orellfuessli.ch

Hiobs Brüder

Historischer Roman

(70)
"Was dachte Gott sich nur dabei, das geschehen zu lassen? War es eine Prüfung? Hatte Gott sich überlegt: Ich schlage dich mit einem Gebrechen, das dich zum Aussenseiter macht, und dann schaue ich tatenlos zu, wie die Menschen Schindluder mit dir treiben, um zu sehen, wie fest dein Glaube ist? Waren sie alle, die von der Insel entkommen waren, Hiobs Brüder?"
Er weiss nicht, wer er ist, und so nennen sie ihn Losian. Mit einer Handvoll anderer Jungen und Männer lebt er eingesperrt in einer verfallenen Inselfestung vor der Küste Yorkshires. Als eine Laune der Natur ihnen den Weg in die Freiheit öffnet, wagen sie die Flucht zurück aufs Festland. Ein Abenteuer beginnt und eine Suche - und Losian muss fürchten, dass er den grauenvollen Krieg verschuldet hat, unter dem ganz England leidet ...
Rezension
"Ein grossartiger Mittelalter-Roman, in dem Rebecca Gablé Fakten und Fiktion zu einer mitreissenden Geschichte fügt." Brigitte
"Ein atemberaubendes Mittelalter-Epos von der Königin des historischen Romans." Büchermenschen
"Grossartiger Mittelater-Roman." Glücks-Revue
Portrait
Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Anglistik und Germanistik mit Schwerpunkt Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin. Ihr erster Roman Jagdfieber wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, reist sie gern und viel, vor allem in die USA und nach England, oft auch zu Recherchezwecken. Außerdem gehört sie dem Autorenkreis historischer Romane "Quo Vadis" an. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik, in fast jeder Erscheinungsform. Rebecca Gablé spielt Klavier, Gitarre, Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband. Mit ihrem Mann lebt sie unweit von Mönchengladbach auf dem Land.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 908, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783838701165
Verlag Bastei Entertainment
Illustratoren Jürgen Speh
Verkaufsrang 4.982
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28475579
    Der König der purpurnen Stadt
    von Rebecca Gablé
    (41)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35301774
    Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1
    von Rebecca Gablé
    (61)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 28475604
    Die Siedler von Catan
    von Rebecca Gablé
    (39)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42379000
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (43)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43863124
    Die Waringham Saga
    von Rebecca Gablé
    (9)
    eBook
    Fr. 30.50
  • 48779073
    Medici - Die Macht des Geldes
    von Matteo Strukul
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42502367
    Blut und Seide
    von Marita Spang
    (14)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28475597
    Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd.3
    von Rebecca Gablé
    (38)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28475621
    Das Lächeln der Fortuna / Waringham Saga Bd.1
    von Rebecca Gablé
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28475614
    Die Hüter der Rose / Waringham Saga Bd.2
    von Rebecca Gablé
    (58)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23509101
    Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1
    von Ken Follett
    (145)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24492723
    Die Päpstin
    von Donna W. Cross
    (92)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 28475604
    Die Siedler von Catan
    von Rebecca Gablé
    (39)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28475621
    Das Lächeln der Fortuna / Waringham Saga Bd.1
    von Rebecca Gablé
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29907494
    Der Name der Rose
    von Umberto Eco
    (36)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 29956476
    Isenhart
    von Holger Karsten Schmidt
    (35)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34893643
    Die Kathedrale des Meeres
    von Ildefonso Falcones
    (45)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 35143579
    Der Medicus
    von Noah Gordon
    (45)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35301774
    Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1
    von Rebecca Gablé
    (61)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 35427581
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (78)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39364935
    Sturmvogel
    von Conn Iggulden
    (17)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42449033
    Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche
    von Sabine Weigand
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
70 Bewertungen
Übersicht
53
16
1
0
0

Die Fortsetzung von „Das zweite Königreich“
von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2011

Nachdem ich in letzter Zeit doch eher literarisch höherwertige Bücher gelesen habe, habe ich jetzt endlich mal wieder einen richtig schönen historischen Schmöker für Sie! Gerade in diesem Genre finde ich es persönlich sehr schwierig ansprechende Bücher zu finden. Häufig sind sie mir zu seicht und unrealistisch. Die Bücher... Nachdem ich in letzter Zeit doch eher literarisch höherwertige Bücher gelesen habe, habe ich jetzt endlich mal wieder einen richtig schönen historischen Schmöker für Sie! Gerade in diesem Genre finde ich es persönlich sehr schwierig ansprechende Bücher zu finden. Häufig sind sie mir zu seicht und unrealistisch. Die Bücher von Rebecca Gablé heben sich davon wohltuend ab. Sie ist für mich eine Zierde dieses Genres, denn sie schreibt historisch gut recherchierte Romane, die ausgesprochen spannend sind und durchaus vorstellbar erscheinen. Und sie sind meiner Meinung für Männer und Frauen geeignet, denn die Hauptpersonen sind zumeist männlich und die Liebe spielt nicht die Hauptrolle. „Hiobs Brüder“ ist die Fortsetzung des Romans „Das zweite Königreich“. Im zweiten Königreich konnten wir das Leben von Caedmon von Helmsby verfolgen, welches ganz dicht mit der Geschichte von William dem Eroberer verknüpft war. Es spielte in der Zeit von 1064 bis 1087. In der Zwischenzeit sind 60 Jahre vergangen. In England herrscht Bürgerkrieg, da der eigentlich Thronfolger auf der Überfahrt von Frankreich ertrunken ist. König Stephen und Kaiserin Maud beanspruchen den Thron für sich – in England herrscht Anarchie. Die Hauptpersonen des Romans stehen dieses Mal auf der Schattenseite des Lebens, denn der Roman beginnt auf einer Insel vor der Küste Englands, wohin die Kirche körperlich und geistig behinderte Männer gebracht hat. Nach einer großen Sturmflut kann eine Gruppe Überlebender von der Insel fliehen. Dies sind Losian, ein junger Mann, der sein Gedächtnis verloren hat, aber offensichtlich normannischer Abstammung ist und das Kämpfen beherrscht, Simon, ein junger Mann, der die Fallsucht hat, ein Mann, der sich König Edmund nennt – ein König, der von den Wikingern bereits 946 ermordet wurde, die siamesischen Zwillinge Wulfric und Godric ,Oswald, der das Down-Syndrom hat, Luke, der eine Schlange in seinem Magen beherbergt und last but not least Reginald de Warenne, ein psychopathischer Serienmörder. Diese ungewöhnliche Gruppe macht sich gemeinsam auf den Weg, obwohl sie eigentlich kein Ziel haben. Durch einen glücklichen Zufall treffen sie den blutjungen Henry II, der sich verirrt hat. Henry II. ist der Sohn der Kaiserin Maud. Sie helfen ihm und damit beginnt die Geschichte sich, wie bei Rebecca Gablé üblich, dicht an der Geschichte eines Königshauses zu halten. Die Gefährten helfen Henry II. bei seinem Kampf um die Krone und erleben hierbei viele gefährliche Abenteuer. Wie üblich hat Rebecca Gablé hervorragend recherchiert und einen spannenden Roman über das Leben im Mittelalter geschrieben. Wir lernen die Situationen der bäuerlichen Bevölkerung ebenso kennen wie das Leben der Juden und des Adels. Dieser Roman endet mit dem Beginn der Regentschaft Henry II. Da gerade das Leben dieses Königs äußerst spannend ist, kann man hoffen, dass sie diese Geschichte noch weiter fortsetzt. Und außerdem gibt es noch fünf Könige, bevor ihre Romane um die Familie Warringham beginnen, die übrigens diesen Herbst fortgesetzt wird. Lassen wir uns überraschen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eintauchen in die Welt des Mittelalters
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2011

Von der ersten bis letzten Seite spannenste Unterhaltung. Die handelnden Personen bekommen durch die einfühlsamen Beschreibungen der Charaktere schnell ein Gesicht und werden zur Persönlichkeit. Eine Gruppe von Menschen mit Behinderungen sind auf einer Insel eingesperrt, können fliehen und werden zu Gefährten. Sie bewegen sich in England und Frankreich... Von der ersten bis letzten Seite spannenste Unterhaltung. Die handelnden Personen bekommen durch die einfühlsamen Beschreibungen der Charaktere schnell ein Gesicht und werden zur Persönlichkeit. Eine Gruppe von Menschen mit Behinderungen sind auf einer Insel eingesperrt, können fliehen und werden zu Gefährten. Sie bewegen sich in England und Frankreich um 1100 nach Chr. Ein historisch sehr gut recherchierter bewegender Roman, den man ungern zur Seite legt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gewohnt gut...
von einer Kundin/einem Kunden aus Burladingen am 31.08.2011

Wieder einmal knüpft die Autorin an die Englische Geschichte an und erzählt eine flüssige, spannende und überraschende Geschichte. Ich persönlich schätze diese Buch sehr und kann es nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Hiobs Brüder - Rebecca Gablé

Hiobs Brüder

von Rebecca Gablé

(70)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Das zweite Königreich - Rebecca Gablé

Das zweite Königreich

von Rebecca Gablé

(44)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen