Warenkorb
 

Good Food Bad Food - Anleitung für eine bessere Landwirtschaft

(1)
Was haben französische Mikrobiologen, die Millionen Wanderarbeiter Brasiliens, Vandana Shinas experimentelle Bauernhöfe in Indien und die Landwirte der weltgrössten Bioplantage in der Ukraine gemeinsam? Alle verfolgen sie ein gemeinsames Ziel: die Verbesserung der Bodenqualität und die Wiederherstellung der Saatenvielfalt - zum Schutz der Umwelt und für gesündere Lebensmittel. Die französische Regisseurin Coline Serreau, zeigt in ihrem neuen Dokumentarfilm Menschen, die dagegen kämpfen, dass unsere Böden durch chemische Dünger und Pestizide vergiftet werden. Und die sich dagegen wehren, dass nur wenige skrupellose Konzerne weltweit das Saatgutangebot kontrollieren und die Bauern erpressen. In "Good Food Bad Food - Anleitung für eine bessere Landwirtschaft" begegnen wir faszinierenden Persönlichkeiten, die vielfältige Lösungen für die intelligentere Nutzung unserer begrenzten Ressourcen gefunden haben.
Portrait
Coline Serreau, geboren 1947 in Paris, ist Filmemacherin und Schriftstellerin. Sie hat bei mehreren Spielfilmen Regie geführt und die Drehbücher dazu geschrieben. Der Film »Drei Männer und ein Baby«, für den sie das Drehbuch schrieb, wurde mit drei Césars ausgezeichnet und sowohl für den Oscar als auch für den Golden Globe nominiert. Ihr Film »Saint Jacques ... Pilgern auf Französisch« kam 2007 in die deutschen Kinos.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 20.05.2011
Regisseur Coline Serreau
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4042564129885
Genre Special
Studio Alamode Filmdistribution
Originaltitel Solutions locales pour un désordre global
Spieldauer 113 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Verpackung Softbox im Schuber
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Absolut sehenswert!
von Melanie P. aus Ketsch am 11.04.2011

Ein Film, der zum Mitmachen animiert. Mitmachen, um die Erde wieder ein Stück natürlicher und vielfältiger werden zu lassen. Er zeigt viele Missstände auf, gleichzeitig aber auch sehr beeindruckende Menschen, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, gegen diese Missstände anzugehen. Ich hatte das Glück, den Film bereits im Kino... Ein Film, der zum Mitmachen animiert. Mitmachen, um die Erde wieder ein Stück natürlicher und vielfältiger werden zu lassen. Er zeigt viele Missstände auf, gleichzeitig aber auch sehr beeindruckende Menschen, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, gegen diese Missstände anzugehen. Ich hatte das Glück, den Film bereits im Kino zu sehen und kann ihn nur empfehlen!