orellfuessli.ch

Homöopathie neu gedacht

Was Patienten wirklich hilft

Die Homöopathie ist über 200 Jahre alt und erfährt auch heute noch einen ungebrochenen Zustrom. Viele Patienten und Therapeuten schwören auf die "alternative Heilmethode", die mittlerweile auch von vielen Krankenkassen erstattet wird. Kritikern erscheint dies völlig unverständlich - ist für sie doch längst klar, dass die Homöopathie hoffnungslos unwissenschaftlich ist und allenfalls einen Placebo-Effekt zu bieten hat.
Die Positionen von Befürwortern und Gegnern scheinen ebenso unverrückbar wie unvereinbar. Natalie Grams - zugleich naturwissenschaftliche Ärztin und offene Homöopathin - bemüht sich in ihrem authentischen Buch um einen (überfälligen) Brückenschlag. Sie beantwortet spannende Fragen: Was bleibt in einer Medizin des 21. Jahrhunderts übrig von dem Gedankengebäude der Homöopathie? Wie wirkt sie wirklich? Welche Teile von Hahnemanns Theorien können wir auch heute noch guten Gewissens zum Nutzen der Patienten anwenden? Wo aber hat die Homöopathie Grenzen und muss in der Tat kritisch betrachtet und bewertet werden?
Die Homöopathie ist über 200 Jahre alt und erfährt auch heute noch einen ungebrochenen Zustrom. Viele Patienten und Therapeuten schwören auf die "alternative Heilmethode", die mittlerweile auch von vielen Krankenkassen erstattet wird. Kritikern erscheint dies völlig unverständlich - ist für sie doch längst klar, dass die Homöopathie hoffnungslos unwissenschaftlich ist und allenfalls einen Placebo-Effekt zu bieten hat.
Die Positionen von Befürwortern und Gegnern scheinen ebenso unverrückbar wie unvereinbar. Natalie Grams - zugleich naturwissenschaftliche Ärztin und offene Homöopathin - bemüht sich in ihrem authentischen Buch um einen (überfälligen) Brückenschlag. Sie beantwortet spannende Fragen: Was bleibt in einer Medizin des 21. Jahrhunderts übrig von dem Gedankengebäude der Homöopathie? Wie wirkt sie wirklich? Welche Teile von Hahnemanns Theorien können wir auch heute noch guten Gewissens zum Nutzen der Patienten anwenden? Wo aber hat die Homöopathie Grenzen und muss in der Tat kritisch betrachtet und bewertet werden?
Rezension
"... im sachlichen Stil und für Laien gut verständlich geschrieben ... Es kann allen empfohlen werden, die sich über Homöopathie ausgewogen und fundiert informieren wollen unabhängig von ihrer derzeitigen Einstellung zur Thematik." (in: Thalia.de, 2. Januar 2016)
"... Dem klinischen Mediziner, verstrickt in seine Wirksamkeitsstudien, kann es eventuell die Augen öffnen und neue Therapiezugänge jenseits der Wirkstoff-Medizin aufzeigen. Das Credo für eine individuelle, ganzheitliche Medizin ist jedenfalls in diesem Buch sehr präsent." (in: Systemische Orale Medizin, Jg. 4, Heft 4, 2015)
"... Dem klinischen Mediziner, verstrickt in seine Wirksamkeitsstudien, kann es eventuell die Augen öffnen und neue Therapiezugänge jenseits der Wirkstoff-Medizin aufzeigen. Das Credo für eine individuelle, ganzheitliche Medizin ist jedenfalls in diesem Buch sehr präsent." (in: Systemische Orale Medizin, Jg. 4, Heft 4, 2015)
Portrait

Die Ärztin Dr. med. Natalie Grams, Jahrgang 1978, führte eine erfolgreiche homöopathische Privatpraxis in Heidelberg. Im Laufe ihrer Tätigkeit kamen ihr als Naturwissenschaftlerin jedoch Zweifel darüber, wie die Homöopathie auch heute noch guten Gewissens angewendet werden kann. Ihr Medizinstudium hat Grams in München begonnen und in Heidelberg beendet, wo sie seither mit ihrem Mann und drei Kindern lebt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 225
Erscheinungsdatum 04.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-45336-0
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 195/136/17 mm
Gewicht 317
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2015
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13958192
    Lernen
    von Manfred Spitzer
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 44249583
    Wie man mit Fundamentalisten diskutiert, ohne den Verstand zu verlieren
    von Hubert. Aus dem Amerikanischen Schleichert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17450180
    Der Panama-Hut
    von Irvin D. Yalom
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17564358
    Die Wissenschaftslüge
    von Ben Goldacre
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14134704
    Homöopathie - Das große Handbuch
    von Markus Wiesenauer
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 33789977
    Starrköpfe überzeugen
    von Sebastian Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 48067395
    Klassische Homöopathie - Eine ganzheitliche Betrachtung
    von Klaus Schumann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 64.90
  • 14730636
    Homöopathie und Transpersonale Psychotherapie
    von Beata Schnebel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 47779369
    Das Kind in dir muss Heimat finden
    von Stefanie Stahl
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 41596069
    Aromatherapie - von der Schwangerschaft bis zur Stillzeit
    von Ingeborg Stadelmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Homöopathie neu gedacht

Homöopathie neu gedacht

von Natalie Grams

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=
Stadt der Lügen

Stadt der Lügen

von Ramita Navai

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale