orellfuessli.ch

Gott

Eine kleine Geschichte des Größten

»Gott sei Dank, Gott existiert nicht. Wenn aber, was Gott verhüten möge, Gott doch existiert?« Darauf sucht Manfred Lütz Antwort. Der Bestseller-Autor von »Lebenslust« findet: »Das ist die wichtigste Frage der Welt.«
Zu ihrer Beantwortung macht er – wie es bei einem »echten Lütz« nicht anders zu erwarten ist – einige höchst amüsante Umwege. Er nimmt Elton Johns Auftritt auf der Trauerfeier für Lady Di ebenso unter die Lupe wie die Argumente »der besten Atheisten der Welt« oder die Debatten um Evolutionstheorie und Hirnforschung. Er analysiert, wie die Psychologen Gott auf die Couch gelegt haben, und fragt nach dem Gott der Kinder, Lehrer, Wissenschaftler und Philosophen.
Immer wieder unterbricht Lütz seine eigensinnige Reflexion mit hinreissenden Geschichten über Menschen, die es mit dem lieben Gott aufnahmen. Atheisten, findet Lütz, leben manchmal so, als ob es Gott doch ein bisschen gäbe – und Gläubige so, als gäbe es ihn nicht.
Nach der Lektüre legt man ein reiches, kluges Buch aus der Hand – und fühlt sich bestens unterhalten. Mit Gott.
Gott von Manfred Lütz im eBook!
Portrait
Dr. med. Dipl. theol. Manfred Lütz ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Theologe und Kabarettist. Seit 1997 ist er Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln. Er publizierte zahlreiche Bestseller, darunter 2002 Lebenslust – Wider die Diätsadisten, den Gesundheitswahn und den Fitnesskult und 2007 Gott – Eine kleine Geschichte des Grössten, für das er den internationalen Literaturpreis Corine erhielt. Mit Irre! Wir behandeln die Falschen, unser Problem sind die Normalen führte er 2009 wochenlang die Bestsellerlisten an. 2012 erschien Bluff – Die Fälschung der Welt, das ebenfalls zum Erfolgsbuch wurde. Er berät grosse Wirtschaftsunternehmen. 1981 gründete er eine integrative Behindertengruppe, für die er seitdem ehrenamtlich tätig ist.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.04.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783629320025
Verlag Pattloch eBook
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40427916
    Das Zeitalter der Aufklärung
    von Werner Schneiders
    eBook
    Fr. 9.50
  • 32810957
    Lebenslust
    von Manfred Lütz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32972295
    Bluff!
    von Manfred Lütz
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 17721059
    Tridentinische Messe: ein Streitfall
    von Eckhard Nordhofen
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39665362
    Luther für Neugierige
    von Fabian Vogt
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34887274
    Sei kein Spießer, sei katholisch!
    von Wilhelm Imkamp
    eBook
    Fr. 16.90
  • 46411359
    Oje, ich wachse!
    von Frans X. Plooij
    eBook
    Fr. 11.90
  • 17202510
    Liebe dich selbst und freu dich auf die nächste Krise
    von Wolfram Zurhorst
    eBook
    Fr. 10.90
  • 46248570
    Das Venenbuch
    von Florian J. Netzer
    eBook
    Fr. 15.50
  • 46058862
    Die Entstehung des Islam
    von Lutz Berger
    eBook
    Fr. 24.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gott

Gott

von Manfred Lütz

eBook
Fr. 11.50
+
=
Irre - Wir behandeln die Falschen

Irre - Wir behandeln die Falschen

von Manfred Lütz

(24)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 22.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen