Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Ich knall euch ab!

Nachw. v. Klaus Hurrelmann

(33)
Gary und Brendan sind Aussenseiter und werden von den "Stars" der Schule gedemütigt und terrorisiert. Die Lehrer schauen weg. Allmählich reift in den Köpfen der beiden der Plan, es ihren Mitschülern und Lehrern - nach dem Vorbild der Amokläufer von Littleton - heimzuzahlen. Am Tag des Abschlussballs präparieren sie die Ausgänge der Turnhalle mit Bomben und stürmen das Fest.
Portrait
Morton Rhue, der eigentlich Todd Strasser heisst, wurde am 5. Mai 1950 auf Long Island, New York, geboren und wuchs auch dort auf. Als junger Mann
reiste er durch die USA und Europa und verdiente sich sein Geld z. B. als Schiffssteward und Strassenmusiker.

Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Zeitungsreporter und Werbetexter. Schliesslich entschloss sich Morton Rhue dazu, das Schreiben von
Büchern zu seinem Hauptberuf zu machen. Seitdem hat er eine grosse Anzahl von Romanen und Kurzgeschichten verfasst - in Amerika gehört er zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren.

Sein in Deutschland berühmtestes Buch ist "Die Welle", das seit Jahrzehnten zur Schullektüre gehört und das vielfach ausgezeichnet wurde.
Morton Rhue lebt nach wie vor in New York. Seine Hobbys sind Angeln, Skifahren und Surfen. Über seine Bücher sagt er: "Gute Jugendliteratur soll dem Leser helfen richtige Entscheidungen zu treffen."

Werner Schmitz, geb. 1953 in Köln, lebt in Celle. Er ist Übersetzer unter anderem von Martin Amis, Nick Cave, Philip Roth, Paul Auster, Ernest Hemingway und hat ein Dutzend Jugendbücher übersetzt.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 159
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.01.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58172-6
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 18/12,3/1,5 cm
Gewicht 157 g
Originaltitel Give a Boy a Gun
Auflage 25. Auflage
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 7.820
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
21
7
2
3
0

Packend und realistisch!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2018

Ein in Interview-Format verfasster Jugendroman, der erklärt was drei amerikanische Schüler, die monatelang als Außenseiter behandelt wurden dazu treibt ihr Mitschüler in deren Gewalt zu nehmen. Ein Buch, das sich perfekt eignet für 12 bis 18 Jährige, die sich selbst als Außenseiter fühlen oder sich sogar in der Rolle... Ein in Interview-Format verfasster Jugendroman, der erklärt was drei amerikanische Schüler, die monatelang als Außenseiter behandelt wurden dazu treibt ihr Mitschüler in deren Gewalt zu nehmen. Ein Buch, das sich perfekt eignet für 12 bis 18 Jährige, die sich selbst als Außenseiter fühlen oder sich sogar in der Rolle des Ausschließenden sehen. Außerdem ideal geeignet als Klassenlektüre oder Referatsthema. Seinem Klassiker "Die Welle" wird "Ich knall euch ab" qualitativ allemal gerecht.

von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Buch, welches einem die Augen öffnet! Mobbing sollte vor allem in Schulen viel mehr besprochen werden, um genau solche Fälle zu vermeiden. Absolute Leseempfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Buch, erschreckend wie die Realität. Nach "Die Welle" gelingt es Rhue wieder ein schwieriges Thema gut aufzuarbeiten und dem Leser etwas zum Nachdenken mitzugeben.