und wann ich einzelne Geschichten meinem neunjährigen Sohn vorstellen kann, hat das Buch schnell erste Erfolge gezeigt. Die Gespräche im Anschluss waren wundervoll und man kann immer wieder auf sie zurückgreifen bzw. die entsprechende Geschichte erwähnen, wenn man eine Stärkung oder Aufmunterung benötigt. Ich habe immer wieder beobachtet, dass Kindern viel zu häufig Extreme vorgelebt werden. Entweder werden sie für jede Kleinigkeit gelobt oder man erwartet von ihnen eine bestimmte Leistung. Entweder nimmt man ihnen alles ab oder übergibt zu viel Verantwortung. Das Buch von Bormans zeigt wie man gemeinsam einen Weg finden kann, der Stärken und Schwächen aufgreift und wie man dabei mit sich selbst zufriedener ist. Gleichzeitig lernt man ein bisschen mehr Glück in die Gesellschaft zu tragen und gemeinschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Glück für Kinder

Glück für Kinder

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Mit Freude lernen – ein Leben lang

Mit Freude lernen – ein Leben lang

von Gerald Hüther

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale