orellfuessli.ch

Herr Jensen steigt aus

Roman

(9)
Ist es die hohe Kunst des Nichtstuns, die Herrn Jensen treibt, oder verfolgt er nicht doch einen geheimen Plan? Als Briefträger schiebt er tagtäglich liebevoll Post in die Schlitze der Kästen. Eines Tages freigestellt, verlässt er seine Wohnung immer seltener. – Nicht das Alltägliche, nicht der Wahnsinn interessieren Jakob Hein, es ist der schmale Grat dazwischen. Seine kurze Geschichte von Herrn Jensen lotet mit grosser Konsequenz die Tragik eines wunderlichen Lebens ebenso aus wie dessen unerhörte Komik.
Portrait

Jakob Hein, geboren 1971 in Leipzig, wuchs in Berlin auf, wo er heute als praktizierender Arzt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt. Neben den Bestsellern »Mein erstes T-Shirt«, »Formen menschlichen Zusammenlebens« und »Herr Jensen steigt aus« erschienen unter anderem von ihm sein autobiografisches Familienporträt »Vielleicht ist es sogar schön«, »Gebrauchsanweisung für Berlin«, »Antrag auf ständige Ausreise«, »Der Alltag des Superhelden«, »Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht« und der Roman »Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand«.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 133
Erscheinungsdatum 01.12.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-25076-4
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 189/121/15 mm
Gewicht 146
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40110424
    Herr Jensen steigt aus
    von Jakob Hein
    eBook
    Fr. 10.00
  • 15517196
    Das ausgestellte Kind
    von Peter Härtling
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 15155539
    Hecke
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (152)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 33821022
    Das Lesebühnen-eBook
    von Julius Fischer
    eBook
    Fr. 0.00
  • 56998671
    Medikationsanalyse
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 51.90
  • 44153047
    Die große Fahrt / Fiete Bd.2
    von Ahoiii Entertainment UG
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 42323011
    Lila
    von Marilynne Robinson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 36755604
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39953042
    Der Rosie-Effekt / Rosie Bd. 2
    von Graeme Simsion
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 40936410
    Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch depressiven Teenager im Sommer 1969
    von Frank Witzel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 21266003
    Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand
    von Jakob Hein
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39695515
    Im Kongo
    von Urs Widmer
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44339506
    Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 43949640
    Die Mutterglück-Lüge
    von Sarah Fischer
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 17641836
    Die Große Janosch Märchenkiste
    von Janosch
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (186)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435946
    Streichquartett
    von Anna Enquist
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (207)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
2
1

Wahnsinn?!
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 31.03.2010

Wer ist hier eigentlich wahnsinnig, Herr Jensen oder der Rest der Welt? Der Held dieses Romans verkörpert eine Art moderner Mann ohne Eigenschaften. Er arbeitet fast versehentlich bei der Post, wo er das Zustellwesen trotzdem extrem ernsthaft betreibt. Als seine Stelle wegrationalisiert wird, versucht er ebenso ernsthaft sein Leben... Wer ist hier eigentlich wahnsinnig, Herr Jensen oder der Rest der Welt? Der Held dieses Romans verkörpert eine Art moderner Mann ohne Eigenschaften. Er arbeitet fast versehentlich bei der Post, wo er das Zustellwesen trotzdem extrem ernsthaft betreibt. Als seine Stelle wegrationalisiert wird, versucht er ebenso ernsthaft sein Leben als Arbeitsloser auszufüllen. Das gelingt ihm besser als seiner Umwelt lieb ist.Im Gespräch mit seiner Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt raubt er ihr mit dieser Ernsthaftigkeit den letzten Nerv. Auch sein Gespräch mit einem alten Schulfreund verläuft so, daß ich nicht sicher war, wer hier eigentlich normal ist. Dieser Roman jedenfalls ist nicht normal, er ist großartig.Er hat mich ins Grübeln gebracht,ich habe gelacht und ich wurde glänzend unterhalten.

Nichts ist so absurd wie die Wirklichkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Northeim am 29.09.2008

Hape Kerkeling sagt: "Ein wunderbares Buch. Das müssen Sie lesen!" Dem kann ich mich nur anschließen. Herr Jensen steigt eigentlich gar nicht aus, so ist manchmal das Leben - so sind manchmal die Menschen - warum denn nicht?

Eine Art Held
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2018

Herr Jensen steigt aus, indem er auf einmal Dinge völlig anders macht. Es ist kein großer Entwurf, keine Lebenskrise, die ihn aus der Bahn wirft und doch entsteht aus vielen kleinen Entscheidungen ein neues, ein eigenes Leben. Hein schreibt unaufgeregt, mit pointiertem Humor. Ein intelligenter Roman, der eine skurrile Geschichte wunderbar erzählt.


Wird oft zusammen gekauft

Herr Jensen steigt aus - Jakob Hein

Herr Jensen steigt aus

von Jakob Hein

(9)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Linksträger / Robert Süßemilch Bd.3 - Tim Boltz

Linksträger / Robert Süßemilch Bd.3

von Tim Boltz

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale