orellfuessli.ch

Golden war das Schiff – oh, so golden! -

Erzählung

Die Wahrheit über den Raumsog-Krieg
Der Krieg mit Raumsog war kurz, aber bitter. Er fand etwa zwanzig Jahre nach dem grossen Katzenskandal, der vorübergehend die Erde lahmlegte, statt. Der Angriff drohte aus sehr grosser Entfernung, und die korrupte, weise, müde alte Erde kämpfte mit verdeckten Waffen. Für die Anführer der Erde kam nur ein Sieg infrage. Sie hatten bisher immer gewonnen, doch diesmal waren sie wirklich bedroht. Der Raumsog-Krieg wurde nie in der Öffentlichkeit bekannt, und nur die alten Legenden über die goldenen Schiffe tauchen immer mal wieder auf …
Die Erzählung „Golden war das Schiff – oh, so golden!“ erscheint als exklusives eBook Only bei Heyne und ist zusammen mit weiteren Stories von Cordwainer Smith auch in dem Sammelband „Was aus den Menschen wurde“ enthalten. Sie umfasst ca. 12 Buchseiten.
Portrait
Cordwainer Smith war das Pseudonym von Paul Linebarger. 1913 in Milwaukee, Wisconsin geboren, verbrachte Linebarger seine Kindheit in den unterschiedlichsten Ländern. Sein Vater war pensionierter Richter und politisch aktiv; unter anderem pflegte er Beziehungen zu dem chinesischen Politiker Sun Yat-sen, der Pauls Taufpate war. Linebarger studierte Politikwissenschaft und wurde später Professor für Internationale Politik. Er arbeitete für den militärischen Geheimdienst der USA als Asien-Experte und gehörte dem Beraterstab von Präsident John F. Kennedy an. Er verfasste ein Handbuch über psychologische Kriegsführung, das bis heute als Standardwerk gilt. Daneben schrieb er unter verschiedenen Pseudonymen Kurzgeschichten und Romane; für seine SF-Erzählungen wählte er Cordwainer Smith. „Cordwainer“ ist eine veraltete Bezeichnung für Schuster, Smith bedeutet Schmied. Wie ein Handwerker baute Linebarger nach und nach sein Universum von der „Instrumentalität der Menschheit“ auf, mit dem er in den Fünfziger- und Sechzigerjahren bekannt wurde. Paul Linebarger starb im August 1966 und ist auf dem Nationalfriedhof in Arlington beerdigt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 28.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641192471
Verlag Heyne
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45048934
    Die tote Lady von Clowntown
    von Cordwainer Smith
    eBook
    Fr. 2.50
  • 54331648
    Bebnjak - Die Erkundung der Erde
    von R. Charles
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45205268
    Sternenkreuzer SORROW
    von Jens Fitscher
    eBook
    Fr. 1.90
  • 45187696
    Pelbar-Zyklus (1 von 7): Die Zitadelle von Nordwall
    von Paul O. Williams
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44928587
    Shakespeares Sternenritt
    von Uta Rabenstein
    eBook
    Fr. 9.90
  • 52971926
    Perry Rhodan 2912: Der letzte Galakt-Transferer (Heftroman)
    von Robert Corvus
    eBook
    Fr. 2.50
  • 52971928
    Perry Rhodan 2914: Im Bann des Pulsars (Heftroman)
    von Michelle Stern
    eBook
    Fr. 2.50
  • 52693974
    Perry Rhodan Neo 150: Sprung nach Andromeda
    von Rüdiger Schäfer
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44401420
    Die drei Sonnen Bd.1
    von Cixin Liu
    (32)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 47171162
    Die Ritter des Vatikan
    von Rick Jones
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Golden war das Schiff – oh, so golden! -

Golden war das Schiff – oh, so golden! -

von Cordwainer Smith

eBook
Fr. 1.50
+
=
Perry Rhodan 2913: Das neue Imperium (Heftroman)

Perry Rhodan 2913: Das neue Imperium (Heftroman)

von Michael M. Thurner

eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 4.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen