orellfuessli.ch

Henkersmarie

Das Henkerswesen im 16. Jahrhundert: Bestsellerautorin Astrid Fritz wagt sich an ein faszinierendes Thema. Wer «Die Hexe von Freiburg» liebte, wird diesen Roman verschlingen!
Eine Henkerstochter auf der Flucht vor ihrem Schicksal
Rothenburg ob der Tauber, um 1540. Maria wächst als Henkerstochter in einer schäbigen Gasse heran. Dem Mädchen ist der Beruf des Vaters eine fremde Welt. Nur zu deutlich spürt sie, dass sie gemieden wird – gelten Henker und ihre Familien doch als «Unehrliche», mit denen man nicht in Berührung kommen soll.
Als sie alt genug ist, nimmt ihr Vater sie zum ersten Mal zu einer Hinrichtung mit. Danach schwört sie sich, die Henkerswelt für immer hinter sich zu lassen, sobald sie erwachsen ist. Aber ihre Eltern haben andere Pläne: Sie soll den Sohn und baldigen Nachfolger des Freiburger Henkers heiraten. Bleibt ihr nur die Flucht?
Rezension
Kenntnisreich und spannend thematisiert Astrid Fritz das Henkerswesen im 16. Jahrhundert.
Portrait
Astrid Fritz, Jahrgang 1959, ist im nordbadischen Pforzheim aufgewachsen. In München, Avignon und Freiburg studierte sie Germanistik und Romanistik. Nach dem Studium arbeitet sie zunächst in Darmstadt und Freiburg als Fachredakteurin, dann als Schulungsreferentin und technische Redakteurin für ein Freiburger Softwarehaus. 1994 ging sie mit ihrer Familie für drei Jahre nach Santiago de Chile, wo sie als freie Mitarbeiterin für eine deutsch-chilenische Wochenzeitung schrieb und ihr erstes Romanmanuskript entstand. Inzwischen ist sie freiberufliche Texterin und Autorin und lebt mit ihrer Familie in Waiblingen bei Stuttgart.
Mehr über die Autorin finden Sie unter www.astrid-fritz.de
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644311817
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44401750
    Die vatikanische Prinzessin
    von Christopher W. Gortner
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35424208
    Die Tochter der Sündenheilerin
    von Melanie Metzenthin
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32457605
    Fürstin der Bettler
    von Peter Dempf
    (7)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 20422509
    Die Hexe von Freiburg
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 46265257
    Die Frauenburg
    von Marita Spang
    (3)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 34608578
    Ich, Heinrich VIII.
    von Margaret George
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45069816
    Das Mädchen aus Apulien
    von Iny Lorentz
    eBook
    Fr. 19.50
  • 39386552
    Der Goldschmied & Das Schwert des Goldschmieds
    von Roland Mueller
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40059699
    Der Hexenschöffe
    von Petra Schier
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29379431
    Der Pestengel von Freiburg
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41774996
    Die Medica und das Teufelsmoor
    von Christiane Lind
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40779365
    Die Hebamme und die tote Hure
    von Sam Thomas
    eBook
    Fr. 9.50
  • 41087429
    Das letzte Sakrileg
    von Stephanie Parris
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36642544
    Die geheime Braut
    von Brigitte Riebe
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35486326
    Du süße sanfte Mörderin
    von Helga Glaesener
    eBook
    Fr. 10.50
  • 38238283
    Der Pestreiter
    von Deana Zinssmeister
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40976046
    Die Bastardtochter
    von Petra Schier
    (14)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24268652
    Die Henkerstochter
    von Oliver Pötzsch
    (30)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 43335580
    Der Vasall des Königs
    von Daniel Wolf
    (3)
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Henkersmarie

Henkersmarie

von Astrid Fritz

eBook
Fr. 11.50
+
=
Das Siechenhaus

Das Siechenhaus

von Astrid Fritz

(7)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen