orellfuessli.ch

Ich weiß nicht, warum ich noch lebe

(3)
Fritz Orter hat weit mehr gesehen, als seinem Publikum zugemutet werden konnte. Viele Jahrzehnte lang berichtete er als Reporter von den gefährlichsten Orten der Welt. In einem bewegenden Rückblick skizziert er seine Erlebnisse, erzählt von seinen Grenzerfahrungen und von ergreifenden Schicksalen. Und von einer grossen Hoffnung, die seine Arbeit begleitet hat.
Portrait
Dr. Friedrich Orter studierte Geschichte, Slawistik, Germanistik und Philosophie in Wien. Seit 1975 arbeitet er als Redakteur und Reporter beim ORF. Für seine Reportagen und Dokumentationen aus den Balkankriegen, vom Afghanistan- und Irakkrieg, aus Zentralasien, dem Nahen und Mittleren Osten bekam er den Dr.-Karl-Renner-Preis für Publizistik, den Preis des Österreichischen Roten Kreuzes, den ROMY-Fernsehpreis, den OSZE-Preis für Journalismus und Demokratie, den Dr.-Felix-Ermacora-Preis für Menschenrechte und den Concordia-Preis für Publizistik. Sein erstes Buch, „Verrückte Welt“, erhielt für über 25.000 verkaufte Stück ein Goldenes Buch und wurde 2006 zum beliebtesten politischen Buch des Jahres gewählt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 18.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7110-0056-9
Verlag Ecowin
Maße (L/B/H) 205/128/17 mm
Gewicht 271
Auflage 4
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6593385
    Verrückte Welt - Augenzeuge der Weltpolitik
    von Friedrich Orter
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 15635861
    Himmelfahrten. Höllentrips
    von Friedrich Orter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 44.90
  • 44322051
    Redaktionsschluss
    von Stefan Schulz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 23193656
    Durch die Wiener Quartiere des Elends und Verbrechens
    von Emil Kläger
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 32.40
  • 39188669
    Wo Frauen nichts wert sind
    von Maria von Welser
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42445714
    Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands
    von Frank Fabian
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 39179278
    Die Geschichte meines Selbstmords
    von Viktor Staudt
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44147373
    Der Tag, an dem mein Leben verschwand
    von Naomi Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244330
    Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen
    von Morten A. Strøksnes
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45303587
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Über das Leben als Kriegsreporter
von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2014

Fritz Orter war als Berichterstatter in 14 Kriegen. Er hat für uns Unvorstellbares gesehen und schreibt in diesem sehr persönlich gehaltenen Buch über seine Erlebnisse und den Wahnsinn des Krieges. "Ich wollte die Welt verändern. Der Krieg hat mich verändert."

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Der Mensch hinter dem Reporter
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2014

Fritz Orter hat jahrelang für den ORF aus den Krisen- und Kriegsgebieten der Welt berichtet und dabei Dinge erlebt, die unerträglich scheinen. In diesem Buch erzählt er von Freunden und Kollegen, von Erlebnissen im ehemaligen Jugoslawien, im Irak oder in Syrien. Offen spricht er über seine Gefühle und Ängste,... Fritz Orter hat jahrelang für den ORF aus den Krisen- und Kriegsgebieten der Welt berichtet und dabei Dinge erlebt, die unerträglich scheinen. In diesem Buch erzählt er von Freunden und Kollegen, von Erlebnissen im ehemaligen Jugoslawien, im Irak oder in Syrien. Offen spricht er über seine Gefühle und Ängste, ebenso wie über private Schicksalsschläge. "Ich war in 14 Kriegen. Ich hasse den Krieg. Krieg ist die grösste mentale Verirrung der Menschheit, die brutalste Konfliktlösung. Irrsinn gewordene Realität" (Fritz Orter) Dem ist nichts hinzuzufügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
interessantes Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wölfnitz am 09.09.2015
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

ganz tolles Hörbuch, spannend , fesselnd und sehr berührend , super gesprochen,

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich weiß nicht, warum ich noch lebe

Ich weiß nicht, warum ich noch lebe

von Friedrich Orter

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Aufwachen!

Aufwachen!

von Friedrich Orter

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale