orellfuessli.ch

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

Thriller

(102)

Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, die du liebst – alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der du vertraust. Aber erzählt sie dir die ganze Wahrheit?

Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie kann sich an nichts erinnern. Schockiert muss sie feststellen, dass sie nicht Anfang zwanzig ist, wie sie denkt – sondern 47, verheiratet und seit einem Unfall vor vielen Jahren in einer Amnesie gefangen. Jede Nacht vergisst sie alles, was gewesen ist. Sie ist völlig angewiesen auf ihren Mann Ben, der sich immer um sie gekümmert hat. Doch dann findet Christine ein Tagebuch. Es ist in ihrer Handschrift geschrieben – und was darin steht, ist mehr als beunruhigend. Was ist wirklich mit ihr passiert? Wem kann sie trauen, wenn sie sich nicht einmal auf sich selbst verlassen kann?

»Man muss sagen: Chapeau, der Mann hat es wirklich gefunden, das Rezept für den perfekten Thriller.« taz

»Es ist fast unmöglich, diesen mitreissenden, glaubwürdigen und daher nahegehenden Thriller aus der Hand zu legen.« Bücher

»Mitreissend, ein echter Pageturner.« Stern

»Schlicht und einfach der beste erste Thriller, den ich jemals gelesen habe.« Tess Gerritsen

Rezension
Man muss sagen: Chapeau, der Mann hat es wirklich gefunden, das Rezept für den perfekten Thriller. […] ein grosser Wurf.
Portrait

Von Null auf Welterfolg: S. J. Watson wurde gleich mit seinem ersten Thriller weltweit bekannt. Der Londoner Autor wurde in den Midlands geboren, hat viele Jahre für den britischen Gesundheitsdienst gearbeitet und an der Faber Academy kreatives Schreiben studiert. Sein Debüt ›Ich. Darf. Nicht. Schlafen.‹ erschien in über 40 Ländern und wurde mit Nicole Kidman und Colin Firth fürs Kino verfilmt. Auch Watsons zweiter Thriller ›Tu es. Tu es nicht.‹ ist ein internationaler Bestseller.

Literaturpreise:

CWA John Creasey (New Blood) Dagger Award 2011
Best Read TV Book Club 2012

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104012735
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 14.778
eBook
Fr. 12.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42449005
    Tu es. Tu es nicht.
    von S.J. Watson
    (31)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41918883
    Märchenblut
    von Nadja Roth
    (20)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 25992072
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    (109)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29692527
    Sterblich
    von Thomas Enger
    (22)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41012573
    Tödliche Camargue / Capitaine Roger Blanc Bd. 2
    von Cay Rademacher
    (13)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 20422914
    Mörderische Tage
    von Andreas Franz
    (26)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31371637
    Lautlos
    von Frank Schätzing
    (33)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41914994
    Hawelka & Schierhuber laufen heiß
    von Günther Pfeifer
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29288516
    Blut vergisst nicht
    von Kathy Reichs
    (11)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (113)
    eBook
    Fr. 15.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein intelligenter Thriller, der unter die Haut geht“

Navi, Buchhandlung Zürich

Ein derart fesselnder Prolog, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann!
Christine wacht in einem fremden Zimmer, neben einem fremden Mann auf, geht verwirrt ins Badezimmer und erschrickt, als sie ihr Spiegelbild sieht. Sie ist nicht mehr die junge 20-jährige sondern eine Frau über 40. Da entdeckt sie die Fotos, auf welchen
Ein derart fesselnder Prolog, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann!
Christine wacht in einem fremden Zimmer, neben einem fremden Mann auf, geht verwirrt ins Badezimmer und erschrickt, als sie ihr Spiegelbild sieht. Sie ist nicht mehr die junge 20-jährige sondern eine Frau über 40. Da entdeckt sie die Fotos, auf welchen sie mit dem Mann, der noch im Bett liegt zu sehen ist. Ein Post-it gibt die Antwort: "Ben, Dein Mann"

Ben erklärt ihr, dass sie an Amnesie leidet und dass sie ihre Erinnerungen verliert, sobald sie schlafen geht...

Im nächsten Kapitel haben wir Christine's Tagebuch, welches zu schreiben sie vor zwei Wochen begonnen hatte. Täglich ereilt sie einen Anruf ihres Psychiaters, der sie daran erinnert, ihr Tagebuch zu lesen. Auf der ersten Seite steht in ihrer eigenen Handschrift zu lesen: "VERTRAUE BEN NICHT!"
Christine kann sich das nicht erklären, erscheint Ben doch so fürsorglich...

Durch die tägliche Lektüre ihres Tagebuchs beschleicht Christine ein böser Verdacht... Hin und hergerissen zwischen vermeintlichen Wahnvorstellungen, Angst und der Realität erkennt sie bald nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann und wer ein böses Spiel mit ihr spielt...
Schliesslich hat sie herausgefunden, dass sowohl Ben, als auch ihr Psychiater sie belogen haben...

Ein durch und durch packender Thriller, den man einfach nicht mehr weglegen kann. Kurz vor Ende des Buches ist ein Satz zu lesen, der einem buchstäblich das Blut in den Adern gefrieren lässt und das obschon mit so einem Ende zu rechnen war.

S.J. Watson hat einen intelligenten Thriller aus der Sicht einer Amnesie-Patientin verfasst. Mühselig ist nur, dass alles ständig wiederholt wird, da Christine ihr Tagebuch täglich neuentdeckt, ist auch der wissende Leser gezwungen, Dinge immer und immer wieder lesen zu müssen...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22146861
    Der Trakt
    von Arno Strobel
    (141)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 25804370
    Lauf, Jane, lauf!
    von Joy Fielding
    (53)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28672960
    Still Missing – Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    (148)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34671082
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (126)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508379
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (115)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 38222404
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (69)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38459240
    Cry Baby - Scharfe Schnitte
    von Gillian Flynn
    (42)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 38966514
    Dark Places - Gefährliche Erinnerung
    von Gillian Flynn
    (23)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41198371
    Ich vermisse dich
    von Harlan Coben
    (42)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (202)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42449005
    Tu es. Tu es nicht.
    von S.J. Watson
    (31)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47872123
    DEAR AMY - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    von Helen Callaghan
    (147)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
102 Bewertungen
Übersicht
64
25
7
4
2

Packend!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2011

Stell dir vor du wachst auf und alles ist dir fremd. Das Schlafzimmer, dein Mann, dein Spiegelbild. Christine erwacht jeden Morgen in diesem Alptraum. Seid einem schrecklichen Unfall verliert sie jede Nacht aufs neue ihr Gedächtnis. Du könntest das alles vielleicht noch ertrage, wenn du Vertrauen in deinen Mann... Stell dir vor du wachst auf und alles ist dir fremd. Das Schlafzimmer, dein Mann, dein Spiegelbild. Christine erwacht jeden Morgen in diesem Alptraum. Seid einem schrecklichen Unfall verliert sie jede Nacht aufs neue ihr Gedächtnis. Du könntest das alles vielleicht noch ertrage, wenn du Vertrauen in deinen Mann und in dich hättest. Was ist wenn dieses Vertrauen mit der Zeit immer wackliger wird? Ein tolles Debut! Ich konnte dieses Buch einmal angefangen nicht mehr weglegen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sehr lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Bernstadt am 20.02.2012

Spannung bis zum letzten Wort. Ich habe das Buch nicht mehr aus der Hand gelegt zur Einweihung meines Oyos genau das richtige.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fesselnd...
von Leseratte am 23.04.2013

Ich war zuerst skeptisch wie man solch eine Geschichte in ein geschriebenes Wort umwandeln könnte. War dann aber von Anfang an total gefesselt, von dem Stil, der Art und Weise wie zwischen den "Erinnerungen" hin und her gesprungen wurde. Das Buch, die Story würde ich gerne in einem Film... Ich war zuerst skeptisch wie man solch eine Geschichte in ein geschriebenes Wort umwandeln könnte. War dann aber von Anfang an total gefesselt, von dem Stil, der Art und Weise wie zwischen den "Erinnerungen" hin und her gesprungen wurde. Das Buch, die Story würde ich gerne in einem Film wieder 'erleben'....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ich. Darf. Nicht. Schlafen. - S.J. Watson

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

von S.J. Watson

(102)
eBook
Fr. 12.50
+
=
Blutige Stille - Linda Castillo

Blutige Stille

von Linda Castillo

(72)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen