Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Hans sein Glück

Der Chirurg Dr. Hans Begemann ist mit Anfang vierzig wunschgemäss angekommen im bürgerlichen Leben. Der angesehene Beruf, die auskömmliche Ehe mit Pia, das ererbte Haus am Stadtrand, alles scheint so weit in Ordnung.
Bei einer Notfalloperation geschieht das Ungeheuerliche: Um ein Haar verblutet eine schwer verletzte junge Frau unter Begemanns Händen. Tief erschüttert durch sein Versagen wird er zum willfährigen Opfer seines Chefs, der ihm fortan das Leben zur Hölle macht. Kurz entschlossen steigt Begemann aus und wirft seine scheinbar gesicherte Zukunft über Bord.
In dieser Situation begegnet er der rätselhaften Halbjapanerin Haruko Ôshima, die ein Buch-Haus für zahlungskräftige Bibliophile betreibt. Damit beginnt für Hans Begemann eine Achterbahnfahrt aus Faszination und Verwirrung, auf die er sich allen Warnungen zum Trotz einlässt...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 332 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741235740
Verlag Books on Demand
Dateigröße 645 KB
eBook
Fr. 10.30
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Buddhas Geburt
    von Yoshin Franz Ritter
    eBook
    Fr. 13.74
  • Das Buch der Freude
    von His Holiness The Dalai Lama, Desmond Tutu, Douglas Abrams
    eBook
    Fr. 23.90
  • Ein zauberhafter Sommer
    von Corina Bomann
    (56)
    eBook
    Fr. 10.00
  • Liebe reist wohin sie will
    von Roxann Hill
    (7)
    eBook
    Fr. 7.90
  • Die Bücherfreundinnen
    von Jo Platt
    eBook
    Fr. 12.00
  • Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (6)
    eBook
    Fr. 5.50
  • Der Palazzo am See
    von Sophia Cronberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • Jung Sein, Bevor Der Euro Eingeführt Wurde
    von Claudio Ruggeri
    eBook
    Fr. 1.00
  • The One
    von Maria Realf
    (51)
    eBook
    Fr. 12.00
  • Nur 6 Sekunden
    von Daniëlle Bakhuis
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.