Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Hygiene und Infektionsprävention. Fragen und Antworten

Über 950 Fakten für Klinik und Praxis

(1)

Überprüfen Sie Ihr Wissen zum Thema Hygiene anhand von ausgewählten Multiple-Choice-Fragen und deren ausführlichen Kommentaren:

  • Was ist Standardhygiene?
  • Wie erstelle ich einen Hygieneplan?
  • Welche Erkrankungen erfordern besondere Massnahmen?
  • Wie interpretiere ich eine Resistenzstatistik richtig?

Plus und neu in der 2. Auflage

  • Wegweisende Studien im Anhang zum Nachlesen
  • Auszüge aus wichtigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien wie Transfusionsgesetz, Infektionsschutzgesetz, Isolierungsempfehlungen u.a.
  • Neues Kapitel „Ausbruchsmanagement und Katastrophenplan“
  • Aktuelle Gesetzesregelungen zu nosokomialen Infektionen, Rechtsverordnungen der Länder, Risikogruppen nach TRBA und Berücksichtigung der neusten KRINKO-Empfehlungen

Für alle hygienebeauftragten Ärzte, Antibiotika-Stewardship-Verantwortliche sowie Hygienefachkräfte zur Begleitung in der Fortbildung und zum Überprüfen ihres Wissens.

Rezension

“… Das Buch richtet sich an Hygienefachkräfte, hygienebeauftragte Ärzte und Pflegekräfte. Durch die Multiple-Choice-Fragen und deren anschliessende ausführliche Beantwortung eignet es sich ebenfalls im Rahmen der Ausbildung der Hygienekontrolleure. Die Auseinandersetzung mit hygienischen Themen, die Aneignung und Wiederholung von fachlichen Kenntnissen wird bei diesem Buch Freude machen …” (Petra Münstedt, in: Blickpunkt öffentliche Gesundheit, Jg. 32, Heft 3, August 2016)

“... Das vorliegende kleine Buch will hygienebeauftragten Ärzten aller, Fachrichtungen, aber auch Hygienefachkräften das aktuelle krankenhaushygienische Fachwissen in kompakter Form vermitteln. ... Durch das Frage-Antwort-System geeignet für die erste Auseinandersetzung mit hygienischen Themen im Rahmen der Ausbildung aber auch als Repitorium für Erfahrene.“ (in: Chirurgen Magazin, Heft 5, 2015)

Portrait

Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Schulz-Stübner ist Facharzt für Anästhesiologie, Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin und Ärztlicher Leiter im Deutschen Beratungszentrum für Hygiene in Freiburg / Breisgau

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783662465196
Verlag Springer
Dateigröße 1278 KB
eBook
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Praxiswissen für Hygienebeauftragte
    von Andreas Schwarzkopf
    eBook
    Fr. 27.00
  • Antibiotika in der Praxis mit Hygieneratschlägen
    von Franz Daschner, Uwe Frank
    eBook
    Fr. 22.90
  • Was ist Sünde? Antworten aus der Sicht evangelischer Theologen des 20. Jahrhunderts
    von Mathias Wilhelm
    eBook
    Fr. 24.90
  • Hygiene und Infektionsprävention. Fragen und Antworten
    von Sebastian Schulz-Stübner
    eBook
    Fr. 35.90
  • Natürliche Hausapotheke für die ganze Familie
    von Doro Kammerer
    eBook
    Fr. 0.00
  • Psychopathologie
    von Theo R. Payk
    eBook
    Fr. 22.90
  • HACCP - Konzept
    von Hygiene-Netzwerk GmbH & Co KG
    eBook
    Fr. 2.50
  • Viszeralchirurgie Fragen und Antworten
    eBook
    Fr. 40.90
  • Evidenzbasierung in der Suchtprävention
    eBook
    Fr. 29.90
  • Was Sie schon immer über Gärtner wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten
    von Stefan Leszko
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Studentisch ausgerichtetes Hygiene-Kurzwerk
von Roland Dr. Mathan aus Vallendar am 22.10.2011
Bewertet: Taschenbuch

Sebastian Schulz-Stübner von der Uni Freiburg, Facharzt für Anästhesiologie sowie für Hygiene und Umweltmedizin hat einen kleinen Ratgeber für hygienebeauftragte Ärzte aller Fachrichtungen, aber auch für Hygienefachkräfte und hygienebeauftragte Pflegekräfte herausgegeben, der das aktuelle krankenhaushygienische Wissen in sehr kompakter Form vermittelt. Darüber hinaus finden sich viele interessante Informationen auch... Sebastian Schulz-Stübner von der Uni Freiburg, Facharzt für Anästhesiologie sowie für Hygiene und Umweltmedizin hat einen kleinen Ratgeber für hygienebeauftragte Ärzte aller Fachrichtungen, aber auch für Hygienefachkräfte und hygienebeauftragte Pflegekräfte herausgegeben, der das aktuelle krankenhaushygienische Wissen in sehr kompakter Form vermittelt. Darüber hinaus finden sich viele interessante Informationen auch für den Arzt in der Praxis, sei es im gynäkologischen Bereich zu Infektionen und deren Prophylaxe vor oder während Schwangerschaften, reisemedizinische Hinweise oder Informationen zur Impfpraxis. Durch das Frage-Antwort-System, mit dem die meisten seit dem Studium bestens vertraut sind, ist es sowohl für die erste Auseinandersetzung mit hygienischen Themen im Rahmen der Ausbildung als auch als Repetitorium für in der Hygiene und Infektionsprävention erfahrene KollegInnen geeignet. Neben den klassischen krankenhaushygienischen Bereichen werden auch die wichtigsten Aspekte der Infektiologie und der Steuerung des Antibiotikagebrauchs zur Resistenzprävention behandelt. Auch diese Bereiche incl. der interessanten und informativen Hinweise zu Desinfektion Sterilisation sind interessant und wertvoll für den niedergelassenen Arzt, nicht nur für den Kliniker Ausgewählte Studien in kommentierter praxisrelevanter Zusammenfassung mit Beschreibung der wesentlichen theoretischen Konzepte sowie Auszüge aus wichtigen Gesetzen, Verordnungen oder Richtlinien runden das Buch ab und machen es zu einem kompakten Nachschlagewerk für bestimmte Fragestellungen. Das Stichwortverzeichnis ist weitgehend komplett, es finden sich vereinzelte falsche Zuweisungen von Antworten, was den informativen Wert des Buches nicht schmälert, aber korrigiert werden sollte. Die schulmedizinische Ausrichtung ist klar dargelegt, so z.B. bei den Empfehlungen zur HPV-Impfung, wo wohl auch angesichts der Kürze des Buches nicht auf impfkritische Fakten eingegangen wird oder werden kann. Fazit: Ein interessantes Hygiene-Kurz-Werk im studentischen Stil und komplett schulmedizinisch ausgerichtet.