orellfuessli.ch

Harold und Maude

(10)
Der exzentrische Millionärssohn Harold weiss mit sich selbst wenig anzufangen. Sein grösstes Vergnügen sind perfekt inszenierte Selbstmorde und der Besuch von Beerdigungen. Bei einer Trauerfeier lernt er eines Tages die fast 80jährige Maude kennen, mit der er sich bald regelmässig trifft. Die lebenslustige, vitale Maude zeigt Harold die schönen Seiten des Lebens, bringt ihm Tanzen und Singen bei und klaut Autos mit ihm, bis sich der Junge schliesslich in die alte Dame verliebt. Nichtsahnend versucht ihn seine Mutter mit abscheulichen jungen Damen zu verkuppeln, die Harold jedoch mit makabren Einfällen wie Harakiri, Selbstverbrennung und ähnlichen Scherzen schnell vertreibt...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 01.11.2004
Regisseur Hal Ashby
Sprache Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch
EAN 4010884504873
Genre Komödie/Romanze/Drama
Studio Universal Pictures
Spieldauer 88 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Englisch), Dolby Digital 1.0 Mono (Deutsch; Französisch, Italienisch, Spanisch)
Verkaufsrang 1.317
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32557667
    Titanic
    (14)
    Film (DVD)
    Fr. 11.90
  • 36333356
    Harold und Maude
    Film (Blu-ray)
    Fr. 16.90
  • 40321179
    Honig im Kopf
    (24)
    Film (DVD)
    Fr. 15.90
  • 35055402
    Harry und Sally
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 1754201
    Frühstück bei Tiffany
    (16)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 29880705
    My Fair Lady
    (3)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 43837387
    Am Ende ein Fest
    Film (DVD)
    Fr. 22.90
  • 51789660
    Ice Age - Jäger der verlorenen Eier
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 40152101
    Dracula Untold
    (3)
    Film (DVD)
    Fr. 22.90
  • 38039662
    Das Apartment
    Film (DVD)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
1
1
0
0

die Liebe kennt keine Grenzen ... oder eine Lehre von Ying & Yang
von Don Alegre aus Bayern am 06.01.2010

In dieser romantisch bizarren, zauberhaft gedrehten, gespielten und erzählten, sanft anarchistischen und satirischen Komödie mit dem wohl kuriosesten Liebespaar der Filmgeschichte entwickelt sich, gegen einen erbitterten Widerstand der Ordnungsträger, in einer vom Tod geprägten Phantasiewelt zwischen zwei gesellschaftlichen Außenseitern, dem wohlhabenden, vaterlosen, introvertierten und morbid-melancholischen Teenager Harold (Bud Cort)... In dieser romantisch bizarren, zauberhaft gedrehten, gespielten und erzählten, sanft anarchistischen und satirischen Komödie mit dem wohl kuriosesten Liebespaar der Filmgeschichte entwickelt sich, gegen einen erbitterten Widerstand der Ordnungsträger, in einer vom Tod geprägten Phantasiewelt zwischen zwei gesellschaftlichen Außenseitern, dem wohlhabenden, vaterlosen, introvertierten und morbid-melancholischen Teenager Harold (Bud Cort) und der 79jährigen, morbiden jedoch energetischen, impulsiven und lebensfrohen Maude (Ruth Gordon) mit leidvoller Vergangenheit eine tiefe, innige Liebe in einer Beziehung geprägt durch Werte, Freiheit, Lebensfreude und wandelbare Denkweisen. Beerdigungen, ein Eisenbahnwaggon, zahlreiche, makabre Selbstmordinszenierungen, eine genervte Mutter (Vivian Pickles), vergebliche Rettungsversuche über Eheverkupplungen, ein zum Leichenwagen umgebaute Jaguar, Therapietermine beim Psychiater, Onkel Victor (Charles Tyner), ein in Schultersternen erstarrte General ... gesellschaftskritisch und provokativ gefilmt, und intensiviert durch vorzügliche Schauspielkunst und einen einzigartigen Soundtrack, die im Zeitgeist entstandenen, traumhaften Klänge und Songs von Cat Stevens, attackieren Harold und Maude leise und vehement die etablierten Moralvorstellungen und standardisierten Gesellschaftsprinzipien und -statuten des menschlichen Zusammenlebens und deren Träger wie Staat, Kirche und Familie. "Erzähl mal was über dich! Was machst du so, wenn du nicht auf Beerdigungen gehst?" Eine herzergreifender Romanze in einer rabenschwarzen Komödie mit viel hintergründigem Humor ... einzigartig ... Prädikat "besonders wertvoll" ... ein Kultfilm von unbegrenzter Dauer *** Die Songs Cat Steven's: * Don't Be Shy * On The Road To Find Out * I Wish, I Wish * Miles from Nowhere * Tea for the Tillerman * I Think I See the Light * Where Do the Children Play? * If You Want to Sing Out, Sing Out * Trouble

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein absoluter Lieblingsfilm
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2017

Ein wunderbarer Film voller schwarzem Humor und toller Musik von Cat Stevens. Voller Gefühl wird die Geschichte des unverstanden jungen Harold erzählt, der in der älteren lebenshungrigen Maude seine Seelenpartnerin findet. Maude findet sich mit nichts im Leben so einfach ab und verstößt gegen sämtliche Konventionen um ihr Leben... Ein wunderbarer Film voller schwarzem Humor und toller Musik von Cat Stevens. Voller Gefühl wird die Geschichte des unverstanden jungen Harold erzählt, der in der älteren lebenshungrigen Maude seine Seelenpartnerin findet. Maude findet sich mit nichts im Leben so einfach ab und verstößt gegen sämtliche Konventionen um ihr Leben genauso zu leben und zu beenden, wie sie es sich zum Ziel gesetzt hat und fasziniert damit Harold, der als "gute Partie" aus reichem Hause mit den jungen Damen, die seine Mutter ihm vorstellt so gar nichts anfangen kann. Bis er bei ihrem gemeinsamen 'Hobby', dem Besuchen völlig fremder Beerdigungen Maude begegnet, irrt er ziellos durch sein Leben und am Ende finden beide neue Seiten und Sinn im Leben und im Tod. Ein Film wie er in keinem Filmfanregal fehlen darf!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Kult-Film, der in keiner anspruchsvollen Sammlung fehlen darf
von einer Kundin/einem Kunden am 01.05.2014

Die Anfangsszene sagt alles über die Beziehung zwischen dem jungen Harold und seiner Mutter. Harold hängt sich in dem Raum auf, den seine Mutter kurz danach betritt. Statt schockiert, reagiert sie leicht genervt auf die baumelnden Füße ihres Sohnes. Sie weiß längst, was der Zuschauer erst später mitbekommt. Harolds... Die Anfangsszene sagt alles über die Beziehung zwischen dem jungen Harold und seiner Mutter. Harold hängt sich in dem Raum auf, den seine Mutter kurz danach betritt. Statt schockiert, reagiert sie leicht genervt auf die baumelnden Füße ihres Sohnes. Sie weiß längst, was der Zuschauer erst später mitbekommt. Harolds schriller Protest und Abwehr gegen seine bestimmende Mutter und deren Pläne mit ihm, bestehen aus inszenierten Selbstmorden und einem schweren Hang zu allem Morbiden. Er fährt einen Leichenwagen und besucht mit Vorliebe Beerdigungen.Dort trifft er eines Tages auf Maude, einer fast 80 Jährigen, die sich auf ganz andere Weise ebenfalls mit dem Thema Tod beschäftigt. Maude liebt das Leben, genießt es in vollen Zügen und pfeift auf Konventionen. Die Beiden freunden sich an und Harold bekommt zum ersten Mal in seinem Leben die volle Aufmerksamkeit eines anderen Menschen.Damit beginnt die wohl schrägste, witzigste, ungewöhnlichste und tragik-komischste Liebesgeschichte der Filmgeschichte. Mit wunderschöner Musik von Cat Stevens unterlegt. Harold und Maude muss ! man! kennen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Harold und Maude

Harold und Maude

mit Bud Cort , Ellen Geer , Vivian Pickles , Ruth Gordon , Cyril Cusack

(10)
Film (DVD)
Fr. 14.90
+
=
Man lernt nie aus

Man lernt nie aus

(6)
Film (DVD)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale