orellfuessli.ch

Honig

Roman

(30)

Sex, Spionage, Fiktion und die Siebziger: Serena arbeitet beim britischen Geheimdienst MI5. Weil sie auch eine passionierte Leserin ist, wird die junge Frau auf eine literarische Mission geschickt. Ian McEwan lockt uns mit gewohnter Brillanz in eine Intrige um Verrat, Liebe und die Erfindung der eigenen Identität.

Portrait
Ian McEwan, geboren 1948, lebt in London. Schon seine ersten Erzählungen wurden 1976 mit dem Somerset-Maugham-Award ausgezeichnet. 1999 erhielt er den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung für das Gesamtwerk und 2011 wurde er mit dem Jerusalem Preis für Literatur ausgezeichnet. Ian McEwan ist Ehrenmitglied der American Academy of Arts and Sciences.
Werner Schmitz wurde 2011 mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" ausgezeichnet. Er wurde für seine Übersetzungen zeitgenössischer amerikanischer Literatur, insbesondere für seine Übertragung der Romane Paul Austers geehrt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 17.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24304-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 184/116/29 mm
Gewicht 337
Originaltitel Sweet Tooth
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2861417
    Unschuldige
    von Ian McEwan
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 2902319
    Der Zementgarten
    von Ian McEwan
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 45299003
    Cheers
    von Martin Suter
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42541378
    Die Hochzeit der Chani Kaufman
    von Eve Harris
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 45298993
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45134650
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40952735
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    von Haruki Murakami
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44185431
    Untreue
    von Paulo Coelho
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 31932996
    Der alte König in seinem Exil
    von Arno Geiger
    (130)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33776255
    Manhattan
    von Don Winslow
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 1795576
    Moon Palace
    von Paul Auster
    (31)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90 bisher Fr. 13.40
  • 35301497
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (91)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 35301490
    Pink Hotel
    von Anna Stothard
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40895903
    In der Nacht
    von Dennis Lehane
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 37356816
    Das Lavendelzimmer
    von Nina George
    (75)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 36503681
    Der Ruf des Kuckucks / Cormoran Strike Bd.1
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (89)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 45298993
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 20948501
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (158)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14572118
    Der Teufel von Mailand
    von Martin Suter
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 35327648
    Nackt schwimmen
    von Carla Guelfenbein
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
23
4
1
2
0

Spionage im kalten Krieg
von einer Kundin/einem Kunden am 09.01.2015

Wir befinden uns in den Siebzigern und der kalte Krieg tobt. Allerorten bemühen sich die Geheimdienste um Intellektuelle, um eine gewisse Stimmung zu erzeugen. Serena Frome, mittelmäßige Mathematikerin und leidenschaftliche Leserin, wird vom MI5 rekrutiert und soll als sogenannte " Honigfalle" für Tom Haley fungieren, ein junger Autor. Es... Wir befinden uns in den Siebzigern und der kalte Krieg tobt. Allerorten bemühen sich die Geheimdienste um Intellektuelle, um eine gewisse Stimmung zu erzeugen. Serena Frome, mittelmäßige Mathematikerin und leidenschaftliche Leserin, wird vom MI5 rekrutiert und soll als sogenannte " Honigfalle" für Tom Haley fungieren, ein junger Autor. Es kommt wie es kommen muss, die zwei verlieben sich in einander und die Geschichte droht aus dem Ruder zu laufen. McEwan zeigt sich mal wieder als begnadeter und kenntnisreicher Erzähler, der weiß wovon er redet, ist Tom Haley doch mehr oder minder sein Alterego. Toller, vielschichtiger und stimmiger Roman über Spionage, Verrat, Liebe und einiges mehr, mit erstaunlichem Schluss und einer tollen Sprache!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 17.12.2014

Es sind die 70er Jahre. Der kalte Krieg dauert immer noch an. Serena Frome ist hübsch, intelligent und ein mathematisches Ausnahmetalent. Ginge es nach Serena, so hätte sie sich für die bequeme Variante - Anglistikstudium entschieden. "Einige Jahre lang nichts anderes tun, hätte ihr gut gefallen. Aber ihre Mutter... Es sind die 70er Jahre. Der kalte Krieg dauert immer noch an. Serena Frome ist hübsch, intelligent und ein mathematisches Ausnahmetalent. Ginge es nach Serena, so hätte sie sich für die bequeme Variante - Anglistikstudium entschieden. "Einige Jahre lang nichts anderes tun, hätte ihr gut gefallen. Aber ihre Mutter sieht das anders - Mathematik ist das Fach ihrer Wahl. Als Absolventin von Cambridge-Spezialgebiet Mathematik, paßt sie genau in das Anforderungsprofil des Englischen Geheimdienstes M15. Eine intensive Liebesgeschichte mit einem Agenten dieser Abteilung öffnet ihr die Tür zu dieser, geheim operierenden, Organisation. "Honig" ist der Deckname der Operation. Für die, dem Staat genehme, politische Haltung will M15 aufstrebenden Autoren finanziell unter die Arme greifen. Die Autoren dürfen keine Information über die Geldquelle bekommen. Serena wird bald in ihrem neuen Aufgabengebiet eingesetzt, "Honig" von Ian McEwan ist ein großes Lesevergnügen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der beste McEwan
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

In den siebziger Jahren heuert der britische Geheimdienst MI5 über eine literaturbegeisterte Agentin einen Schriftsteller an. Er soll für einen fiktiven, vom MI5 bezahlten Literaturverein antikommunistische Literatur - es ist ja noch immer die Zeit des Kalten Krieges - schreiben. Aus anfänglich reiner Spionageaktivität wird ein emotionales Verwirrspiel. Der... In den siebziger Jahren heuert der britische Geheimdienst MI5 über eine literaturbegeisterte Agentin einen Schriftsteller an. Er soll für einen fiktiven, vom MI5 bezahlten Literaturverein antikommunistische Literatur - es ist ja noch immer die Zeit des Kalten Krieges - schreiben. Aus anfänglich reiner Spionageaktivität wird ein emotionales Verwirrspiel. Der Roman ist ein hochintelligentes und spannendes Dokument der 70-iger Jahre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Honig

Honig

von Ian McEwan

(30)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=
Liebeswahn

Liebeswahn

von Ian McEwan

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale