orellfuessli.ch

Hört auf zu heulen

Warum wir wieder härter werden müssen, um unseren Wohlstand und unsere Lebensart zu schützen

Sie meinen es ja wirklich gut – und machen damit trotzdem alles noch schlimmer. Wenn Politiker einen Mindestlohn einführen, haben die Verpackerinnen hinter der Supermarktkasse keinen Job mehr, wenn NGOs eine Schiffsladung alter Kleider nach Nicaragua schicken, bricht die dortige Textilwirtschaft zusammen und wenn Lehrer den Leistungsdruck von den Kindern nehmen, unterliegen diese später im Konkurrenzkampf am Arbeitsmarkt. Christian Ortner porträtiert in seiner neuen Streitschrift mit gekonnter Polemik eine verweichlichte Gesellschaft und zeigt die verheerenden Resultate ihres sozialen Wunschdenkens. Gut geht nicht, so sein Resümee. Wenn Europa nicht alte Werte wie Leistung und Disziplin wiederbelebt, fährt es gegen die Wand.
Portrait
Christian Ortner ist Autor und Kolumnist bei den Tageszeitungen Die Presse und Wiener Zeitung . Davor war er Wirtschaftsredakteur beim Nachrichtenmagazin profil , Chefredakteur der Wochenpresse , Herausgeber und Chefredakteur der Wirtschaftswoche Österreich und Herausgeber sowie Chefredakteur der Zeitschrift Format . In seinen Artikeln, Kommentaren und Kolumnen vertritt er wirtschaftsliberale Positionen. 1992 wurde er mit dem Dr.-Karl-Renner-Publizistikpreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 98
Erscheinungsdatum November 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99001-063-1
Verlag Edition a
Maße (L/B/H) 188/134/22 mm
Gewicht 305
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32141687
    Prolokratie
    von Christian Ortner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 38184249
    Haferbirnen - Roman
    von Christa Kollmeier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.40
  • 37326048
    Der Versuch, einen Schmetterling zu zähmen
    von Jens Hofmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 35146363
    Die Beidlers
    von Sibylle Ehrismann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 32018377
    Thoma, L: Wer hat Angst vorm zweiten Mann?
    von Lilian Thoma
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 44336670
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 50703186
    Überbitten
    von Deborah Feldman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90 bisher Fr. 36.90
  • 33748448
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 40136822
    Christiane F. Mein zweites Leben: Autobiografie
    von Sonja Vukovic
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40926972
    Morgen ist leider auch noch ein Tag
    von Tobi Katze
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hört auf zu heulen

Hört auf zu heulen

von Christian Ortner

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Mein Mann, seine Frauen und ich

Mein Mann, seine Frauen und ich

von Hera Lind

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale