orellfuessli.ch

Gone Girl - Das perfekte Opfer

Roman

(114)
Rezension
'Gone Girl' ist das spannendste (und fieseste) Beziehungsdrama des Sommers. [...] Sie werden Ihren Partner nach der Lektüre mit anderen Augen sehen. Brigitte 20130828
Portrait

Gillian Flynn ist mit ihrem dritten Buch >Gone Girl< eine weltweite Sensation gelungen: Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste, wurde mehr als 3 Millionen mal verkauft und in 40 Sprachen übersetzt. Die 20th Century Fox verfilmte den Stoff prominent mit Ben Affleck und Rosamunde Pike. Auch die beiden Vorgänger-Bände >Cry Baby< (erhielt gleich zwei >British Dagger Awards<) und >Dark Places< waren grosse Erfolge und wurden ebenfalls verfilmt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Chicago.

Literaturpreise:

British Dagger Award

Zitat
»›Gone Girl‹ ist das spannendste (und fieseste) Beziehungsdrama des Sommers. […] Sie werden Ihren Partner nach der Lektüre mit anderen Augen sehen.«
Brigitte, 28.8.2013
»Brillant und teuflisch gut inszeniert Gillian Flynn dieses Ehe-Psychospiel, diesen Blick in die Abgründe der Zweisamkeit.«
Monika Schärer, Schweizer Rundfunk und Fernsehen, SRF 2, 27.9.2013
»Das Psychogramm einer Ehe in Gestalt des besten Psychothrillers 2013.«
Bunte, 10.10.2013
»Achtung, dieser genial gemachte Thriller nimmt so viele unvorhergesehene Wendungen, dass einem schwindlig werden kann!«
Maxi, 1.10.2013
»Gillian Flynn spielt gekonnt mit ihrem Leser. […] Dieses Buch ist abgründig, raffiniert und absolut lesenswert.«
Gesa Müller, Westdeutscher Rundfunk,1 LIVE, 22.8.2013
»sehr fein, sehr klug, sehr weiblich«
Stern, 5.9.2013
»Die ehemalige TV-Kritikerin Gillian Flynn ist die neue Königin des perversen Psychothrillers aus der amerikanischen Provinz, eine geniale Architektin des Grusels. Derzeit schlicht die Beste.«
Simone Meier, Tages-Anzeiger, 6.7.2013
»Wer das Buch einmal zur Hand nimmt, kann es nicht mehr weglegen.«
John Lanchester, Deutschlandradio Kultur, 3.10.2013
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 24.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18878-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/55 mm
Gewicht 515
Originaltitel Gone Girl
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 1.491
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40401264
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (114)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (195)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 42419317
    Dark Places - Gefährliche Erinnerung
    von Gillian Flynn
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32174290
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    (190)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (174)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15618656
    LIMIT
    von Mark T. Sullivan
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 45244485
    Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (195)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 32592045
    Night Show
    von Richard Laymon
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Einfach genial!“

Navi, Buchhandlung Zürich

Wieder ein Titel mit der Wertung 5/5. Wieder hat er über 500 Seiten. Wieder kommt keine Langeweile auf!
Entgegen der allgemeinen Meinung, dass Bücher, welche mehr als 200 Seiten zählen, mit unnötigem "Mist" künstlich gefüllt sind, gibt es doch manchmal ein paar wenige, die trotz, oder gerade deswegen so gut geworden sind!

Auf den
Wieder ein Titel mit der Wertung 5/5. Wieder hat er über 500 Seiten. Wieder kommt keine Langeweile auf!
Entgegen der allgemeinen Meinung, dass Bücher, welche mehr als 200 Seiten zählen, mit unnötigem "Mist" künstlich gefüllt sind, gibt es doch manchmal ein paar wenige, die trotz, oder gerade deswegen so gut geworden sind!

Auf den ersten 50 Seiten passiert nichts, und doch war ich von dem Buch gefesselt! Möglicherweise lag es auch daran, dass mir die Autorin äusserst sympathisch ist. Denn sie hatte, genau wie ich, auch im Alter von 7 Jahren Filme wie Alien, Psycho oder JAWS geschaut. Ihren (übermässigen) Filmkonsum liess sie in diesen genialen Psychothriller einfliessen, findet man doch oft Parallelen zu mehr oder weniger bekannten Filmen.

Ein Mann "Nick" geht durch sein Haus, die Frau ist verschwunden. Natürlich wird er verdächtigt. Der Leser weiss nicht genau, was er glauben soll. Dann tauchen Tagebuchseiten der Frau auf und man schliesst daraus sofort, der Mann ist der Täter. Doch bereits im nächsten Kapitel kommt eine Wendung, von der man nicht mal zu träumen gewagt hätte. So zieht es sich dann durch das ganze Buch. Immer dann, wenn man glaubt, endlich zu wissen, was läuft, kommt etwas Neues, Unerwartetes hinzu und man steht wieder vor einem Rätsel!

„"Nichts auf der Welt ist so wandelbar wie die Liebe: Lügen, Hass, sogar Mord alles ist in ihr verschmolzen; sie ist das unvermeidliche Aufblühen ihrer Gegensätze, eine prächtige Rose die nach Blut duftet." Tony Kushner“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein spannender Thriller der aus drei Perspektiven erzählt wird. Aus der Sicht des Mannes, der Ehefrau und schlussendlich die unvollkemmene Wahrheit.
Die Ehefrau Amy verschwindet spurlos. Sofort wird ihr Ehemann Nick verdächtigt sie umgebracht zu haben.
Der Thriller ist spannend aufgebaut und man liest ihn doch recht atemlos weil
Ein spannender Thriller der aus drei Perspektiven erzählt wird. Aus der Sicht des Mannes, der Ehefrau und schlussendlich die unvollkemmene Wahrheit.
Die Ehefrau Amy verschwindet spurlos. Sofort wird ihr Ehemann Nick verdächtigt sie umgebracht zu haben.
Der Thriller ist spannend aufgebaut und man liest ihn doch recht atemlos weil einige überraschende Wendungen geschehen. Trotz alle dem kann ich mich dem absoluten "Thriller Highlight Hype" nicht ganz anschliessen. Schlussendlich fand ich den Schluss etwas weit hergeholt und sehr "an den Haaren herbeigezogen". Nichts für ungut ein unterhaltender Thriller der sich rasch und gut lesen lässt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 50256942
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (195)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32174290
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    (190)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45230310
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (106)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43857373
    Geheimer Ort / Cassie Maddox Bd.5
    von Tana French
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 2998309
    Lauf, Jane, lauf!
    von Joy Fielding
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (70)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 21383041
    Totengleich / Cassie Maddox Bd.2
    von Tana French
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35146066
    Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1
    von Ethan Cross
    (118)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45244362
    Die Gerechte
    von Peter Swanson
    (35)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 47092932
    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    von Paula Hawkins
    (42)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 40104995
    The Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90 bisher Fr. 29.90
  • 18748491
    Sorry
    von Zoran Drvenkar
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
114 Bewertungen
Übersicht
62
26
12
5
9

"Wir sind ein einziger langer und schrecklicher Höhepunkt." - Woran denkst du gerade, Amy?
von Lisa Kristina aus Krefeld am 18.12.2014

Nick Dunne kommt an seinem 5ten Hochzeitstag nach Hause und findet eine aufstehende Tür, sowie ein verwüstetes Wohnzimmer. Er fragt sich wo seine Frau Amy ist und ruft die Polizei. Diese gibt natürlich sofort eine Fahndung nach ihr raus, und jeder sucht nach der wunderbaren Amy. Nick gerät dazu... Nick Dunne kommt an seinem 5ten Hochzeitstag nach Hause und findet eine aufstehende Tür, sowie ein verwüstetes Wohnzimmer. Er fragt sich wo seine Frau Amy ist und ruft die Polizei. Diese gibt natürlich sofort eine Fahndung nach ihr raus, und jeder sucht nach der wunderbaren Amy. Nick gerät dazu immer mehr ins Visier der Polizei, da er sich merkwürdig verhält, es tauchen Tagebücher auf, in der Amy ihre Angst gegenüber ihrem Mann beschreibt und einer Freundin erzählt hat, das sie schwanger sei. Was ist wirklich passiert? Und wo ist Amy Elliot Dunne, diese wunderbare Frau, die alle so sehr vermissen? Das wüssten wohl alle gerne, oder? Man kann gar nicht zu viel verraten, außer das ich dieses Buch einfach fantastisch finde. Natürlich sind die Protagonisten keine Charmebolzen, und das sollen sie auch nicht sein! Man will Spannung, man will Verwirrung - der Fantasie kann freien Lauf gelassen werden - Wo ist Amy? Ich habe wirklich an etwas anderes gedacht, als an dieses Ende! Es ist perfekt! Niemals hätte ich damit gerechnet, und NIE hat mich eine Passage so weggeschmissen. Ich musste lachen und hab dabei den Kopf geschüttelt - es ist so gut! Dieses Buch hat mich fasziniert und Gillian Flynn hat ganze Arbeit damit geleistet. Und es ist klar, das man sofort Nick Dunne in Betracht zieht, denn - Wer verhält sich so abnormal? Manchmal hätte ich ihn am liebsten geschüttelt und gesagt "Junge! Deine Frau ist weg, hör auf so ein Egoarsch zu sein!" und trotzdem tut er einem irgendwie leid, weshalb weiß ich auch nicht so genau. - [SPOILER] Und Amy - "The Amazing Amy", so einfach hätte sie sein können, die Coole, aber sie ist so viel mehr als das und sie hat uns alle ganz schön verarscht. [SPOILER ENDE]. Die Geschichte wird in drei Abschnitten erzählt, aus verschiedener Perspektive und mal in der Gegenwart und mal in der Vergegangenheit (Amys Tagebucheinträge). Jeder Protagonist spielt in dieser Geschichte eine tragende Rolle, alle sind involviert, man erfährt so viel, das man sich selbst mit hineinversetzt fühlt. Dieses Buch ist so bizarr und so brillant zugleich! Ich habe es vor langer Zeit gelesen und gestern den Film dazu geschaut, und der Film dazu hat mich wieder in diese Zeit versetzt, als ich dieses Buch verschlungen habe - es ist so gut! Klar, man denkt sich - welcher Mensch kommt auf so eine perfekte und zugleich verrückte Idee? Aber gerade das ist, was dieses Buch so verdammt besonders macht! Wer kommt auf so eine Idee - welcher schlaue Kopf steckt dahinter? Danke Gillian Flynn, für eine Reise in die tiefsten Abgründe des menschlichen Gehirns. Fünfhunderteinundsiebzig Seiten, voller gestörter Menschen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Langweilig, keine Spannung
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 05.02.2015

Ich dachte, da das Buch auf der Bestsellerliste stand, muss ich es unbedingt lesen. Aber schon nach kurzer Zeit war es einfach nur langweilig, vorhersehbar und was die Sprache betrifft einfach nur irgendwas zusammen geschriebenes. Es wird von einem Thema abrupt zum nächsten gewechselt und ich dachte sehr oft... Ich dachte, da das Buch auf der Bestsellerliste stand, muss ich es unbedingt lesen. Aber schon nach kurzer Zeit war es einfach nur langweilig, vorhersehbar und was die Sprache betrifft einfach nur irgendwas zusammen geschriebenes. Es wird von einem Thema abrupt zum nächsten gewechselt und ich dachte sehr oft ich hätte irgendwie eine Seite über blättert, ein vollkommenes Durcheinander. Es gibt keine Struktur und auch keine Spannung. Dieses Buch ist das Geld absolut nicht wert und warum so ein Hype darum gemacht wird/wurde kann ich absolut nicht verstehen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Woher dieser Hype?!
von Evee am 25.01.2015

Nachdem großen Hype um das Buch musste ich es mir auch holen. Ich finde das Buch öde. Hab mich zu 3/4 durchgeführt und das Buch dann in den Schrank gestellt. Ist halt Geschmackssache, mein Fall ist es nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Gone Girl - Das perfekte Opfer

Gone Girl - Das perfekte Opfer

von Gillian Flynn

(114)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Cry Baby - Scharfe Schnitte

Cry Baby - Scharfe Schnitte

von Gillian Flynn

(39)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale