orellfuessli.ch

Ich warte auf Wunder

Roman

Mit ›Ich warte auf Wunder‹ hat die deutsche Literatur ein seltenes Beispiel humoristischer, atmosphärischer, humaner Prosa, das zu Unrecht vergessen wurde: Es ist die, wenn auch stark verschlüsselte, Autobiographie Th. Th. Heines, in der er der Moral seiner bürgerlichen Umwelt, der Prüderie und Heuchelei, einen Denkzettel verpasst. Ein Roman, der voller skurriler Anekdoten steckt.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Portrait
Thomas Theodor Heine, am 28. 2. 1867 in Leipzig geboren, war zusammen mit dem Verleger Albert Langen Begründer des ›Simplicissimus‹ und wurde – als unerbittlicher Kämpfer gegen Bürokratie und Spiessertum – sein berühmtester Zeichner und Karikaturist. Vielseitig begabt, machte er sich auch als Maler, Illustrator und Buchgrafiker einen Namen. 1933 floh er vor den Nazis nach Norwegen. Er starb am 26. 1. 1948 in Stockholm.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 396, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783105609514
Verlag Fischer Digital
eBook
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42379133
    Weil ich dich liebe, will ich dich gehen lassen
    von Rachel Lambert
    eBook
    Fr. 9.50
  • 44985764
    Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens
    von Bliss Full
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44946383
    Mein Blut ist Bordeauxrot
    von Bodo Gölnitz
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42746459
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44421928
    Langsames Entschwinden
    von Inge Jens
    eBook
    Fr. 14.50
  • 44998532
    Sehnsucht
    von Manuela Polaszczyk
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44955325
    Rote Erde – weisses Gras – Eine Karamojong! – 1
    von Luisa Natiwi
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44178759
    Das Mädchen, das den IS besiegte
    von Farida Khalaf
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44989758
    Gerne unbequem
    von Marie-Sophie Maasburg
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44795219
    Vaterlos
    von Frédéric Ringel
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ich warte auf Wunder

Ich warte auf Wunder

von Thomas Theodor Heine

eBook
Fr. 5.50
+
=
Fünf Minuten Verspätung

Fünf Minuten Verspätung

von Stefan Murr

eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen