orellfuessli.ch

Gone Girl - Das perfekte Opfer

Roman

(109)
"Gone Girl - Das perfekte Opfer" - Der Megaseller aus den USA endlich auch auf Deutsch

Was denkst du? Wie geht es dir? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt?

Genau diese Fragen stellt sich Nick Dunne am Morgen seines fünften Hochzeitstages, dem Morgen, an dem seine Frau Amy spurlos verschwindet. Die Polizei verdächtigt sogleich Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Er schwört, dass das nicht wahr ist. In seinem Computer findet die Polizei merkwürdige Hinweise. Er erhält sonderbare Anrufe. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy?
Rezension
»"Gone Girl - Das perfekte Opfer" ist eines der besten und furchterregendsten Bücher, das ich jemals gelesen habe. Hier wird unglaublich gnadenlos, geistreich und perfide manipuliert. Erschreckend, wie sich oberflächliche Normalität und das abgründig Böse untrennbar verstricken.« Tana French

»Sensationell gut.« Marie Claire

»Ein spektakuläres Buch.« The New York Times

»Read it and stay single!« The Financial Times

»Gillian Flynns "Gone Girl - Das perfekte Opfer" erinnert mich an Patricia Highsmith zu ihren besten Zeiten. Mit diesem Buch katapultiert Gillian Flynn sich auf die kurze Liste der Autoren, die das Kunststück geschafft haben, eine überaus spannende Geschichte mit erschreckend glaubwürdigen Charakteren zu gestalten.« Karin Slaughter

»Ein atemberaubendes Buch! "Gone Girl - Das perfekte Opfer" ist spannend und völlig unvorhersehbar; es führt den Leser in dunkelste Tiefen menschlicher Beziehungen. Man kann es nicht zur Seite legen.« S J Watson

»Ich kann es nicht oft genug sagen: Sie müssen "Gone Girl - Das perfekte Opfer" lesen. Es ist, als ob Gillian Flynn uns einen Martini gemixt hätte, aber mit Batteriesäure statt Wermut - und trotzdem schmeckt er wirklich gut. "Gone Girl" ist köstlich und berauschend und gleichzeitig angenehm bösartig. Das Buch ist nicht nur clever - es ist brillant. Und es hat Humor - von der allerschwärzesten Sorte. Der Stil ist großartig und die Geschichte ist... schlicht und ergreifend erstaunlich.« Scott Smith

»Der Plot ist einzigartig. Ich bin mir völlig sicher, dass ich in einem Jahr sagen werde, dass dies mein Lieblingsbuch 2012 ist. Brillant.« Kate Atkinson
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 576, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104027098
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 1.121
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32884594
    Später Frost
    von Kerstin Signe Danielsson
    (47)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38459240
    Cry Baby - Scharfe Schnitte
    von Gillian Flynn
    (39)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42741926
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (22)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40942251
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (101)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 19692977
    Im Land der weißen Wolke
    von Sarah Lark
    (53)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43907572
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (68)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (204)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45370271
    Steirernacht
    von Claudia Rossbacher
    (1)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 44400149
    Remember Mia
    von Alexandra Burt
    (61)
    eBook
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Einfach genial!“

Navi, Buchhandlung Zürich

Wieder ein Titel mit der Wertung 5/5. Wieder hat er über 500 Seiten. Wieder kommt keine Langeweile auf!
Entgegen der allgemeinen Meinung, dass Bücher, welche mehr als 200 Seiten zählen, mit unnötigem "Mist" künstlich gefüllt sind, gibt es doch manchmal ein paar wenige, die trotz, oder gerade deswegen so gut geworden sind!

Auf den
Wieder ein Titel mit der Wertung 5/5. Wieder hat er über 500 Seiten. Wieder kommt keine Langeweile auf!
Entgegen der allgemeinen Meinung, dass Bücher, welche mehr als 200 Seiten zählen, mit unnötigem "Mist" künstlich gefüllt sind, gibt es doch manchmal ein paar wenige, die trotz, oder gerade deswegen so gut geworden sind!

Auf den ersten 50 Seiten passiert nichts, und doch war ich von dem Buch gefesselt! Möglicherweise lag es auch daran, dass mir die Autorin äusserst sympathisch ist. Denn sie hatte, genau wie ich, auch im Alter von 7 Jahren Filme wie Alien, Psycho oder JAWS geschaut. Ihren (übermässigen) Filmkonsum liess sie in diesen genialen Psychothriller einfliessen, findet man doch oft Parallelen zu mehr oder weniger bekannten Filmen.

Ein Mann "Nick" geht durch sein Haus, die Frau ist verschwunden. Natürlich wird er verdächtigt. Der Leser weiss nicht genau, was er glauben soll. Dann tauchen Tagebuchseiten der Frau auf und man schliesst daraus sofort, der Mann ist der Täter. Doch bereits im nächsten Kapitel kommt eine Wendung, von der man nicht mal zu träumen gewagt hätte. So zieht es sich dann durch das ganze Buch. Immer dann, wenn man glaubt, endlich zu wissen, was läuft, kommt etwas Neues, Unerwartetes hinzu und man steht wieder vor einem Rätsel!

„"Nichts auf der Welt ist so wandelbar wie die Liebe: Lügen, Hass, sogar Mord alles ist in ihr verschmolzen; sie ist das unvermeidliche Aufblühen ihrer Gegensätze, eine prächtige Rose die nach Blut duftet." Tony Kushner“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein spannender Thriller der aus drei Perspektiven erzählt wird. Aus der Sicht des Mannes, der Ehefrau und schlussendlich die unvollkemmene Wahrheit.
Die Ehefrau Amy verschwindet spurlos. Sofort wird ihr Ehemann Nick verdächtigt sie umgebracht zu haben.
Der Thriller ist spannend aufgebaut und man liest ihn doch recht atemlos weil
Ein spannender Thriller der aus drei Perspektiven erzählt wird. Aus der Sicht des Mannes, der Ehefrau und schlussendlich die unvollkemmene Wahrheit.
Die Ehefrau Amy verschwindet spurlos. Sofort wird ihr Ehemann Nick verdächtigt sie umgebracht zu haben.
Der Thriller ist spannend aufgebaut und man liest ihn doch recht atemlos weil einige überraschende Wendungen geschehen. Trotz alle dem kann ich mich dem absoluten "Thriller Highlight Hype" nicht ganz anschliessen. Schlussendlich fand ich den Schluss etwas weit hergeholt und sehr "an den Haaren herbeigezogen". Nichts für ungut ein unterhaltender Thriller der sich rasch und gut lesen lässt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    eBook
    Fr. 11.90
  • 29779134
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von S.J. Watson
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942251
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942471
    Geheimer Ort / Cassie Maddox Bd.5
    von Tana French
    eBook
    Fr. 11.50
  • 25804370
    Lauf, Jane, lauf!
    von Joy Fielding
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38222404
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    eBook
    Fr. 10.90
  • 20423169
    Totengleich / Cassie Maddox Bd.2
    von Tana French
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35296720
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45394946
    Die Gerechte
    von Peter Swanson
    eBook
    Fr. 11.90
  • 41211703
    The Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    eBook
    Fr. 7.50
  • 22485580
    Sorry
    von Zoran Drvenkar
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40942545
    Cupido
    von Jilliane Hoffman
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
109 Bewertungen
Übersicht
59
24
12
5
9

Gone Girl
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2013

Dieser Krimi ist ein echter Hammer, ein Kick für alle Krimi-Leser, die es noch einen Hauch besser möchten. Ich hoffe, Sie haben starke Nerven.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
abgrundtief böse.....
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2013

Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, der einem am nächsten stehen sollte ? Um Nick und Amys Ehe steht es nicht zum Besten und am Morgen des fünften Hochzeitstages verschwindet Amy plötzlich. Alle Spuren und Hinweise deuten auf eine schreckliche Gewalttat hin - der Verdacht fällt auf... Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, der einem am nächsten stehen sollte ? Um Nick und Amys Ehe steht es nicht zum Besten und am Morgen des fünften Hochzeitstages verschwindet Amy plötzlich. Alle Spuren und Hinweise deuten auf eine schreckliche Gewalttat hin - der Verdacht fällt auf Nick den Ehemann - doch dann nach einiger Zeit taucht Amy wieder auf.... Beide führen Tagebuch und ihre Einträge sind voller Misstrauen, Hass und Bösartigkeiten, doch was ist die Wahrheit und wo soll das Ganze hinführen ? Dem Leser wird die Sache auch nicht gerade leicht gemacht...die Emotionen schwanken und man grübelt über die Beweggründe von Amy und Nick nach....warum lassen sie sich nicht einfach scheiden ? Wer Lust auf einen besonders spannenden Beziehungsthriller hat, ist bei dieser Filmvorlage genau richtig...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Bestseller?
von einer Kundin/einem Kunden aus engen am 10.10.2013

Es gibt bessere Bücher als dieses hier. Es ist vorhersehbar und der Schluss ist unbefriedigend und langweilig . Unter Thriller -Blockbuster des Jahres stelle ich mir was anderes vor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Gone Girl - Das perfekte Opfer

Gone Girl - Das perfekte Opfer

von Gillian Flynn

(109)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.

Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.

von Paula Hawkins

(190)
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 23.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen