orellfuessli.ch

Ich bleibe eine Tochter des Lichts

Meine Flucht aus den Fängen der IS-Terroristen

(4)

Das Unsagbare erzählen: Als junges Mädchen in den Händen der IS-Terroristen!
Shirin wollte gerade ihr Abitur abschliessen und bald ihr Studium aufnehmen, als die IS-Terroristen in ihr Dorf einfielen. Die bärtigen Besatzer rissen das junge Mädchen aus den Händen ihrer Familie. Zusammen mit den anderen unverheirateten Frauen und Mädchen des Dorfes wurde sie entführt, mehrfach als Braut verkauft und als Sex-Sklavin gehalten. Shirins Leidensweg ist ebenso schwer vorstellbar wie die abenteuerliche Geschichte ihrer Flucht, die ihr schliesslich mithilfe des neunten Mannes gelingt, an den sie weitergegeben wird. Ein erschütternder Bericht über die IS-Gräuel und das Schicksal einer mutigen jungen Frau.
Shirin ist heute 19 Jahre alt. Mit anderen schwer traumatisierten Jesidinnen kam sie nach Deutschland und lebt im Rahmen eines speziellen Flüchtlingsprojekts in Baden-Württemberg. Ihre Geschichte erzählt sie mithilfe der Journalistin Alexandra Cavelius: ihre Erfahrungen als Sklavin, das Leben im IS-Staat und ihre Flucht aus dieser Hölle, die mit Unterstützung eines deutschen Hilfsprojekts für Traumaopfer endet. Das Buch lässt ihre Alpträume ebenso lebendig werden wie ihre Hoffnungen. Sie erzählt, was sie sich heute vom Leben wünscht und wie sie trotz ihrer grausamen Erinnerungen aufrecht in die Zukunft schaut. Von sich selbst sagt sie: »Was auch immer passiert ist, ich bleibe eine Tochter des Lichts.«

Portrait
Alexandra Cavelius ist freie Journalistin und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 07.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95890-015-8
Verlag Europa Verlag
Maße (L/B/H) 233/156/37 mm
Gewicht 631
Verkaufsrang 51.743
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47661690
    Ich bleibe eine Tochter des Lichts
    von Shirin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42393644
    Nadine, von Gott vergessene Kinder - Das erste Mädchen vom Bahnhof Zoo - Autobiografischer Roman
    von Amee Brooks
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 17.90
  • 44147371
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40779138
    Ich werde euch finden!
    von Corinna Richter
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44147446
    Das Mädchen, das den IS besiegte
    von Andrea C. Hoffmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40926972
    Morgen ist leider auch noch ein Tag
    von Tobi Katze
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40927081
    Du fehlst uns jeden Tag
    von Benjamin Brooks-Dutton
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44141019
    Von der perfekten Frau zur Teufelin
    von Hannah Fackel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 42381319
    Die Unzerbrechliche
    von Michelle Burford
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45254258
    Die Psychologie des IS
    von Jan Kizilhan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 35058858
    Safa
    von Waris Dirie
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 15109693
    Die verbotene Frau
    von Verena Wermuth
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42435716
    Mit dem Herzen einer Tigerin
    von Amila
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42381304
    Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd. 3
    von Ken Follett
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 2998284
    Ich, Prinzessin aus dem Hause Al Saud
    von Jean P. Sasson
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45244641
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Jehuda Bacon
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 42447464
    Die Schneelöwin / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.9
    von Camilla Läckberg
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 11227665
    Rückkehr nach Pommern in eine Kindheit
    von Klaus Hupp
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 42381308
    Da waren's nur noch zwei
    von Mel Wallis de Vries
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 45165388
    Die schwedischen Gummistiefel
    von Henning Mankell
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Shirin
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden-Baden am 02.02.2016

Das Buch ist sehr gut !! Man gewinnt viel Einsicht in das Leben der Jesiden aus dem Nordirak. Die Unmenschlichkeit der IS-Terroristen wird auch hier wieder sehr deutlich. Das Buch fördert das Verständnis für die Flüchtlinge!

unmenschliche Brutalität der IS-Terroristen gegenüber dem eigenen Volk und Andersgläubigen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bickenbach am 10.02.2016

wer dieses Buch gelesen hat, wird Kriegsflüchtlinge mit anderen Augen sehen: heimatlose, schwer psychisch und physisch traumarisierte Menschen durch Verschleppung, Misshandlung, Vergewaltigung.

"Eine wahre, erschreckende Biografie, die einem die Augen öffnet."
von Petra Donatz am 24.11.2017

Klappentext Der erschütternde Erfahrungsbericht einer jungen Frau, die dem IS entkommen ist. Shirin will gerade ihr Abitur ablegen und anschließend Jura studieren, als Milizen des „Islamischen Staates“ in ihr Dorf im Nordirak einfallen und sie zusammen mit anderen jesidischen Frauen und Kindern entführen. Brutal wird sie ins Zentrum des radikal-islamischen... Klappentext Der erschütternde Erfahrungsbericht einer jungen Frau, die dem IS entkommen ist. Shirin will gerade ihr Abitur ablegen und anschließend Jura studieren, als Milizen des „Islamischen Staates“ in ihr Dorf im Nordirak einfallen und sie zusammen mit anderen jesidischen Frauen und Kindern entführen. Brutal wird sie ins Zentrum des radikal-islamischen IS verschleppt, mehrfach an IS-Kämpfer als Braut verkauft und als Sex-Sklavin gehalten, ehe ihr mithilfe ihres letzten „Ehemanns“ die abenteuerliche Flucht aus der Terroristen-Hölle gelingt. Sie lebt heute in Deutschland, wo sie im Rahmen eines einzigartigen Projekts für misshandelte IS-Opfer Hilfe bekommt. Alexandra Cavelius hat Shirins dramatische Geschichte aufgezeichnet, die tiefe Einblicke in das Leben im "Islamischen Staat" und in die Psyche einer schwer traumatisierten jungen Frau gewährt. Meine Meinung Story Da es sich bei diesem Buch um eine Biografie handelt und man als Leser weiß, dass in jedem Moment, in dem wir in Sicherheit und Wohlstand leben, solche grausamen Taten passieren, ist so erschreckend und kaum vorstellbar. Sicherlich ist der Terror der IS auch bei uns präsent, aber was die Menschen vor Ort erleben und durchmachen, ist wirklich kaum in Worte zu fassen. Ganze Familien werden gefoltert. Männer und Jungen misshandelt und erschossen. Frauen und Mädchen aufs brutalste vergewaltigt und missbraucht, Familien werden auseinandergerissen und eliminiert. Da entpuppen sich Nachbarn, die man seit Jahren kennt, auf einmal als IS Terroristen und töten die Menschen, die sie seit jeher kennen. Alls das ist so erschreckend zu lesen, das man zwischendurch wirklich Pause machen muss. Für mich ein erschreckendes und schockierendes Buch, welches dem Leser sehr nahe geht. Schreibstil Das Buch ist etwas schwieriger zu lesen. Man muss sich Zeit nehmen um nicht durcheinander zu kommen. Durch die originale Zitate von Jan Kizilhan bekommt das Buch etwas sachliches, was mir persönlich nicht so gut gefallen hat. Ich hätte mir einen etwas kindlicheren Schreibstil gewünscht, um mich noch mehr in Shirin hineinversetzen zu können. Mein Fazit Eine Biografie die schockiert, aufklärt und den Leser in Schockzustand versetzt. Man muss nach einigen Seiten das Ganze erst einmal sacken lassen. Der Schreibstil hätte etwas einfacher sein können. Aber im Ganzen gesehen kann man so ein Buch nicht schlecht bewerten, da man da ja über das Leben anderer urteilen würde. Ich vergebe dem Buch vier von fünf Leseratten/Sternen und eine Leseempfehlung. Aber ACHTUNG, das Buch ist nicht für schwache Nerven und zarte Gemüter.


Wird oft zusammen gekauft

Ich bleibe eine Tochter des Lichts - Alexandra Cavelius, Kizilhan Jan, Shirin

Ich bleibe eine Tochter des Lichts

von Alexandra Cavelius , Kizilhan Jan , Shirin

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
+
=
Der Schleier der Angst - Samia Shariff

Der Schleier der Angst

von Samia Shariff

(28)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale