orellfuessli.ch

Ich bin der Zorn

Thriller

(41)
In einer Strafanstalt in Arizona ereignet sich ein blutiger Amoklauf. Scheinbar wahllos erschiesst ein Gefängniswärter mehrere Menschen. Zu seinem Motiv schweigt er.
Das ruft Bundesermittler Marcus Williams auf den Plan. Rasch findet er heraus, dass der Wärter von einem psychopathischen Killer erpresst wurde, der sich selbst Judas nennt. Um die Identität des Judaskillers aufzudecken, tut Marcus sich erneut mit seinem Bruder Francis Ackerman jr. zusammen, dem berüchtigtsten Serienkiller der Gegenwart: Marcus ermittelt ausserhalb der Gefängnismauern, Ackerman jr. undercover unter den Häftlingen.
Was beide nicht ahnen: Der Judaskiller verfolgt weitaus grössere Ziele als nur ein paar Morde...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 495, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Sprache Deutsch
EAN 9783732529889
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 8.690
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39272559
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (38)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35424175
    Racheopfer
    von Ethan Cross
    (7)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 47273720
    Ich bin die Nacht/Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (2)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (204)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (61)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (75)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (31)
    eBook
    Fr. 20.90
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (75)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22485583
    Ich bin kein Serienkiller
    von Dan Wells
    (106)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33815306
    Totenkünstler
    von Chris Carter
    (58)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (64)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40338551
    Broken Dolls - Er tötet ihre Seelen
    von James Carol
    (46)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 40931294
    Die stille Bestie
    von Chris Carter
    (64)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (75)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44247785
    I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    (117)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (204)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44941841
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody McFadyen
    (90)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45254835
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (19)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47841190
    Spectrum
    von Ethan Cross
    (70)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48779007
    Murder Park
    von Jonas Winner
    (61)
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
17
14
8
1
1

Packend, faszinierend!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2016

Ein neuer Fall von Ethan Cross und mindestens genau so spannend wie die Vorgänger. Wie gewohnt von der ersten bis zur letzten Seite spannend, konnte ich das Buch nicht weglegen und habe es komplett in einem Tag durchgelesen. Für schwache Nerven ist es aber definitiv nichts, allen anderen kann... Ein neuer Fall von Ethan Cross und mindestens genau so spannend wie die Vorgänger. Wie gewohnt von der ersten bis zur letzten Seite spannend, konnte ich das Buch nicht weglegen und habe es komplett in einem Tag durchgelesen. Für schwache Nerven ist es aber definitiv nichts, allen anderen kann ich das Buch nur wärmstens empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Marcus und Francis in Topform!
von Livres am 21.11.2016
Bewertet: Taschenbuch

In Arizona wurde vor Kurzem das „Gefängnis der Zukunft“ eröffnet: In Foxbury sollen die Insassen mit Hilfe von modernster Technik überwacht und kontrolliert werden. Dadurch sollen Übergriffe innerhalb des Gefängnisses überhaupt nicht mehr möglich sein und die Anzahl der benötigten Sicherheitskräfte deutlich sinken. Doch ausgerechnet hier ereignet sich ein... In Arizona wurde vor Kurzem das „Gefängnis der Zukunft“ eröffnet: In Foxbury sollen die Insassen mit Hilfe von modernster Technik überwacht und kontrolliert werden. Dadurch sollen Übergriffe innerhalb des Gefängnisses überhaupt nicht mehr möglich sein und die Anzahl der benötigten Sicherheitskräfte deutlich sinken. Doch ausgerechnet hier ereignet sich ein tödlicher Amoklauf, bei dem einer der Wärter der Täter ist. Marcus und sein Shepherd-Team werden mit dem Fall beauftragt. Was steckt hinter diesem Gewaltakt? Wer hat ein Interesse daran, das neue Gefängniskonzept zu sabotieren? Obwohl, Neider gibt es in der Branche genug… Oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Und was für ein Spiel spielt „Judas“, der das Team regelrecht an der Nase herumführt? Zur Unterstützung der Ermittlungen schleust das Team Francis Ackerman Jr. ein. Dieser ist nicht nur Marcus‘ Bruder, sondern auch ein berüchtigter Serienmörder, der nun jedoch in Haft ist und das Shepherd-Team unterstützt. „Ich bin der Zorn“ ist der 4. Teil der Thriller-Reihe um Francis Ackermann Jr. , Marcus Williams und das Team der „Shepherd Organisation“. Die Charaktere werden auch in diesem Band weiterentwickelt, so dass man diese immer besser kennenlernt. Vor allem natürlich Francis und Marcus aber auch z.B. Maggie, Marcus’s Freundin und Kollegin. Besonders interessant sind die Passagen mit Francis Ackerman Jr. Darin wird deutlich, dass Francis einerseits nicht aus seiner Haut kann, denn seinen gewaltsamen Prägungen aus frühester Jugend kann er nicht entfliehen. Andererseits entwickelt er langsam aber sicher eine Art Ehrgefühl: er verspricht z.B. seinem Bruder, dass er während des Undercover-Einsatzes niemanden töten wird. Und dieses Versprechen will er auch halten. Was jedoch nicht heisst, dass Gegner ungeschoren davonkommen! Die Überlegungen Ackermanns sind dabei immer wieder interessant und unterhaltsam, manchmal sogar zum Schmunzeln. So erscheint der Serienkiller dem Leser ein wenig menschlicher und sogar ein wenig sympathisch. Ethan Cross schafft es dabei, den Spannungsbogen die ganze Zeit über hoch zu halten und zum Ende hin kontinuierlich zu steigern. Vor allem unerwartete Drehungen und Wendungen bringen weitere Abwechslung und Spannung in die Geschichte. Dadurch kann der Leser wunderbar miträtseln, was hinter allem stecken könnte. Die kursiv gedruckten Tagebucheinträge von „Judas“ werfen dabei zusätzlich zum Einen viele Fragen auf, sind aber zum anderen auch spannend und mysteriös. Fazit: Der 4. Band der Reihe konnte mich sehr gut unterhalten und ich freue mich bereits jetzt schon auf die Fortsetzung!!! Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Extreme Hochspannung bis zum Schluss
von Renken am 20.11.2016
Bewertet: Taschenbuch

"Ich bin der Zorn" von Eathon Cross ist der vierte Band der "Ich bin ..." Serie. Es ist ihm gelungen mit viel Tempo uns Spannung einen wahren Pageturner zu schaffen. Zum Inhalt: Die aus den Vorbänden bekannten Charaktere der Shephard Organisation und Francis Ackermann junior geraten in die Machenschaften eines Judas,... "Ich bin der Zorn" von Eathon Cross ist der vierte Band der "Ich bin ..." Serie. Es ist ihm gelungen mit viel Tempo uns Spannung einen wahren Pageturner zu schaffen. Zum Inhalt: Die aus den Vorbänden bekannten Charaktere der Shephard Organisation und Francis Ackermann junior geraten in die Machenschaften eines Judas, der ein verräterisches Spiel geplant hat und durchführt. Dreh- und Angelpunkt ist ein Gefängnis der Zukunft in Arizona, dass Direktor Powell eingerichtet hat. Die Gefangenen dort werden über ein Computersystem überwacht, dass einschreitet, noch bevor Ausschreitungen sich anbahnen. Nach einem blutigem Amoklauf, mit dem die Geschichte beginnt, geraten die Ermittler um Marcus Williams in einen wahren Spannungsstrudel. Dabei sind sie auf die Hilfe vom Serienmörder und Marcus' Halbbruder Francis Ackermann junior angewiesen. Mein Eindruck: Auch wenn ich die drei Vorgängerbände leider (noch) nicht kenne, hat diese Geschichte mich sofort gepackt. Das Einordnen der Charaktere hat natürlich etwas gedauert und vermutlich habe ich das eine oder andere mangels Hintergrundwissen auch nicht richtig einordnen können. Dennoch fasziniert diese Geschichte durch ein Höchstmaß an Spannung und unvorhergesehenen Ereignissen. Die Auflösung lässt bis zum Schluß auf sich warten. Der Schreibstil ist überzeugend und spannungsgeladen, so dass man als Leser wie auch die Protagonisten selten zur Ruhe kommt. Man kann mit diesem Band einsteigen, aber da die Charaktere zum Teil etwas speziell sind, ist das Lesen der Reihe von Beginn an sicherlich von sehr starkem Vorteil. Fazit: Dieses Buch ist ein Muss für alle, die die drei Vorbände bereits gelesen haben. Für Einsteiger in die Reihe empfiehlt sich das Lesen der Vorbände ganz bestimmt. Insgesamt aber überzeugt das Buch durch ein Höchstmaß an Spannung und Explosivität. Pageturner !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ich bin der Zorn - Ethan Cross

Ich bin der Zorn

von Ethan Cross

(41)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Ich bin der Schmerz - Ethan Cross

Ich bin der Schmerz

von Ethan Cross

(22)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen