orellfuessli.ch

Honecker privat

Ein Personenschützer berichtet

(1)
Lothar Herzog arbeitete viele Jahre in Wandlitz und begleitete Erich Honecker auf Reisen. Er deckte nicht nur den Tisch und servierte die Speisen in Wandlitz, sondern sorgte auch sonst und an anderen Orten für das Wohlbefinden und die Sicherheit seines Chefs.
Die anekdotisch reflektierten Jahre vermitteln einen gleichermassen informativen und unterhaltsamen Einblick in das Privatleben der Mächtigen im Lande, auf die der Spruch des polnischen Aphoristikers Stanislaw Jerzy Lec selbstredend zutraf: "Auch auf einem Thron werden Hosen durchgesessen."
Portrait
Lothar Herzog, geboren 1943, Sohn eines Wismut-Kumpels, lernte Kellner im Chemnitzer Hof zu Karl-Marx-Stadt, diente als Grenzsoldat und ging zum MfS. Er wurde zum Personenschutz nach Wandlitz abkommandiert, war zwei Jahrzehnte als personengebundener Kellner tätig, die meiste Zeit als eine Art Butler bei Honeckers. Er begleitete den Staats- und Parteichef auf Reisen. 1985 wechselte Hauptmann Herzog in den zivilen Bereich. Von 1991 bis zum Eintritt ins Rentenalter kellnerte Lothar Herzog im ICC Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 105, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783360500175
Verlag Das Neue Berlin
eBook
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32287054
    Zur Volksbildung
    von Margot Honecker
    eBook
    Fr. 13.00
  • 31247273
    Frauen die Geschichte machten
    von Reinhard Barth
    eBook
    Fr. 14.90
  • 19692855
    Erich Honecker und die Fahrschulprüfung. Lebensgeschichten aus einem verschwundenen Land
    von Birgit Leibrich
    eBook
    Fr. 5.34
  • 32016134
    Letzte Aufzeichnungen
    von Erich Honecker
    (2)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 15572384
    Honeymoon
    von James Patterson
    (1)
    eBook
    Fr. 6.40
  • 32173928
    Winter
    von Hermann Hesse
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 43019409
    Möglichkeiten zum elektronischen Schriftformersatz
    von Johannes Herzog
    eBook
    Fr. 13.99
  • 38546176
    Blutige Rache: Wegners schwerste Fälle (4. Teil)
    von Thomas Herzberg
    (5)
    eBook
    Fr. 3.52
  • 39272430
    An Honeckers Seite
    von Bernd Brückner
    eBook
    Fr. 13.00
  • 32551870
    Weißkittel und Wunderwaffe
    von Heinz Wuschech
    eBook
    Fr. 7.50
  • 39277785
    Die Berliner Mauer in der Welt
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 26.90
  • 43254043
    Magdalenas Schicksal in Stalins Gulag
    von Gerhard Treichel
    eBook
    Fr. 4.55
  • 43915703
    Ostfriesenschwur / Ann Kathrin Klaasen Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30643924
    Populäre Niedersachsen-Irrtümer
    von Ludger Abeln
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32307734
    Wo ist Baby K?
    von Joanne Stonebridge
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46184092
    Preußens erste Königin
    von Sophie Charlotte Hannover
    eBook
    Fr. 9.00
  • 32597830
    Erwin Strittmatter und der Krieg unserer Väter
    von Günther Drommer
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32613688
    Der Polizistenmord von Gera
    von Hans Girod
    eBook
    Fr. 9.00
  • 32421982
    Schalck-Golodkowski: Der Mann, der die DDR retten wollte
    von Frank Schumann
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42239205
    Man stirbt doch nicht im dritten Akt!
    von Peter Bause
    eBook
    Fr. 13.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

So aufregend wie die Farbe seiner Anzüge
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohen Neuendorf am 26.09.2012

An sich kommt nicht viel 'rüber von diesem spröden Herrn. Man hat sich bei dem Titel ja einige voyeuristische Einblicke in das Privatleben des obersten Zonen-Chefs erwartet. Doch im Nachhinein betrachtet kommt da eigentlich nur der etwas verkappte Frust des Personenschützers 'rum. Das mag auch ein wenig am Stil... An sich kommt nicht viel 'rüber von diesem spröden Herrn. Man hat sich bei dem Titel ja einige voyeuristische Einblicke in das Privatleben des obersten Zonen-Chefs erwartet. Doch im Nachhinein betrachtet kommt da eigentlich nur der etwas verkappte Frust des Personenschützers 'rum. Das mag auch ein wenig am Stil des Autors liegen, der sicher kein geborener Schriftsteller ist. Der eine Stern für die Fleißarbeit.


Wird oft zusammen gekauft

Honecker privat - Lothar Herzog

Honecker privat

von Lothar Herzog

(1)
eBook
Fr. 11.00
+
=
17. Juni 1953 - Ilko-Sascha Kowalczuk

17. Juni 1953

von Ilko-Sascha Kowalczuk

eBook
Fr. 9.00
+
=

für

Fr. 20.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen