orellfuessli.ch

Im Augenblick des Todes

Thriller

(6)
Eine brutale Mordserie. Und ein Ermittler, der selbst zum Hauptverdächtigen wird ...
Kommissar Severin Boesherz geniesst gerade seinen Spaziergang am Schlachtensee, als ein mysteriöser Mann in einer Limousine vorfährt, sich als »Ismael« vorstellt und Boesherz zu einem Ausflug einlädt. Die Fahrt endet am Tatort eines bestialischen Mordes: Ein Arzt sitzt skalpiert und ausgeweidet in seiner eigenen Praxis. Bei dem Mord handelt es sich um die exakte Kopie des einzigen Verbrechens, das Boesherz nie aufklären konnte. O ffenbar will der Täter dem Kommissar gezielt eine Botschaft übermitteln – und es soll nicht die einzige bleiben. Boesherz weiss: Er muss das Rätsel lösen, bevor seine eigene Vergangenheit ihn einholt …
Rezension
"Ein raffinierter und rasanter Thriller…[…] Mit Kliesch hat Deutschland einen neuen Thriller-King, der alle Aufmerksamkeit verdient!“
Portrait
Vincent Kliesch wurde in Berlin-Zehlendorf geboren, wo er bis heute lebt. Im Jahr 2010 veröffentlichte er seinen ersten Thriller »Die Reinheit des Todes«. Es folgten zwei weitere Bände, die die Trilogie um den Ermittler Julius Kern und dessen Gegenspieler Tassilo Michaelis abschlossen. Mit »Bis in den Tod hinein« stellte Kliesch seinen neuen Ermittler vor: Severin Boesherz, der es gleich bei seinem ersten Fall mit einer erschreckend düsteren Mordserie zu tun bekommt. »Im Augenblick des Todes« ist der zweite Fall für den eigenwilligen Berliner Kommissar.
Wenn Vincent Kliesch nicht schreibt, unterhält er als Moderator das Publikum bei Firmenevents und im Filmpark Babelsberg. In seiner Freizeit widmet er sich am liebsten seiner Leidenschaft für gutes Essen und Wein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641159177
Verlag Blanvalet
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35427640
    Bis in den Tod hinein
    von Vincent Kliesch
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (68)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31774813
    Der Prophet des Todes
    von Vincent Kliesch
    eBook
    Fr. 10.90
  • 22877073
    Die Reinheit des Todes
    von Vincent Kliesch
    (30)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (47)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38582655
    Das Eulentor
    von Andreas Gruber
    (1)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 41198192
    Racheherbst
    von Andreas Gruber
    (25)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44140423
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (21)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (134)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48059780
    Gefährliche Côte Bleue / Capitaine Roger Blanc Bd. 4
    von Cay Rademacher
    eBook
    Fr. 17.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31774813
    Der Prophet des Todes
    von Vincent Kliesch
    eBook
    Fr. 10.90
  • 21604582
    Hänschen klein
    von Andreas Winkelmann
    (23)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34291085
    Höllental
    von Andreas Winkelmann
    (23)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 20423321
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (86)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31021324
    Das Skript
    von Arno Strobel
    (38)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Der zweite Fall für Severin Boesherz
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2015

Severin Boesherz ist wie erstarrt. Nachdem er den Schauplatz des Mordes gesehen hat ist ihm sofort klar das dieser Fall ein persönliches Motiv hat. Die Art und Weise wie der Arzt in seiner Praxis ermordet wurde ist exakt die gleiche wie in dem einzigen Fall den Boesherz vor 16... Severin Boesherz ist wie erstarrt. Nachdem er den Schauplatz des Mordes gesehen hat ist ihm sofort klar das dieser Fall ein persönliches Motiv hat. Die Art und Weise wie der Arzt in seiner Praxis ermordet wurde ist exakt die gleiche wie in dem einzigen Fall den Boesherz vor 16 Jahren nicht lösen konnte. Also ist der Täter von damals zurückgekehrt. Aber was genau hat ihn dazu veranlasst nach 16 Jahr einen weiteren Mord zu begehen? Boesherz weiß das nur er alleine diesen Fall lösen kann denn die Hinweise am Tatort sind so platziert das nur er sie deuten kann. Aber Boesherz ahnt noch nicht was für ein perfides grausames Spiel der Täter wirklich mit ihm spielt. Er muss sich beeilen denn der Täter lässt keinen Zweifel daran das der Arzt nicht das letzte Opfer gewesen ist. Vincent Kliesch hat wieder einen hervorragenden Krimi vorgelegt. Er ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite und ich konnte ihn nicht aus der Hand legen. Lesen sie auch seine anderen Krimis: "Die Reinheit des Todes", "Der Todeszauberer", "Der Prophet des Todes", "Bis in den Tod hinein"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nix für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 24.02.2016

Habe jetzt alle Bücher von Vincent Kliesch durch und alle waren sehr gut. Allerdings muss ich sagen das die beiden Bücher mit Komissar Bösherz nichts für zwischendurch sind, nicht im negativen Sinne ,sondern man muss oft nachdenken um seine Gedankengänge zu verfolgen. Toll auch... Habe jetzt alle Bücher von Vincent Kliesch durch und alle waren sehr gut. Allerdings muss ich sagen das die beiden Bücher mit Komissar Bösherz nichts für zwischendurch sind, nicht im negativen Sinne ,sondern man muss oft nachdenken um seine Gedankengänge zu verfolgen. Toll auch das das Ende ganz anders ist als man es annähernd denkt. Kann das Buch sehr empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der 2. Fall für Severin Boesherz
von Büchersüchtig am 14.09.2015

INHALT: Kommissar Severin Boesherz vom LKA Berlin wird von einem Mann namens Ismael angesprochen und zu einem Ausflug mit einem luxuriösen VW Phaethon eingeladen. Der Polizist nimmt das Angebot an und landet am Schauplatz eines Verbrechens. Der brutale Mord an Dr. Praetorius wurde einem Fall nachgestellt, den Severin Boesherz 16... INHALT: Kommissar Severin Boesherz vom LKA Berlin wird von einem Mann namens Ismael angesprochen und zu einem Ausflug mit einem luxuriösen VW Phaethon eingeladen. Der Polizist nimmt das Angebot an und landet am Schauplatz eines Verbrechens. Der brutale Mord an Dr. Praetorius wurde einem Fall nachgestellt, den Severin Boesherz 16 Jahre zuvor untersucht hat und niemals aufklären konnte. Und der Täter spielt mit dem Ermittler ein perfides Katz- und Maus-Spiel... MEINE MEINUNG IN KURZFASSUNG: Kauf-/Lesegrund: Ich bin ein großer Fan der Vincent Kliesch-Thriller. Reihe: 2. Band der Severin Boesherz-Reihe (oder Trilogie?), knüpft an den 1. Band "Bis in den Tod hinein" an. Handlungsschauplatz: Die Story spielt sich größtenteils in der deutschen Hauptstadt Berlin ab, führt uns aber auch kurz nach Bad Lauterberg und Dresden. Handlungsdauer: Nach dem Prolog beginnt die Geschichte einige Tage zuvor und dauert schätzungsweise mehrere Wochen. Hauptperson: Der gebürtige Rheingauer Severin Boesherz ist hochintelligent, eigensinnig und arbeitet als Hauptkommissar beim LKA Berlin, wo er mit seinen exzentrischen Ermittlungsmethoden nicht immer auf Gegenliebe stößt. Severin Boesherz ist schätzungsweise Ende 30, stammt aus wohlhabenden Verhältnissen, liebt neben edler Kleidung, exklusive Gerichte und Weine, seinen VW Phaeton und Opernmusik. Severin Boesherz wurde als interessanter und vielschichtiger Protagonist mit Potential dargestellt, wobei wir diesmal mehr über das Privatleben der Hauptperson und seine Vergangenheit erfahren. Inzwischen habe ich mit dem eigenwilligen Ermittler schon angefreundet, obwohl ich nicht alle seiner Handlungen & Taten ganz nachvollziehen bzw. gutheißen konnte. Nebenfiguren: Die mitwirkenden Charaktere wie Daniela Castella (ist als Leiterin des Dezernats 1-Delikte am Menschen Severins Chefin), die Ermittler Olivia Holzmann (die ehrgeizige und sportliche Oberkommissarin ist mit dem Rheingauer auch privat befreundet und macht sich Sorgen um ihn), der junge Polizist Dennis Baum und Rupert Schirlo (der Hauptkommissar bei der Kripo Hessen hat mit Boesherz an dem ungeklärten Fall vor 16 Jahren gearbeitet und soll bei den aktuellen Ermittlungen helfen) sowie Julius Kern (der Erste Kriminalhauptkommissar zieht für 1 Jahr mit seiner Familie nach Wiesbaden und arbeitet dort für das BKA - gibt nur ein kurzes Gastspiel) sind eindrucksvolle Persönlichkeiten, die sich gut in die Handlung einfügen. Romanidee: Reizvolle Grundidee mit hervorragender Umsetzung Erzählperspektiven: Neben dem Haupterzähler Severin Boesherz schildern auch andere Charaktere die temporeichen Geschehnisse aus ihrer jeweiligen Warte (alle in der 3. Person). Der Täter lässt uns (in kursiver Schrift) an seinen kranken Gedanken teilhaben, außerdem dürfen wir einen Blick in die Vergangenheit werfen und erfahren, was 16 Jahre zuvor geschehen ist. Handlung: "Im Augenblick des Todes" birgt eine überaus spannende Story mit verschiedenen Sichtweisen und miteinander verwebenden Handlungssträngen, raffiniert gelegten falschen Fährten und unerwarteten Wendungen, die den Leser geschickt in die Irre führen. Bis auf ein paar allzu ausgeschmückte Schilderungen habe ich an der Handlung rein gar nichts zu bemängeln und der 2. Band ist auch abgeschlossenen, macht aber Lust auf einen weiteren Thriller mit dem Berliner Kommissar. Schreibstil & Co: Abgerundet wird der Thriller durch die fesselnde Schreibweise von Vincent Kliesch, viele Szenen voller Blut & Leichen und die Kapitel in angenehmer Länge. FAZIT: Mit "Im Augenblick des Todes" geht die Severin Boesherz-Reihe/Trilogie in die 2. Runde und ich muss gestehen, dass mir der 2. Band noch einen Tick besser als der Vorgänger "Bis in den Tod hinein" gefallen hat. Abgesehen von klitzekleinen Abstrichen lässt sich "Im Augenblick des Todes" dank des rasanten Plots mit allerlei Irrwegen, des eigenwilligen Protagonisten und des spannungsgeladenen Schreibstils rasch lesen, denn man wird in den Sog der Geschichte gezogen. Deshalb erhält der 2. Severin Boesherz-Teil bescheidene 5 STERNE.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Augenblick des Todes

Im Augenblick des Todes

von Vincent Kliesch

(6)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Das Dornenkind / Nils Trojan Bd.5

Das Dornenkind / Nils Trojan Bd.5

von Max Bentow

(10)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen