orellfuessli.ch

Harold

Roman

(50)
Alle lieben Harold



Harold bringt sich gerne um. Das ist sein Hobby. Ansonsten ist er Wurstfachverkäufer. Aber seine spezielle Feindin aus der Käseabteilung sorgt dafür, dass Harold entlassen wird. Und dann muss er eine Woche lang auf den 11-jährigen Melvin aufpassen, der behauptet, ein Genie zu sein. Ein hochintelligentes, aber auch altkluges Bürschchen, um genauer zu sein: eine Nervensäge, die den wehrlosen Harold in ein Schlamassel nach dem anderen hineinzieht. Melvin sucht seinen Vater. Harold begibt sich mit auf die Reise und bereut es spätestens, als er die Queen überfährt.




Portrait
Der Autor lebt in England. Oder in Deutschland. Er ist militanter Nichtraucher und schwer übergewichtig. Neulich erst hat er eine neue Kaffeemaschine gekauft. Seine alte war kaputt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 222
Erscheinungsdatum 12.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43597-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/118/22 mm
Gewicht 221
Auflage 2. Auflage
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14256300
    Extrem laut und unglaublich nah
    von Jonathan Safran Foer
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26003747
    Nächsten Sommer
    von Edgar Rai
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (118)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45257948
    Billy
    von Einzlkind
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (198)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42457992
    Billy
    von Einzlkind
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 32018395
    Gott bewahre
    von John Niven
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32184684
    False
    von Franz Kafka
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 28943793
    Der Sterne Tennisbälle
    von Stephen Fry
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 42435719
    Die seltsame Berufung des Mr Heming
    von Phil Hogan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2797175
    Die Bibel nach Biff
    von Christopher Moore
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 2937474
    Garp und wie er die Welt sah
    von John Irving
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 2943684
    Picknick mit Bären
    von Bill Bryson
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 3837282
    Der Sommer der lachenden Kühe
    von Arto Paasilinna
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 22767823
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (185)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 25931950
    Lachsfischen im Jemen
    von Paul Torday
    eBook
    Fr. 13.50
  • 32018395
    Gott bewahre
    von John Niven
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32141652
    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen
    von Franziska Wilhelm
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 33748938
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35146228
    Der raffinierte Mr. Scratch
    von Michael Poore
    (12)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 40891219
    Mr. Glas
    von Alex Christofi
    (5)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 46412300
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
50 Bewertungen
Übersicht
40
10
0
0
0

Ein 5-Sterne-Plus-Plus-Buch
von Sebastian Thiene aus Coburg am 10.09.2011

Rezensionen zu "Harold" gibt es hier ja bereits jede Menge. Bleibt noch die Frage offen: Ist das Buch wirklich so gut, wie es hier dargestellt wird? Ja, ist es! Ich lese gerne schräge Geschichten und liebe schwarzen Humor. Seit "Porträt-Sitzung" ("Gott bewahre" kommt in meiner literarischen Chronologie erst nach... Rezensionen zu "Harold" gibt es hier ja bereits jede Menge. Bleibt noch die Frage offen: Ist das Buch wirklich so gut, wie es hier dargestellt wird? Ja, ist es! Ich lese gerne schräge Geschichten und liebe schwarzen Humor. Seit "Porträt-Sitzung" ("Gott bewahre" kommt in meiner literarischen Chronologie erst nach Harold, befindet sich aber auf selbem Rang) habe ich nicht mehr so viel und vor allem so herzhaft lachen müssen. Die beiden Protagonisten könnten unterschiedlicher kaum sein, und ich hatte sogar zwischendurch Mitleid mit Harold und mich trotzdem mit einer Träne im Knopfloch gebogen vor Lachen. Melvin erinnert mich sehr an Sheldon aus der Serie "The Big Bang Theorie". Er hat ähnlich wenig soziales Einfühlungsvermögen und schafft es anhand seiner Art und seiner wissenschaftlichen und überheblichen Artikulationsweise, Harold und sich selbst ständig in die abwegigsten Situationen zu katapultieren. Tja, und Harold ist eben Harold, er redet nicht viel und ist das introvertierte Pendant zu Melvin. Das Buch ist das beste Mittel gegen schlechte Stimmung. "Harold" bringt Farbe und Ideen ins Leben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einer meiner alltime- favourites
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2017

Harold ist Fleischereifachverkäufer und verliert seinen Job. Nebenher begeht er semiprofessionell Selbstmord, meist gelingt es (zum Glück) nicht und überhaupt nimmt ihn in diesem Versuch eh niemand mehr Ernst. Eine Nachbarin, die er nur flüchtig kennt, stellt ihm, da er ja jetzt Zeit hat und sie auf eine Bildungsreise muss,... Harold ist Fleischereifachverkäufer und verliert seinen Job. Nebenher begeht er semiprofessionell Selbstmord, meist gelingt es (zum Glück) nicht und überhaupt nimmt ihn in diesem Versuch eh niemand mehr Ernst. Eine Nachbarin, die er nur flüchtig kennt, stellt ihm, da er ja jetzt Zeit hat und sie auf eine Bildungsreise muss, ihren Sohn Melvin vor die Tür und schon beginnt das Abenteuer... Ich liebe den Humor, den Sprachwitz und die Situationskomik des Autors. Inzwischen habe ich auch "Gretchen" gelesen, auch absolut lohnenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Unbeschreiblich komisch, aber keineswegs albern
von Thomas Ludwig aus Weimar am 25.06.2016

Harold ist Verkäufer für Fleisch- und Wurstwaren in einem Supermarkt. Die Geschichte beginnt damit, dass er gefeuert wird. Aus diesem Grund versucht er, sich das Leben zu nehmen - mal wieder, denn genau das ist quasi sein Hobby. Da er jetzt jede Menge Zeit zu haben scheint, soll er... Harold ist Verkäufer für Fleisch- und Wurstwaren in einem Supermarkt. Die Geschichte beginnt damit, dass er gefeuert wird. Aus diesem Grund versucht er, sich das Leben zu nehmen - mal wieder, denn genau das ist quasi sein Hobby. Da er jetzt jede Menge Zeit zu haben scheint, soll er sich um den Sohn einer neuen Nachbarin kümmern, die für eine Woche beruflich unterwegs sein muss. Dieser Sohn heißt Melvin, ist elf Jahre alt und behauptet von sich, ein Savant zu sein. Er ist zwar in der Tat hochintelligent, hat aber vom richtigen Leben wenig Ahnung. Als er Harold dazu überredet, ihm bei der Suche nach seinem leiblichen Vater zu helfen, nimmt das Unheil seinen Anfang. Harold ist keineswegs stumm. Nur in diesem Buch hat er keine Zeile Text, nicht mal ein einziges Wort. Dafür dürfen wir Leser umso mehr an seinen Gedanken teilhaben. Und natürlich an den Weisheiten, die sein Schützling Melvin mitzuteilen hat. Die aber haben es in sich, denn Melvin ist nicht wie andere Jungs in seinem Alter. Auf der gemeinsamen Suche nach seinem Vater, bei der Harold ihn eher unfreiwillig unterstützt, bringen Melvins Ansprachen die beiden immer wieder in Bedrängnis. Das läuft nicht in jedem Fall glimpflich ab, bietet aber oft genug Gelegenheit zum Lachen. Dabei ist der Humor alles andere als oberflächlich, obwohl es ab und zu unterhalb der Gürtellinie abdriftet, was aber der Geschichte alles andere als abträglich ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Harold - Einzlkind

Harold

von Einzlkind

(50)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=
Gretchen - Einzlkind

Gretchen

von Einzlkind

(14)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale